artikelbild_runbet_bonus

Runbet Bonus Code 2016 – Jetzt Gutschein Code einlösen

screenshot_runbet-logo-182x182Wohl jeder, der mit Sportwetten zu tun hat, träumt davon einen eigenen Wettanbieter zu führen. Diesen Traum haben sich die Gründer von Runbet erfüllt, die nach rund 15 Jahren Erfahrung in der Branche letztendlich ihr eigenes Angebot an den Start gebracht haben. Auffällig ist dabei direkt das moderne Erscheinungsbild, mit dem das Wettportfolio angeboten wird. Darüber hinaus konnten wir im Wettbonus Vergleich aber auch interessante Dinge über den 100 Euro Neukundenbonus in Erfahrung bringen. Der Runbet Bonus ist ein lukratives Angebot, das vor kurzer Zeit verdoppelt worden ist.

 

Runbet: Jung, aber dennoch erfahren

Im Wettanbieter Vergleich spielt Runbet bisher noch eine untergeordnete Rolle. Der Buchmacher erblickte 2013 das Licht der Welt und konzentriert sich seither vornehmlich auf den Mainstream. Insgesamt haben die Kunde nach unseren Runbet Erfahrungen so zum Beispiel nur die etwas begrenzte Auswahl von 10 Sportarten zur Verfügung. Echte Kritikpunkte am Gesamtauftritt des Bookies gibt es zwar nicht, doch Runbet hat durchaus noch Spielraum für Verbesserungen. Diese Einschätzung trifft – und dies sei direkt voran festgestellt – auch auf den Runbet Wettbonus zu. Die Willkommensofferte wird als Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro ausgeschüttet. Abgerechnet werden hierbei 50 Prozent der Einzahlungssumme. Alle Details vom Runbet Gutscheincode 2016 haben wir nachfolgend zusammengestellt.

Wir haben uns nicht nur theoretisch mit den Bonusbedingungen beschäftigt, sondern auch den Neukundenbonus selbst erlebt. Das ist für uns eine ganz wichtige Voraussetzung, um einen fairen Testbericht schreiben zu können. Genauso wichtig ist aber, dass wir uns vor genau informieren, ob der Buchmacher seriös arbeitet und das ist bei Runbet der Fall. Wir haben keine Hinweise darauf gefunden, dass der Anbieter in irgendeiner Weise zweifelhaft sein könnte. Eher ist es so, dass wir viele positive Merkmale gefunden haben, die eindeutig belegen, dass es sich um einen soliden und sicheren Buchmacher handelt. Unter anderem wird das auch bei der Runbet Einzahlung & Auszahlung sehr deutlich, denn alle Transaktionen sind mit SSL verschlüsselt

Runbet Bonus auf einen Blick:

  • 50% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro erforderlich
  • 5-facher Umsatz der Gesamtsumme notwendig
  • Mindestquote von 1,80 muss erfüllt werden

 

Weiter zu Runbet und 50€ Bonus einlösen

So löst du den Bonus ein:

  • Als Neukunde beim Buchmacher ein Wettkonto eröffnen
  • E-Mail-Adresse bestätigen und ins Wettkonto einloggen
  • Mindestens 10 Euro einzahlen
  • Runbet Bonus in der Spieler-Lobby akzeptieren

BONUS EINLÖSEN

Die Runbet Ergebnisse im Bonus Test

Wer den Bonus für Runbet einlösen möchte, wird praktisch vor keine Probleme gestellt, denn ein Runbet Bonus Code ist nicht erforderlich. Zu beachten ist jedoch, dass die Neukundenprämie nicht sofort automatisch aufgebucht wird. Halte Dich einfach an unsere kleine Anleitung, mit welcher Du in Windeseile zu Deinem zusätzlichen Runbet Wettguthaben kommst. Es ist wichtig, alle Schritte nacheinander zu erledigen, um dann am Schluss bei Runbet mit einem vollen 50 Prozent Bonus starten zu können. Wichtig ist vor allem, dass der Mindestbetrag bei der ersten Einzahlung nicht unterschritten wird. Es gibt viele Buchmacher, bei denen es kompliziert ist den Bonus einzulösen. Runbet gehört nicht dazu. Mit der folgenden Anleitung kann auch ein Anfänger in kürzester Zeit den Bonus freischalten und nutzen.

So löst du den Bonus ein:

  1. Ein Konto bei Runbet eröffnen
  2. Mindestens 10 Euro einzahlen
  3. Der 50 Prozent Bonus wird gutgeschrieben mit dem Einzahlungsbetrag

bet365-casino-bonus

Bonusbedingungen:

Eishockeyspieler-schlägt-Ball

  • Name: 100 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: 5 x (Einzahlung + Bonus)
  • Mindestquote: 1,80
  • Runbet Bonus Code: nicht erforderlich

Zunächst einmal ist wichtig festzuhalten, dass der Bonus des Buchmachers nur für Kunden aus Deutschland, Österreich, Dänemark, Finnland und Norwegen gültig ist. Da für die Einzahlung kein Runbet Bonus Code benötigt wird, dürfte es hierbei dann keine weiteren Zwischenfälle oder Probleme geben. Alle Einzahlungsmethoden des Buchmachers sind für die qualifizierenden Transaktionen zugelassen, solange der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro transferiert wird. Es ist allerdings wichtig, dass nur Zahlungsarten genutzt werden, die auf den Namen des Kunden laufen. Ansonsten behält sich der Buchmacher eine Annullierung des Bonus vor. Das ist eine Regelung, die Geldwäsche verhindern soll. Es wäre somit keine gute Idee, die Einzahlung mit der Kreditkarte der Freundin/Ehefrau zu machen. Ansonsten ist es aber praktisch nicht möglich, bei der ersten Einzahlung einen Fehler zu machen, denn derMindestbetrag wird bei fast allen Zahlungsoptionen in Höhe von 10 Euro vorgegeben.

In den Bonusbedingungen gibt es eine Umsatzbedingung, die dem Kunden vorgibt, wie hoch der Mindestumsatz sein muss, bevor eine Auszahlung erlaubt ist. Der fünffache Rollover der Gesamtsumme bei einer Mindestquote von 1,80 bedeutet, dass im Maximalfall vor der ersten Gewinnabhebung ein Umsatz von 1.000 Euro zu erwirtschaften ist. Der positivste Fakt der Offerte ist, dass Runbet seinen Kunden satte 365 Tage Zeit lässt, um die Durchspielvergaben zu erfüllen. Erst nach einem Jahr verfällt das Angebot laut den Bonusbedingungen. Dieser lange Zeithorizont ist wirklich außergewöhnlich und macht den Runbet Wettbonus insbesondere für Gelegenheitsspieler reizvoll. Wer ab und zu einmal ein paar Wetten platzieren möchte, aber dennoch nicht auf einen Bonus-Vorteil verzichten will, kann bei Runbet aufgrund der langen Bonusfrist durchaus eine hohe Einzahlung machen.

Es ist durchaus erlaubt, mehrere Wetten bei einem Event abzugeben. Gezählt für den Mindestumsatz wird aber von Runbet nur die erste Wette. Insofern ist es nicht besonders sinnvoll, mehrere Wetten bei einem Event zu platzieren, wenn der Bonus noch umgesetzt werden muss. Mit dieser Regelung soll verhindert werden, dass die Kunden sich Strategien zusammenbasteln, die auf minimalem Risiko basieren. In vielen Bonusbedingungen gibt es eine ähnliche Regelung, so dass erfahrene Sportwetten-Fans grundsätzlich immer nur eine Wette pro Event platzieren. Immerhin wird der Bonus aber nicht annulliert, wenn der Kunde gegen diese Regeln verstößt. Das ist durchaus kundenfreundlich, denn es gibt auch andere Beispiele. Ohnehin sind die Runbet Bonusbedingungen insgesamt sehr transparent und fair gestaltet. Der einzige wichtge Kritikpunkt:  Ein 100 Prozent Runbet Bonus wäre besser als ein 50 Prozent Runbet Bonus.

Runbet_Lizenz

Wie lässt sich der Runbet Bonus auszahlen?

Im Zusammenhang mit der Runbet Einzahlung und Auszahlung dürfte es nach unseren Erfahrungen keine Schwierigkeiten geben. Genauso einfach und unkompliziert wie die Einzahlung, läuft auch die Auszahlung der Gewinne ab. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass die erforderlichen Bonusanforderungen des Anbieters gemeistert wurden. Vorher ist es nicht möglich, eine Auszahlung zu beantragen. Deswegen sollte insbesondere bei einer hohen Einzahlung auch keine vorzeitige Auszahlung eingeplant werden. Falls dies überhaupt möglich wäre, würde wahrscheinlich der Bonus abgezogen. Insofern ist es nie eine gute Idee, für einen Bonus eine Einzahlung zu machen und dann auf eine frühzeitige Auszahlung zu spekulieren. Dabei verliert der Kunde fast immer.

Die Bonusbedingungen müssen erfüllt sein, bevor die Auszahlung beantragt wird und es ist nicht immer ganz leicht, diese Forderung zu erfüllen. Eine Garantie, dass der Mindestumsatz erreicht wird, gibt es ganz sicher nicht, weder bei Runbet noch bei einem anderen Buchmacher. Nach unseren Runbet Erfahrungen gibt es aber durchaus die Möglichkeit, die Chance auf einen Gewinn zu erhöhen. Wir haben einige wichtige Tipps zusammengestellt, mit denen es in jedem Fall leichter ist, am Ende als Sieger dazustehen:

  • Einsätze moderat halten
  • Bonusfrist ausnutzen
  • Risiko minimieren
  • Keine Kombinationswetten nutzen

Besonders effektiv kann der Bonus freigespielt werden, wenn in den eigenen Sportwetten Strategien die richtigen Einsätze eingeplant werden. Neulinge sollten ihr Kapital langsam und stetig vergrößern und nicht mit einer einzigen Wette versuchen, den Jackpot zu knacken. Nützlich sind in diesem Zusammenhang auf jeden Fall unsere Wett Tipps und der Quotenvergleich, mit denen sich schnell und einfach passende Wetten finden lassen. Dabei könnt ihr euch ruhig viel Zeit lassen, denn mit einem Freiraum von bis zu 365 Tagen gestattet Runbet bei den Bonusbedingungen durchaus ein paar kleine Pausen. In diesem Pausen wäre es zum Beispiel auch möglich, einen weiteren lukrativen Neukundenbonus bei der Konkurrenz zu nutzen. In unserem Vergleich gibt es jedenfalls genügend interessante Alternativen.

Als Sammelbegriff lässt sich über die Taktiken natürlich festhalten, dass das Risiko minimiert werden sollte. Das gelingt zum Beispiel durch eine Aufteilung, also das Platzieren mehrerer Wettscheine. So liegen nicht alle Hoffnungen nur auf einem Schein, sondern gleich mehrere Gewinnmöglichkeiten sind gegeben. Verzichten solltet ihr dabei auf Kombinationswetten. Einzelwetten, insbesondere die Zwei-Weg-Wetten, versprechen ein deutlich geringeres Risiko. Besonders wichtig ist, dass die Quote eine realistische Chance beinhaltet. Mit einem Quotenvergleich kann die Qualität der Quote überprüft werden. Zudem sollte die Quote nicht so hoch sein, dass enorm viel Glück erforderlich ist, um die Wette zu gewinnen. Ansonsten wird der strategische Faktor minimiert und der Glücksfaktor in den Fokus gerückt.

Falsch eingelöst? Fehler beim Runbet Bonus vermeiden

Auch das beste Pferd im Stall legt bekanntlich mal einen Fehlstart hin. Damit euch das mit dem Runbet Bonus nicht passiert, haben wir die häufigsten Fehler der Tipper im Zusammenhang mit der Bonusofferte einmal zusammengefasst:

  • Mindestquote einhalten: Damit eine Wette für die Erfüllung der Bonusbedingungen gewertet wird, ist eine Mindestquote von 1,80 zu erfüllen. Wetten mit einer niedrigeren Quote tragen beim Buchmacher nicht zu den Umsatzanforderungen bei.
  • Betrag nicht übertragen: Neben den Sportwetten bietet Runbet auch einen Casino-Bereich an. Beträge können zwar transferiert werden, der Bonus darf jedoch erst dann ins Casino geschoben werden, wenn die Umsatzanforderungen vollständig erfüllt wurden.
  • Eine Wette pro Ereignis platzieren: Auch wenn ihr euch bei einem Ereignis unglaublich sicher sein solltet, wird für den Gutschein nur die erste platzierte Wette gewertet. Mehrere Wettscheine auf das gleiche Ergebnis sind also zu vermeiden.

Weiter zu Runbet Runbet Anbieterbewertung lesen

Bonus-Bewertung: Solider Platz im Mittelfeld

Für den Runbet Bonus reicht es im Moment im Vergleich mit der Konkurrenz nicht für eine Spitzenplatzierung oder den Titel als bester Wettbonus. Summarisch und prozentual steht der Buchmacher mit 50 Prozent bis zu 100 Euro doch ein wenig hinter den Marktführern zurück, denn die besten Bookies arbeiten durchweg mit Einzahlungsverdopplungen von bis 100 Euro oder mehr. Wirklich erfreulich sind in diesem Zusammenhang allerdings die Bonusbedingungen. Einen Runbet Bonus Code gibt es nicht, gleichzeitig sind auch alle Einzahlungsmethoden für das Angebot zugelassen. Das verschafft mächtige Pluspunkte, zumal der erforderliche fünffache Umsatz der Gesamtsumme ebenfalls machbar ist. Unterm Strich handelt es sich also um einen lukrativen Neukundenbonus, der beim Prozentsatz allerdings gerne noch ein wenig zulegen könnte.

7/10 Punkte

Der Runbet Bonus in der Praxis

Für die Aktivierung des Bonus müsst ihr keine besonderen Punkte beachten. Nachdem die Kontoeröffnung durchgeführt wurde, kann direkt die erforderliche Mindesteinzahlung geleistet werden. Hierfür müsst ihr mindestens 10 Euro einzahlen, einen Runbet Gutscheincode für 2016 gibt es aber nicht. Empfehlenswert ist an dieser Stelle aber dennoch eine Einzahlung von mindestens 100 Euro, da so auch der gesamte Bonusbetrag von 100 Euro eingefahren wird.

Interessant für alle die viel unterwegs sind und mit dem Handy wetten: Die Kontoeröffnung und Einzahlung können auch mit der Runbet App durchgeführt werden. Wetten lassen sich damit natürlich ebenfalls platzieren. Das ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, zumal es viele junge Sportwetten-Fans gibt, die zwar ein Smartphone haben, aber keinen eigenen Computer. Auch für alle Kunden, die gerne Sportwetten unterwegs abschließen, ist Runbet ganz ohne Zweifel ein empfehlenswerter Buchmacher.

Wurde also zum Beispiel eine Einzahlung von 100 Euro mit der Kreditkarte durchgeführt, stehen insgesamt 150 Euro auf dem Wettkonto zur Verfügung. Hierfür muss der Bonus jedoch nach der Einzahlung noch einmal bestätigt werden. Anschließend könnt ihr euch an die Erfüllung der Bonusbedingungen machen und die qualifizierenden Wetten platzieren.

Dabei solltet ihr aber die Runbet Steuer beachten, die bei jeder Wettabgabe fällig wird. Fünf Prozent Wettsteuer werden auf den Einsatz draufgeschlagen. Bedeutet konkret also, wer eine Wette von 100 Euro platzieren möchte, muss insgesamt 52,50 Euro einsetzen. 2,50 Euro wären in diesem Fall für den Fiskus reserviert.

Sind die Anforderungen erfolgreich gemeistert worden, kann ausgezahlt werden. Wichtig ist hierbei, die erforderliche Mindestauszahlung von 30 Euro zu erfüllen.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: Runbet Stärken abseits des Wettbonus

Der Runbet Bonus ist sicherlich nicht der einzige Grund um sich für den Buchmacher zu entscheiden. Eine sehr gute Figur machen zum Beispiel auch die Wettquoten des Anbieters. Nach unseren Erfahrungen arbeitet der Anbieter in den wichtigsten Fußball-Ligen mit einem sehr, sehr guten Auszahlungsschlüssel von über 96 Prozent. Durchschnittlich pendelt sich das Wettquotenniveau bei ca. 94 Prozent ein. Gute Noten sichert sich zudem die mobile App. Die Sportwetten App in Form einer optimierten Webseitenversion ist kompatibel mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone. Ein Download ist grundsätzlich nicht notwendig. Die technischen Anpassungen an das jeweilige Endgerät erfolgen automatisch. Somit sind Handy Wetten ganz easy.

Für die Ein- und Auszahlung stehen die unterschiedlichsten Transferwege zur Verfügung, welche bis auf die normale Banküberweisung komplett gebührenfrei sind. Der Kundensupport arbeitet ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau.

Weiter zu Runbet Unsere Runbet Erfahrungen lesen

BIS ZU 50€ RUNBET BONUS 100% Bonus auf die erste Einzahlung

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Runbet Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: