Wetten.com Bonus Code einlösen – Jetzt Gutschein mit 120€ Bonus sichern!


Ein Geschenk mit 120 Euro im Gesamtpaket gibt es derzeit beim Wetten.com Bonus. Hinter dem Unternehmen, welches noch sehr jung auf dem Markt der Sportwetten tätig ist, steht Wetten.com Limited mit Sitz in Malta. Folglich wurde ebenfalls die Lizenz von der Malta Gaming Authority ausgestellt. Die Wetten sind damit in der EU zugelassen.

Ohne Wetten.com Bonus Code, dafür aber mit Power bei den Boni und mit unglaublichen Quoten überzeugt der Neueinsteiger.

 

Die Gründung der Homepage geht auf das Jahr 2016 zurück. Nach unseren Wetten.com Erfahrungen sind wir begeistert, was der Anbieter innerhalb von kürzester Zeit auf die Beine gestellt hat. Neben einem kompetenten Bonusprogramm für Neu- und Bestandskunden, finden sich News, seriöse Zahlungsmethoden, unvergleichliche Quoten, bis zu 35 Sportarten und 6.000 Live-Wetten im Monat auf dem Portal wieder. In Hinblick auf die Zukunft lässt sich von diesem Buchmacher Großes erwarten. Schon jetzt gehört Wetten.com zu den besten Bookies auf dem Markt.

Weiter zu Wetten.com und 120€ Bonus einlösen

Wetten.com Bonus: In allen Bereichen punktet der Anbieter!

Das gesamte Konzept, von der Gestaltung, über die Quotierung, bis hin zur Zahlung ist unglaublich stimmig. Kaum zu glauben, dass der Buchmacher seinen Marktstart erst 2016 durchgeführt hat. Ein Blick auf die Höhe der Boni lässt daher Positives erahnen.

Wetten.com Content Aktueller Bonus

Im Wettbonus Vergleich gehört Wetten.com zur Spitze. Das Bonusprogramm ist jedoch in mehrere Staffeln aufgeteilt. Den Anfang macht hierbei der Einzahlungsbonus von maximal 100 Euro. Anschließend folgt ein zu 100% kostenloses Geschenk. Zuvor ist jedoch die Registrierung, inklusive Verifizierung der Daten, vorzunehmen. Anschließend gibt es noch eine Aktion, die ähnlich einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung funktioniert. Denn weiteres Guthaben ist gratis für neue Kunden des Wettanbieters verfügbar.

Zunächst wird, wie erläutert, ein Einzahlungsbetrag bis maximal 100 Euro verdoppelt. Das Maximum ausnutzend und ohne Wetten.com Bonus ohne Einzahlung , würde der Kontostand an diesem Punkt bereits auf stolze 200 Euro anschwellen. Damit haben wir das Ende jedoch noch nicht erreicht.

Zwei Bonusse folgen noch über die ersten beiden Monatsübergange. Eine Einzahlung von 50 Euro vorausgesetzt, wird jeweils zum Monatsersten nochmals eine Summe von je 10 Euro, also insgesamt 20 Euro zusätzlich gewährt. Der Bonusbetrag steigert sich damit auf maximal 120 Euro. Dafür sind weder Gutschein, noch Bonus Code nötig.

Wetten.com Bonus auf einen Blick:

  • Faire Bonusbedingungen: Mindestquote 1,70 und vierfaches Umsetzen
  • Einzahlungsbonus: 100% auf eine Transaktion bis 100 Euro erhalten
  • Doppelter Bestandskundenbonus: Zweifach 10 Euro über die ersten beiden Monatsübergange mitnehmen
  • Maximaler Bonus: 120 Euro stellt Wetten.com jedem Neukunden bereit!

Weiter zu Wetten.com und 120€ Bonus einlösen

Unser Video: Alle Infos zum Wetten.com Bonus und zum Anbieter

Wetten.com steht bei den Sportwetten, in Bezug auf die Quoten, sehr weit oben. Ein Quotenvergleich wird unsere Einschätzung durchaus bestätigen. Wenngleich natürlich kein Anbieter immer ganz oben auf der Liste stehen wird. Im Wettanbieter Vergleich schneidet Wetten.com, auch wegen des Quotenniveaus, zumindest sehr gut ab.


So löst du den Bonus ein:

  • Kostenfrei registrieren: Der Button „Konto eröffnen“ ist grün hinterlegt und muss angeklickt werden
  • Daten eintragen: Persönliche Daten und Kontoinformationen sind zu hinterlegen
  • Gratisbonus mitnehmen: 20 Euro Extra-Bonus werden über die zwei Monate nach der Erstanmeldung gewährt
  • Einzahlen und Bonus kassieren: 100 Euro müssen für den vollständigen Einzahlungsbonus überwiesen werden

BONUS EINLÖSEN

Die Wetten.com Ergebnisse im Bonus Test

Der Wetten.com Wettbonus mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, ist er aber gar nicht. Zudem werden sämtliche Regeln in den Bonusbedingungen, in einwandfreiem Deutsch, perfekt erklärt. Wir fassen das Wichtigste zusammen und unterziehen dem Bonus dabei einem Test.

Nach der Registrierung stehen jedem Spieler die Tore offen, um eine Überweisung zu tätigen und loszulegen. Der Ersteinzahlungsbonus kann mit einer Einzahlung ab bereits 10 Euro eingelöst werden. Um das Maximum von 100 Euro bei diesem Bonus herauszuholen, sollten Neukunden 100€ bei der ersten Einzahlung transferieren.

Mitgerechnet? Der Wetten.com Bonus steht an dieser Stelle bereits bei 100 Euro extra, aber ist noch lange nicht bei seinem Maximum angekommen. Am 1. Tag des Kalendermonats nach der Registrierung des Kontos erhaltet ihr 10 Euro Gratis als Bonusguthaben, welches im Kundenkonto aktiviert werden kann. Für den darauffolgenden Monat stellt Wetten.com weitere 10€ Gratis-Bonus im Kundenkonto bereit – Toll, oder?

Jetzt war der Anbieter sehr großzügig. Grund genug einen näheren Blick auf die Wetten.com Bonus Bedingungen zu werfen. Hervorzuheben ist die Mindestquote von 1,70 auf Wetten, sowie der Zeitrahmen von 30 Tagen. Die Umsetzung des Gesamtbetrages aus Einzahlung und Bonusbetrag muss vierfach erfolgen, bevor eine Auszahlung der Boni möglich ist. Nach dem Freispielen darf zu jeder Zeit eine Überweisung auf das Konto beantragt werden.

Im nachfolgenden Abschnitt wollen wir uns die Bonusbestimmungen einmal im Detail ansehen und erklären, warum die Einschränkungen gar nicht so groß sind.

Bonusbedingungen:

Eishockeyspieler-schlägt-Ball

  • Name: 100 Euro als Einzahlungsbonus und bis zu 20 Euro als Treuebonus
  • Bonusart: Einzahlungs- und Treuebonus
  • maximaler Bonusbetrag: 120 Euro
  • auszahlbar: ja
  • Umsatzanforderung: 4 x Bonus & Einzahlung
  • Mindestquote: 1,70
  • Wetten.com Bonus Code: Nicht erforderlich

Wie sehen die Wetten.com Bonusbedingungen aus? Zunächst gehen wir näher auf das vierfache Durchspielen des Betrages aus Bonus und Einzahlung ein. Für den Wettanbieter handelt es sich um eine Absicherung. Ansonsten könnten Kunden den Bonus kassieren und gleich wieder auszahlen. Vier Mal ist die Summe aus eingezahlten Betrag und erhaltenen Bonus durchzuspielen. Bei 100 Euro Bonus und gleichlautender Einzahlung, wäre dieser Betrag im Gegenwert von 800 Euro einzusetzen. Eine kluge Streuung vorausgesetzt, ist das Durchspielen von 800 Euro und mehr problemlos möglich. Mit Geschick bleibt der Bonus über oder wird sogar vermehrt.

Die nächste Einschränkung betrifft das Quotenniveau. Wetten auf Quotierungen unterhalb von 1,70 werden nicht für den Wetten.com Bonus angerechnet. Grundsätzlich stehen dem Spieler neben Einzelwetten, auch Kombi- und Livewetten zur Verfügung. Bei der guten Auswahl an Wett Tipps und Events bei Wetten.com ist diese Vorgabe aus unserer Sicht in Ordnung.

Eine zeitliche Limitierung ist oftmals eine echte Hürde. Beim Wetten.com Wettbonus ist zu berücksichtigen, dass für den Ersteinzahlungsbonus 30 Tage für die erfolgreiche Umsetzung der Bedingungen bleiben. In diesem Zeitraum ist das Kapital in Bezug zu den anderen Bestimmungen durchzuspielen. Für den GratisBonus nach der Registrierung und auch für die Treue-Gratis-Boni in Höhe von je 10 Euro im Anschluss sind jeweils 15 Tage vorgesehen.

Wir halten fest: Kein Wetten.com Bonus Code, eine Aufteilung der Boni und damit eine bessere Übersicht beim Einhalten der Bestimmungen, sowie eine maximale Bonushöhe von 120 Euro. Hört sich gut an! Natürlich darf nur ein Bonus je Haushalt, IP und PC in Anspruch genommen werden. Mehrere Wetten auf ein Ereignis sind ebenfalls untersagt. Nach dem Freispielen steht der Auszahlung nichts im Wege. Mit Visa, Mastercard, Sofortüberweisung, und Banküberweisung oder Paysafecard werden kompetente und vertrauenswürdige Zahlungsmethoden bereitgestellt, die auch für den Bonus qualifizieren.

Wie lässt sich der Wetten.com Bonus auszahlen?

Gerade weil kein Wetten.com Bonus Code benötigt wird, ist es ein Kinderspiel den zusätzlichen Betrag auf das Spielkonto transferiert zu bekommen. Allerdings muss es das Ziel sein, diese Summe zur Auszahlung zu bringen. Bestenfalls wird in der Zwischenzeit sogar noch ein Gewinn erzielt.

Ob die Wett Tipps in Form von Handy Wetten oder gewöhnlich am Desktop abgegeben werden, ist dir überlassen. Nachfolgend beschäftigen wir uns mit Sportwetten Strategien. Denn wir möchten, dass du deinen Bonus behältst und vermehrst. Der nachfolgende Abschnitt ist daher im Bereich Wetten.com Bonus Tipps anzusiedeln.

Den Sportwetten Bonus 2017 gewährt zu bekommen ist leicht, ihn zu behalten und zu erweitern ist etwas schwerer. Anhand der Bonusbedingungen konnten wir aber einige grundlegende Tipps und Tricks zusammenstellen, die bei deinem Vorhaben helfen.

  • Einzelwetten anspielen: Einzeltipps haben die größte Chance auf Erfüllung
  • Durchschnittliches Quotenniveau: Liegt dieses über 2.00 braucht nur jeder zweite Pick für einen konstanten Kontostand zu stimmen
  • Portfolio erweitern: Abseits der Sieg-Wetten, sind Zwei-Weg-Wetten (Over/Under oder Doppelte Chance) strategisch sinnvoll
  • Kleine Einsätze: Und eine Streuung auf möglichst viele Tipps helfen bei der Umsetzung – allerdings ist der Zeitrahmen zu beachten

Einzeltipps sind beim Wetten.com Gutscheincode für 2017 deshalb ratsam, weil Kombiwetten mit mehreren Tipps die Wahrscheinlichkeit auf einen Fehlschlag erhöhen.

Die Over- und Under-Tipps sind eine echte Alternative zur Sieg-Wette. Zudem sind die Einsätze, gerade für Anfänger, so niedrig wie möglich anzusetzen. Der 30-Tage-Zeitraum für Bonusaktionen ist aber immer einzuhalten.

Falsch eingelöst? Fehler beim Wetten.com Gutschein vermeiden

Ob Wetten auf die Fußball Bundesliga oder eine andere der bis zu 35 Sportarten im Portfolio ist egal. Wird der Wettbonus genutzt, so müssen die Regeln vom Wettanbieter eingehalten werden. Die Vorschriften in Bezug auf die Sportwetten sind in den Bonusbedingungen klar formuliert. Im Vergleich mit dem Sportwetten Bonus Tipico oder Interwetten braucht sich Wetten.com nicht zu verstecken. Die Fehlerquellen sind nicht sehr zahlreich. Allerdings ist Folgendes im Hinterkopf zu behalten.

  • 30 Tage Zeitfenster: Für den Einzahlungsbonus gibt es ein Zeitfenster. Dieses beträgt 30 Tage. Innerhalb dieses Zeitraumes müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag zusammen sechsfach durchgespielt werden. Angenommen du hast eine Gesamtsumme von 80 Euro (nach Inanspruchnahme des Bonus) auf dem Konto, so wäre diese im Gegenwert von 320 Euro einzusetzen.
  • Keine doppelte Anmeldung: Es ist nicht clever sich zweifach anzumelden. Selbst wenn der Partner die zweite Registrierung durchführt, so gilt der Bonus nur einmal je Haushalt, IP und PC. Weiterhin ist es nicht gestattet mehrfach auf ein Ereignis oder auf unterschiedliche Spielausgänge einer Partie zu setzen. Die Bonusbestimmungen untersagen ein solches Vorgehen ausdrücklich.
  • Vollständiger Bonus: Für den Sportwetten Bonus Bestandskunden ist eine weitere Einzahlung fällig. Insgesamt müssen zumindest 50 Euro eingezahlt werden, um über die folgenden zwei Monate nach der Registrierung jeweils 10 Euro zum Monatsübergang zu erhalten. Warum sollte diese Offerte verschwendet werden?

Bonus-Bewertung: Volle Punktzahl für den Neueinsteiger!

Das Angebot von Wetten.com in Bezug auf den Bonus ist mehr als nur fair gestaltet. Die maximale Bonussumme erreicht nicht ganz die Spitze in unserer Aufstellung des Wettbonus Vergleich. Oder anders formuliert: Als bester Wettbonus in Bezug auf die Höhe geht das Portal nicht ein. Aber die Umsatzbedingungen sind sehr kundenfreundlich.

Wird ein Wetten.com Bonus Code benötigt? Nein! Wo überzeugt der Wetten.com Bonus besonders? Bei der Verteilung auf unterschiedliche Bonus-Intervalle. Der häufigste Grund die Bonussumme nachträglich zu verlieren, ist die zeitliche Beschränkung. Es zählen für den Einzahlungsbonus 30 tage und für die  Gratis Boni je 15 Tage als Intervall. Somit ergibt sich, aufgeteilt auf mehrere Monate, ein gesamter Zeitraum von exakt zwei Monaten und solange gewährt praktisch kein anderer Anbieter für die Umsetzung des Bonus. Das vierfache Durchspielen und die Mindestquote von 1,70  sind kaum eine Belastung. Zudem sticht die hervorragende Aufbereitung, die Bonusübersicht, auf Wetten.com hervor. Wenn überhaupt etwas fehlt, dann der Sportwetten Bonus PayPal. Wir wissen aber von vertrauenswürdigen Quellen, dass die Zahlungsoptionen erweitert werden sollen.

10/10 Punkte

Der Wetten.com Bonus in der Praxis

Eine Wette abzugeben ist nicht schwer. Wir wollen aber Tipps geben, wie mit konkreten Zahlen das Optimum beim Bonus herausgeholt wird. Und wir beginnen ganz vorne: Bei der Registrierung. Hier hinterlegst du deine Daten und tippst einen Verifizierungscode ein, um die Registrierung erfolgreich abzuschließen.

Sofort  wird aber der Starterbonus ausgelöst, sobald du dich mit erfolgreich bei Wetten.com Angemeldet hast. Um den Bonus durchzuspielen empfehlen wir Einsätze im Rahmen von fünf bis zehn Euro, und zwar nur auf Einzeltipps. Eine Mindestquote von 1,70 oder höher ist für die erfolgreiche Umsetzung einzuhalten. Bei der Ersteinzahlung dann steht die erste Entscheidung an. Du möchtest den maximalen Bonus? Dann müssen 100 Euro überwiesen werden, um 200 Euro Gesamtguthaben gutgeschrieben zu bekommen. Die Hälfte landet auf dem herkömmlichen Wettkonto, die andere Hälfte in der Bonusübersicht.

Jeweils zum Monatsersten des ersten und zweiten Monats nach der Registrierung, erhält man von Wetten.com jeweils weitere 10 Euro als Bonusguthaben. Damit erhöht sich der Bonus bereits auf die maximalen 120 Euro.

Beim Fußball lohnt es sich bisweilen auf eine englische Woche zu warten, um den Bonus in Anspruch zu nehmen. Es handelt sich um eine Taktik, möglichst viele Spiele in den Zeitrahmen zu integrieren. So ist eine große Streuung möglich, welche die bestmögliche Ausgangslage verschafft. Gleichwohl können mehr Spiele auf ihre Tauglichkeit beim Wetten untersucht werden.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: Wetten.com Stärken abseits des Wettbonus

Bei der Wetten.com Einzahlung & Auszahlung wird auf bekannte und vertrauenswürdige Anbieter gesetzt. Sofortüberweisung, Skrill, Instant Banking, die Paysafecard, sowie die Kreditkarten Visa und Mastercard sind hier zu nennen. Bei der Wettsteuer wird ein in Deutschland typisches Vorgehen verfolgt. Somit beläuft sich die Wetten.com Steuer auf 5% bei den gewonnenen Wetten. Verlorene Wetten übernimmt der Anbieter. Weiterhin werden Bonus-Gewinne nicht versteuert. In Österreich werden zudem nur 2% abgezogen.

Natürlich ist Wetten.com mobil verfügbar. Die Homepage passt sich flexibel an, so als wäre die Wetten.com App installiert. Grundsätzlich ist eine Nutzung somit auf praktisch allen Endgeräten (Handy, Smartphone, Tablet und Laptop), sowie Betriebssystemen (iOS und Android) gewährleistet.

Ein Highlight ist die Vielzahl an Livewetten. Im Monatsdurchschnitt stehen 6.000 Partien an. Gleichwohl ist die Auswahl an Einzelwetten live und auch im herkömmlichen Portfolio beachtlich. Es ist auf 35 Sportarten zu verweisen. Für gewöhnlich stehen zumindest zwischen 20.000 und 30.000 Fußball-Wetten zur Verfügung. Beim Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball, Handball, Rugby, Tischtennis, Darts, Motorsport, MMA, Football, Baseball, Snooker, Cricket, Unihockey, Futsal und Bandy stehen ebenso Sportwetten bereit.

Einen Sonderapplaus verdient sich Wetten.com für die schlichte und übersichtliche Aufmachung und die Farben Schwarz, Rot und Gold, welche bewusst den deutschen Markt anvisieren. Es ist somit kein Wunder, dass die Top-Ligen in Deutschland reicht mit Tipps angefüllt sind. 80 Einzeloptionen stehen eigentlich immer parat. Bei der Champions League steigt dieser Wert gerne auf über 120 an.

Wetten.com bekommt von unserer Seite eine volle Empfehlung.

Weiter zu Wetten.com Unsere Wetten.com Erfahrungen lesen


[footerbar][/footerbar]

Autor Mark Weber
Zusammenfassung
Redakteur:
Mark Weber
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Wetten.com Bonus
Bewertung:
 

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen:

[rokkyt_review_headerbar anbieter="Wetten.com"]