tipp3_header_bonus

Tipp3 Bonus Code 2016 – Jetzt Gutschein Code einlösen

screenshot_tipp3-logoNagelneu auf dem Wettmarkt ist Tipp3 vertreten. Hinter dem Buchmacher steht die Deutsche Sportwetten GmbH aus München. Es handelt sich hierbei um ein Joint Venture zwischen der bekannten Österreichischen Sportwetten GmbH und der Deutschen Telekom. Das Label Tipp3 hat im stationären Geschäft in Österreich bereits einen recht guten Namen, welcher nun im Internet gepusht werden soll. Die ersten Tests im Wettanbieter Vergleich haben jedoch gezeigt, dass der Bookie noch nicht mit den besten Unternehmen der Szene konkurrieren kann. Nachfolgend wollen wir gesondert den Tipp3 Wettbonus unter die Lupe nehmen.

Neukunden werden mit einem 100%igen Einzahlungsbonus bis zur atypischen Summe von 103 Euro begrüßt. Die Tipp3 Bonus steht beim Bookie jedoch nicht zum Einsatz bereit, sondern muss mit dem Eigengeld freigespielt werden – ähnlich dem Modell von Interwetten oder dem von CashPoint. Der Tipp3 Neukundenbonus hat eine lukrative Höhe und kann diesbezüglich zumindest mit den besten Angeboten mithalten. Auch die Verdopplung der Einzahlung ist lobenswert. Im Folgenden untersuchen wir die Bonusbedingungen im Detail, um die Qualität des Bonus jenseits dieser positiven Rahmenbedingungen beurteilen zu können. Eines können schon verraten: Bester Wettbonus ist der Tipp3 Bonus nicht.

Der Tipp3 Bonus auf einen Blick

  • 100%iger Matchbonus von bis zu 103 €
  • Mindesteinzahlung von fünf Euro
  • Fünffacher Eigengeldumsatz erforderlich
  • Mindestquote: 2,0
  • Bonussumme muss einmal durchgespielt werden

Hinweis: Tipp3 hat seinen Wettbetrieb aufgegeben. Spieler müssen auf alternative Wettanbieter zurückgreifen. Die Top 3 Wettanbieter sind bet365, Betway und Interwetten. Die komplette Liste der besten Wettanbieter haben wir in unserem Wettanbieter Vergleich aufbereitet.

  1. bet365
  2. Interwetten
  3. betway

Unser Wettbonus Vergleich vermittelt die besten Wettboni auf einen Blick. Es lohnt sich, viele verschiedene Bonusangebote zu nutzen, denn jeder lukrativ gestaltete Bonus bringt dem Kunden einen Vorteil. Gerade bei Sportwetten ist es wichtig, möglichst immer mit einem Bonus-Vorteil zu wetten. Vorher ist es allerdings sinnvoll, in unserem Vergleich nachzuschauen, ob sich der Bonus belohnt. Zudem sollte jeder neue Kunde unseren Testbericht lesen, um den Wettbonus korrekt und effizient nutzen zu können.

Zum Wettbonus Vergleich

So löst du den Bonus ein:

Der Tipp3 Bonus ist an einige Vorgaben und Regeln gebunden. Deswegen ist es vielleicht nicht ganz so einfach wie bei anderen Buchmachern, den Bonus einzulösen. Wir haben uns sehr umfassend mit diesem Angebot auseinandergesetzt und den gesamten Ablauf beim Bonus mehrfach studiert. Deswegen müssen wir ganz genau, worauf es ankommt. Wenn Du den Bonus für Tipp3 einlösen möchtest, musst du folgendermaßen vorgehen:

  1. Registriere dich beim Buchmacher als neuer Kunde. Dieser Vorgang kann nach unseren Tipp3 Erfahrungen bereits müßig sein, da der Wettanbieter einen umfangreichen Alterscheck voranstellt.
  2. Tätige nun Deine Ersteinzahlung in Höhe von mindestens fünf Euro. Du hast hierbei die Wahl aus allen verfügbaren Transfervarianten. Willst Du den gesamten Tipp3 Gutschein Code 2016 einlösen, musst Du einen Deposit von 103 Euro vornehmen.
  3. Setze nun Deine qualifizierenden Wetten unter Beachtung der Rollover-Vorgaben innerhalb von einem Monat. Du musst Dein Eigengeld fünfmal bei einer Quote von minimal 2,0 durchspielen.
  4. Der Wettbonus wird Dir nach dem Erfüllen der Qualifikation automatisch als Echtgeld gutgeschrieben.
  5. Setze die Bonussumme nun ein weiteres Mal um, wobei Du keinerlei Regeln mehr beachten musst. Ist dies geschehen, darf eine Auszahlung beantragt werden.

Zu den besten Wettboni

Die virtuelle Gutschrift der Neukundenprämie erfolgt automatisch bei jedem Kunden nach dessen Deposit. Ein klassischer Tipp3 Bonus Code muss hierfür nicht eingegeben werden. Möchtest Du das Willkommensgeschenk nicht beanspruchen, setzt Du Deine Wetten einfach ohne Beachtung der Qualifikationskriterien. Das Eigengeld ist zu keiner Phase an den Wettbonus gebunden. Du darfst also jederzeit die Auszahlung Deiner Gewinne beantragen. Mit der Auszahlung geht allerdings der Bonus verloren. Es wäre dann nicht möglich, wieder eine Einzahlung zu machen, um den Bonus zu nutzen. Insofern sollte die erste Auszahlung gut überlegt sein. Aufgrund der fairen Bonusbedingungen und des durchaus lukrativen Bonus-Vorteils ist es sinnvoll, den Tipp3 Bonus zu nutzen. Die kundenfreundliche Konstruktion des Bonus macht das den Kunden aber sehr leicht, dieses Angebot auch abzulehnen. Das ist in jedem Fall positiv und kundenfreundlich.

tipp3_Wettangebote

Bonusbedingungen

  • Name: 100% Neukundenbonus bis zu 103 Euro
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 103 Euro
  • Auszahlbar: ja
  • Umsatzanforderung: 5 x Einzahlung + 1 x Bonus
  • Mindestquote: 2,0
  • Bonuscode: nicht erforderlich

Die Gestaltung der Rollover-Bedingungen bei Tipp3 ist super einfach. Beim Freispielen sind keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte und -optionen zu beachten. Alle Wetten gelten als qualifizierend, sofern sie die Mindestquotenvorgabe von 2,0 erreichen. Der 5-fache Umsatz des eingezahlten Betrags ist eine faire Vorgabe, die durchaus mit den besten Bonusangeboten auf dem Markt mithalten kann. Noch besser wäre es selbstverständlich, wenn ein noch geringerer Mindestumsatz verlangt würde, aber das ist bei einem derart hohen Bonus nicht oft der Fall. Die Mindestquote ist hingegen nur knapper Durchschnitt. Die besten Mindestquoten liegen um 1,5. Von diesem Wert ist Tipp3 noch weit entfernt. Deswegen sind die Tipp3 Bonusbedingungen insgesamt überdurchschnittlich, aber nicht herausragend.

Ein wenig sollte das Zeitfenster von einem Monat im Auge behalten werden. Sind die Überschlagsvorgaben nicht innerhalb von 30 Tagen erfüllt, verschwindet die virtuelle Prämie vom Wettkonto. Die 30 Tage beziehen sich nicht auf das Platzieren der Wetten. Vielmehr muss beim Tipp3 Neukundenbonus sichergestellt werden, dass die Wetten innerhalb dieser Frist zum Abschluss kommen, d.h. dass die komplette Bewertung und Auswertung der Wetten stattfindet. Nur wenn das der Fall ist, wird der Umsatz für den Mindestumsatz in den Tipp3 Bonusbedingungen gezählt. Dieses wichtige Detail wird erstaunlicherweise manchmal auch von erfahrenen Sportwetten-Fans nicht beachtet. Gegebenenfalls ist dann die Überraschung groß, wenn am Ende der Bonus plötzlich gelöscht wird, weil die Bonusfrist abläuft, bevor der Mindestumsatz erreicht ist.

Zu beachten ist noch, dass die Bonussumme nach Gutschrift ein weiteres Mal ohne eine Quotenvorgabe komplett umzusetzen ist, ehe die Auszahlung beantragt werden darf. Das ist allerdings keine große Würde, da es ohne Mindestquote im Zweifel auch möglich ist, sehr niedrige Quoten mit minimalem Risiko zu nutzen, um den letzten Schritt möglichst sicher zu absolvieren. Ob das sinnvoll ist, sollte jeder dann individuell entscheiden. Es ist auch möglich, sämtliche Wetten für den Bonus über die Tipp3 App abzuwickeln. Auch die Tipp3 Einzahlung & Auszahlung sind mobil machbar.

tipp3_Zahlungsmoeglichkeiten

Der Tipp3 Wettbonus gilt für die gesamte mitteleuropäische Dachregion. Logischerweise wird das Willkommensgeschenk nur einmalig pro Kunde vergeben. Dabei ist zu beachten, dass nicht nur die Person mit der Einmaligkeit gemeint ist. Der Bonus darf nur einmal pro Computer und pro Haushalt genutzt werden. Wenn eine mehrfache Registrierung und Nutzung des Neukundenbonus auffällt, wird der Kunde komplett gesperrt. Das sollte niemand riskieren, zumal nach unseren Erfahrungen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass ein Missbrauch des Neukundenbonus sehr schnell auffällt.

So spielst du den Bonus frei

Wer seinen Tipp3 Bonus Code in Echtgeld verwandeln möchte, muss eigentlich nur wetten, wetten und nochmals wetten. In vielen Fällen werden die Qualifikationskriterien nahezu automatisch erfüllt, es sei denn der Kunde konzentriert sich ausschließlich auf die Topfavoriten. User, welche sich explizit mit dem Bonuswaschen beschäftigen, sollten vornehmlich auf 2-Wege Wettmärkte ausweichen, um das Risiko zu minimieren. Gerade Tennisspiele eignen sich bei einer Quotenvorgabe von 2,0 hierfür perfekt. Im Idealfall erspielen Sie sich mit Ihrem Eigengeld einen Gewinn, um im Anschluss gesonderte Bonuswetten aus dem Profit heraus zu platzieren.

Die Fakten zu Tipp 3 – dem „Telekom-Buchmacher“

Die Seriosität des neuen Buchmachers steht wie eingangs beschrieben außer Frage. Noch nicht konkurrenzfähig zeigt sich das Wettangebot von Tipp3. Vor allem im Livesektor gibt’s gewaltigen Nachholbedarf. Sehr ansprechend sind die Wettquoten in den wichtigsten Fußballligen, wobei der Bookie klar die Favoriten bevorzugt. Die Webseite entspricht dem Standard, kann aber kaum begeistern. Die mobile Sportwetten App für die Handy Wetten ist kompatibel mit allen Systemen und ohne Download verfügbar. Die Wettsteuer wird von Tipp3 gesetzeskonform bei jeder Tippabgabe sofort berechnet. Ganz schwach zeigt sich das Transferportfolio. Einzahlungen sind lediglich per Kreditkarte sowie mit den Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung.de und mit GiroPay möglich.

tipp3_Webseite

Wie lässt sich der Tipp3 Bonus auszahlen?

Die Auszahlung des Gewinns ist erst dann möglich, wenn die Bonusbedingungen komplett erfüllt sind, das heißt wenn kein Bonus mehr verfügbar ist. Bei Tipp3 wird der Bonus nach der Erfüllung der Bonusbedingungen auf das Konto gebucht, so dass es sehr leicht ist, den richtigen Zeitpunkt für die erste Auszahlung zu erwischen. Mit der ersten Auszahlung ist auf jeden Fall der Neukundenbonus Geschichte. Deswegen sollten neue Kunden sich im Zweifel beim Kundenservice darüber informieren, ob die Bonusbedingungen vollständig erfüllt sind. Das ist vielleicht ein bisschen umständlich, aber dafür lässt sich auf diesem Wege sehr leicht verhindern, dass der Bonus versehentlich verloren geht. Für die Auszahlung stehen diverse Zahlungsmethoden bereit, zum Beispiel auch die Banküberweisung. Wichtig ist: Die Auszahlung wird mit der Einzahlungsmethode gemacht.

Falsch eingelöst? Fehler beim Tipp3 Bonus vermeiden

Es ist relativ schwierig, den Tipp3 Bonus nicht zu bekommen. Die Mindesteinzahlung ist niedrig angesetzt und es gibt aktuell gar keine Zahlungsmethode, mit der diese Mindesteinzahlung unterschritten werden könnte. Insofern bekommt der Kunde den Bonus automatisch, nicht zuletzt weil es keinen Bonuscode gibt. Die meisten Fehler machen die Kunden, die sich nicht vorab mit den Bonusbedingungen beschäftigen. Wer zum Beispiel die Mindestquote von 2,0 nicht kennt, kann sehr leicht an dieser Hürde scheitern. Zudem sollte auch die Bonusfrist bekannt sein, denn wer Wett Tipps auswählt, die erst nach der Bonusfrist ablaufen, hat ein echtes Problem. Unter dem Strich lässt sich aber feststellen, dass es relativ schwierig ist, den Bonus falsch einzulösen. Wer unseren Artikel bis zum Ende liest, ist optimal vorbereitet auf den Tipp3 Neukundenbonus. Es gibt einige Bonusangebote auf dem Markt, die deutlich fehleranfälliger gestaltet sind.

Fazit zum Tipp3 Bonus: Überdurchschnittlicher Neukundenbonus

Der Bonus von Tipp3 verdient insgesamt eine gute Note. Summarisch und prozentual kann die Willkommensofferte überzeugen. Der Rollover-Faktor, das Zeitfenster und die Mindestquotenvorgabe sind marktüblich. Negativ im Wettbonus Vergleich wirkt sich aus, dass die Prämie selbst nicht zum Einsatz zur Verfügung steht. Auch die zusätzliche Einsatzrunde des Bonus nach dessen Gutschrift ergibt eigentlich keine Logik. Positiv ist, dass das Eigengeld nicht an den Wettbonus gebunden und somit Auszahlungen jederzeit möglich sind. Das ist bei vielen Angeboten der Konkurrenz nicht der Fall. Auch wenn es noch Raum für Verbesserungen gibt, kommen wir insgesamt doch zu einem sehr positiven Urteil. In unserer Gesamtbewertung erhält der Tipp3 Bonus 80 von möglichen 100 Punkten.

Hinweis: Tipp3 ist nicht mehr im Wettgeschäft aktiv. Spieler müssen auf andere Anbieter ausweichen. Unser Wettbonus Vergleich bietet den kompletten Überblick über die besten Wettboni.

Der Tipp3 Bonus in der Praxis

Der Tipp3 Bonus kann eine Höhe von bis zu 103 Euro haben, aber es gibt auch Kunden, die mit einer kleinen Einzahlung mit einem entsprechend kleinen Bonus starten. Unabhängig davon ist es immer sinnvoll, den Bonus mit einem strategischen Ansatz umzusetzen. Es gibt diverse Sportwetten Strategien, aber in der Regel reicht es schon aus, die Einsätze klein zu halten und die besten Sportwetten aus dem Portfolio zu nutzen. Während es sehr leicht ist, die Einsätze klein zu wählen, ist es schon etwas aufwändiger, die besten Wetten im Tipp3 Wettangebot zu finden. Ein Quotenvergleich ist dabei unvermeidlich, denn nur durch den direkten Vergleich verschiedener Buchmacher ist es möglich zu beurteilen, ob eine Wettquote attraktiv ist oder nicht. Tipp3 hat eher selten herausragende Wettquoten, so dass es gerade bei diesem Buchmacher sehr wichtig ist, die Wetten für den Bonus ganz gezielt auszuwählen. Der zusätzliche Aufwand wird mit einer zusätzlichen Gewinnchance belohnt, denn wenn die Quote attraktiv ist, gewinnt der Kunde im Erfolgsfall mehr. Wer ein bisschen Zeit und Mühe in den Bonus investiert, kann somit mit ein bisschen Glück am Schluss eine höhere Auszahlung machen.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: Tipp3 Stärken

Tipp3 ist ein österreichischer Buchmacher mit Firmensitz in Wien. Das Unternehmen ist in Österreich als Sponsor der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft sehr bekannt. Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2000 auf den Markt und arbeitet ausschließlich mit österreichischen Sportwetten-Lizenzen. Auf dieser Basis kann der Anbieter in der kompletten Alpenrepublik Sportwetten anbieten. Seit 2015 ist Tipp3 auch auf dem deutschen Markt präsent. Möglich ist das vor allem durch eine umfassende Kooperation mit der Deutschen Telekom. Tipp3 ist in Österreich ein sehr bekannter und beliebter Buchmacher. In Deutschland hat das Unternehmen bislang nur wenige Kunden, nicht zuletzt weil der Markt in Deutschland mit vielen Top-Buchmachern bereits besetzt ist. Die Kunden mit Wohnsitz in Deutschland müssen bei Tipp3 Steuer bezahlen, denn die deutsche Wettsteuer wird direkt an die Kunden weitergeleitet. Das ist keineswegs ungewöhnlich, denn die meisten Buchmacher gehen genauso vor. Tipp3 ist auf dem deutschen Markt ein sehr junger Wettanbieter und es bleibt abzuwarten, ob sich der Buchmacher auf dem heiß umkämpften Markt etablieren kann.

Weiter zum Wettbonus Vergleich Unsere Tipp3 Erfahrungen lesen

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Tipp3 Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: