WirWetten Bonus Code 2019 – Jetzt Gutschein Code einlösen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 31.08.2019

WirWetten Sport LogoBis der Buchmacher WirWetten zu einem der bekanntesten Unternehmen der Branche aufsteigt, wird vermutlich noch viel Zeit vergehen. Trotz seine WirWetten Bonus Code ist der Bookie in Deutschland noch gänzlich unbekannt und dürfte es damit sicher schwer haben, sich gegen die breite Masse der Konkurrenz durchsetzen zu können.

Darum geht es an dieser Stelle allerdings nicht, sondern vor allem um den angesprochenen WirWetten Bonus. Bei der Offerte handelt es sich auf den ersten Blick um einen klassischen Einzahlungsbonus, der auf den zweiten Blick aber mit besonders kundenfreundlichen Bedingungen überzeugen kann. Grund genug also, noch einmal einen dritten Blick auf alle Details zu werfen.

 

WirWetten: Setzt sich der klangvolle Name durch?

Markentechnisch hat sich WirWetten auf jeden Fall für einen guten Weg entschieden, denn der klangvolle Name bleibt leicht im Gedächtnis und scheint wie gemalt für die Wettkunden aus deutschsprachigen Ländern. In der Realität hat der Bookie mit Deutschland allerdings nur wenig am Hut. Beheimatet ist das Unternehmen auf der Isle of Man, also einer britischen Insel, wo die Glücksspielbehörde von Alderney für die Kontrolle der Glücksspielgesetze zuständig ist. Diese Behörde lizenziert den Bookie auch und stellt so sicher, dass die Kunden jederzeit fair behandelt werden.

Mehr als nur fair ist auch die Auswahl im Wettangebot. Große Stärken zeigt der Buchmacher in der Breite, wo aus einem bunten Mix von mehr als 30 verschiedenen Sportarten gewählt werden kann. Möglich sind die Wetten in einigen Disziplinen sogar bis in den Amateur-Bereich. In der Tiefe allerdings klemmt es noch ein wenig. Tipper auf die Bundesliga bekommen nur maximal 70 Wettmärkte präsentiert, was für die heute Branche enorm wenig ist. Dennoch kann das Angebot insgesamt als ansprechend bezeichnet werden und dürfte den Geschmack vieler Tipper genau treffen.

Abgesehen vom WirWetten Willkommensbonus für die Neukunden werden beim Anbieter übrigens auch verschiedene Offerten für die bestehenden Kunden angeboten. Hier gibt es also auch dann noch Extras, wenn der Status als Neukunde schon längst überschritten wurde. Sicherlich am interessantesten ist hierbei der Kombi-Bonus zu bewerten, denn mit dem lassen sich die Gewinne aus Kombiwetten bequem steigern. Das alles sind also schon einmal vielversprechende Voraussetzungen, die zeigen, dass der Buchmacher keinesfalls unprofessionell auftritt. Aber gilt das auch für den WirWetten Bonus?

WirWetten Sports Bonus auf einen Blick:

  • 100% auf erste Einzahlung
  • Maximale Bonussumme von 200 Euro verfügbar
  • Bonusgutschrift in Form von Freiwette
  • Mindestens 10 Euro bei Einzahlung notwendig
  • Bonus Code: SWN200

Weiter zu WirWetten und 200 Euro Bonus einlösen

So löst du den Bonus ein:

  • WirWetten Bonus Code bei Kontoeröffnung eingeben
  • Einzahlung von mindestens 10 Euro durchführen
  • Einzahlungsbetrag einmal vollständig durchführen
  • 100% bis zu 200 Euro werden gutgeschrieben
  • Bonusbedingungen für Auszahlung meistern

BONUS EINLÖSEN

Die WirWetten Ergebnisse im Bonus Test

Rein summarisch betrachtet, landet der WirWetten Bonus Code in unserem Wettbonus Vergleich auf einem absoluten Durchschnittsplatz. 200 Euro ist der Bonusbetrag, der sich bei den Buchmachern am stärksten durchgesetzt hat und so zahlen viele Bookies ihren Kunden einen Bonus in dieser Höhe aus. Allerdings handelt es sich dabei nicht in allen Fällen um einen Freiwetten-Bonus, wie es bei WirWetten der Fall ist. Für Kunden bedeutet das aber vor allem, dass hier mit fairen Umsatzbedingungen gerechnet werden darf. Gutgeschrieben wird der Neukundenbonus im Rahmen der ersten Einzahlung, die gleichzeitig zu 100 Prozent den Bonusbetrag vorgibt. Bevor mit diesem dann aber auch gewettet werden kann, ist nach unseren WirWetten Erfahrungen erst einmal ein Umsatz der Einzahlungssumme notwendig.

WirWetten Sport Bonus 200

Bonusbedingungen: So kommst du an dein Bonusgeld

  • Name: 200 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Bonusart: Einzahlungsbonus als Freebet
  • Maximaler Bonusbetrag: 200 Euro
  • Auszahlbar: Nur Gewinne
  • Umsatzanforderung: 1x Einzahlung, 1x Freiwette
  • Mindestquote: 1,70 auf Einzelwetten; 1,30 auf Kombiwetten (nur bei Umsatz der Einzahlungssumme)
  • WirWetten Bonus Code: Muss bei der Kontoeröffnung eingegeben werden

Die „Reise“ zum WirWetten Neukundenbonus beginnt also mit der Kontoeröffnung beim Buchmacher. Diese ist gebührenfrei möglich, allerdings müssen die Kunden hierbei beachten, dass der WirWetten Bonus Code schon bei der Registrierung eingetragen werden muss. Wer das vergisst, hat schlechte Karten und wird in der Regel nachträglich keinen Wettbonus mehr bekommen. Ist die Kontoeröffnung erst einmal erledigt, kann im nächsten Schritt die erste und qualifizierende Einzahlung für den Willkommensbonus durchgeführt werden.

Hierfür können die Tipper auf beliebige Zahlungsmethoden aus dem Portfolio des Anbieters zurückgreifen, idealerweise sollte ein Betrag von 200 Euro oder mehr eingezahlt werden. Als Minimum schreibt der Buchmacher eine Einzahlung von zehn Euro vor. Wer die Transaktion in dieser Höhe abwickelt, erhält somit auch einen Bonus im Wert von zehn Euro. Bei einer Einzahlung von 200 Euro oder mehr würde das Angebot hingegen maximal ausgenutzt werden, was einen Willkommensbonus von 200 Euro zur Folge hätte.

Wie lässt sich der WirWetten Bonus auszahlen?

Rund um den WirWetten Gutschein ist wichtig zu erwähnen, dass es sich beim Bonus um einen Freiwetten-Bonus handelt. Die Tipper halten hier also kein „echtes“ Bonusguthaben, sondern stattdessen einen Freebet-Bonus. Das hat wiederum zur Folge, dass der Bonusbetrag selber nicht ausgezahlt werden kann. Stattdessen wird der Wert der Freiwette am Ende abgezogen und es lassen sich nur die erzielten Gewinne auszahlen. Für die Abwicklung der Auszahlung wird dabei einfach der Kassenbereich angesteuert, wo alle verfügbaren Auszahlungsoptionen zu finden sind. Nach einem Klick auf die gewünschte Option muss nur noch der Auszahlungsbetrag festgelegt werden. Achtung: Bei der ersten Abhebung vom Wettkonto müssen die Kunden einen Identitätsnachweis vorlegen. Das heißt im Detail, dass hier eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments eingereicht werden muss. Wer das nicht tut, kann keine Auszahlung durchführen und zudem nur maximal 3.000 Euro auf das Konto einzahlen.

Kleiner Tipp am Rande: Der Buchmacher stellt auch eine mobile WirWetten App zur Verfügung. Diese kann mit jedem Endgerät genutzt werden und ermöglicht das Freispielen des Bonus und die qualifizierende Einzahlung für das Angebot von unterwegs aus.

WirWetten Sport Zahlungen

So gelingt das Freispielen ideal

Bevor der Gewinn aus dem Bonus ausgezahlt werden kann, müssen erst einmal die geltenden Bedingungen für das Angebot erfüllt werden. Diese sind beim Bookie zwar recht human, dennoch kann es schnell passieren, dass sich ein möglicherweise entscheidender und fataler Fehler einschleicht. Wer das vermeiden möchte, sollte sich am besten an unsere Tipps halten:

  • Bevorzugt auf Favoriten wetten
  • Genug Zeit für die Wettabgabe nehmen
  • Risiko zum Ende hin leicht erhöhen

Gerade zu Beginn ist es wichtig, dass der einmalige Umsatz der Bonussumme recht schnell geleistet werden kann. Das lässt nach hinten raus eine Menge Luft zum Gewinne erspielen, gleichzeitig sorgt es dafür, dass der Bonus erst einmal effektiv freigespielt wird. Eine Mindestquote wird vom Buchmacher nicht aufgestellt, somit können hier selbst Wetten auf die größten Favoriten platziert werden. Und das sollte am Anfang auch getan werden. Anschließend lässt sich das Risiko im weiteren Verlauf dann erhöhen. Der Sinn dahinter: Wir wollen am Ende nicht nur den Bonus freigespielt haben, sondern vor allem einen großen Gewinn erzielen – denn genau den können wir hier auszahlen. Kunden sollten sich also ruhig genügend Zeit für die Wettabgabe nehmen und den Zeitraum von 30 Tagen voll ausnutzen. Es werden sich zwangsläufig interessante Setzmöglichkeiten ergeben und selbst mit einem Teilen der Bonussumme bzw. einem Platzieren von mehreren Wetten ist der Zeitraum mit einem Monat absolut händelbar.

Falsch eingelöst? Fehler beim WirWetten Bonus vermeiden

Damit alle Kunden sofort wissen, um welche Fehlerquellen am besten ein ganz großer Bogen gemacht wird, haben wir im Folgenden einmal die häufigsten Missgeschicke im Zusammenhang mit dem WirWetten Bonus Code aufgeführt:

  • WirWetten Bonus Code nicht vergessen: Der WirWetten Bonus Code ist ein wichtiges Stichwort, denn dieser muss direkt bei der Kontoeröffnung eingetragen werden. Das ist nicht unbedingt typisch und genau deshalb eine kleine Stolperfalle. Wer nämlich nicht aufpasse, schließt die Registrierung ohne die Eingabe des Codes ab – und muss dann auf seinen Willkommensbonus verzichten. Das muss nicht sein und so wollen wir an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass der Code schon bei der Kontoeröffnung verwendet werden muss.
  • Einzahlung nicht erfolgreich umgesetzt: Bevor mit dem Bonusgeld überhaupt gewettet werden kann, muss beim Wettanbieter erst einmal ein Umsatz der Einzahlungssumme erfolgen. Hierbei ist wichtig zu beachten, dass dieser Umsatz nur mit Wetten und Quoten von 1,70 oder höher geleistet werden darf. Für Kombiwetten gilt allerdings die 1,30 Mindestquote. Eine Wette mit einer niedrigeren Quote sorgt nicht dafür, dass der Bonusbetrag gutgeschrieben wird. Ebenfalls ein häufiger Fehler ist in diesem Zusammenhang, dass der gültige Zeitraum missachtet wird. Um diesen einmaligen Umsatz der Bonussumme zu leisten, haben die Kunden nämlich nur einen Zeitraum von sieben Tagen nach der Einzahlung zur Verfügung. Allzu viel Zeit sollten sich die Tipper in diesem Fall also nicht lassen.
  • Bonuszeitraum verstreichen lassen: Ebenfalls beachtet werden muss der Bonuszeitraum bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen für die Auszahlung der Gewinne. Der Buchmacher fordert hier nur einen einmaligen Umsatz der Bonussumme ein, was innerhalb des Zeitraums von 30 Tagen problemlos zu erledigen sein dürfte. Hier gilt übrigens, dass der Bonusbetrag nicht im Ganzen umgesetzt werden muss. Stattdessen kann die Summe geteilt werden, wobei aber speziell dann auf den Zeitraum von maximal einem Monat geachtet werden sollte.

WirWetten Sport Bonus 200

Bonus-Bewertung: Die fairen Bedingungen überzeugen

Die Rahmenbedingungen beim WirWetten Bonus Code sind nicht in jeglicher Hinsicht optimal. Auszahlbar ist zum Beispiel nur der erspielte Gewinn aus dem Bonus, zusätzlich dazu ist die Bonussumme von maximal 200 Euro als ganz ordentlich zu bewerten. Vor allem aber mit Blick auf die Konditionen überzeugt dieses Angebot. Gerade weil es sich um eine Freiwette handelt, sind die Anforderungen für eine Auszahlung des Gewinns enorm kundenfreundlich. Nur ein einmaliger Umsatz ist erforderlich, hierfür gibt es keine Quotenvorgabe und zudem einen Zeitraum von ganzen 30 Tagen. Geeignet ist die Offerte in unseren Augen somit vor allem für vorsichtige Neukunden und Neulinge, die sich ohne großes Risiko im Wettangebot des Buchmachers austoben können.

6/10 Punkte

Der WirWetten Sports Bonus in der Praxis

Der zunächst wichtigste Schritt im Zusammenhang mit dem Willkommensbonus ist die Kontoeröffnung beim Anbieter. Diese muss mit dem WirWetten Bonus Code erfolgen, andernfalls wird das Willkommensangebot nicht aktiviert. Beendet ist die Registrierung aber trotzdem binnen weniger Sekunden, mit der One-Click-Option geht es sogar mit nur einem Klick.

Nachdem das Konto erfolgreich eröffnet wurde und der WirWetten Login erfolgt ist, geht es an die erste und qualifizierende Einzahlung für den Willkommensbonus. Mindestens zehn Euro müssen es bei dieser Einzahlung sein, wer den Bonus maximal nutzen möchte, sollte allerdings einen Betrag von 200 Euro oder mehr einzahlen. Angenommen, wir entscheiden uns genau für die 200 Euro, so aktivieren wir mit der Einzahlung auch einen 100 prozentigen Bonus von bis zu 200 Euro.

Der Buchmacher schreibt diesen Betrag jedoch nicht direkt auf dem Wettkonto gut. Wir müssen die Summe unserer Einzahlung, in diesem Fall 200 Euro, erst einmal mit Quoten von 1,70 umsetzen. Das kann entweder geteilt oder im Ganzen geschehen. Wichtig ist in beiden Fällen, dass der erforderliche Umsatz innerhalb von sieben Tagen geleistet wird. Im Anschluss daran schreibt der Bookie den Bonusbetrag auf dem Wettkonto gut.

Ist das geschehen, kann und muss dieser innerhalb von 30 Tagen einmal gesetzt werden. Die 200 Euro müssten wir jetzt also einsetzen, angenommen, wir nutzen eine Quote von 2,00. Die Wette geht auf und als Gewinn würden wir jetzt 400 Euro einkassieren. Die 200 Euro Bonus werden vom Bookie jedoch abgezogen, ausgezahlt werden an uns die 200 Euro Reingewinn. Dieses Geld unterliegt jetzt keinen weiteren Bonusbedingungen mehr und kann problemlos für neue Wetten genutzt oder ausgezahlt werden.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: WirWetten Sports Stärken abseits des Wettbonus

WirWetten hält auch abgesehen vom Neukundenbonus ein paar interessante Stärken bereit. Die deutschen Wett-Fans dürfte zum Beispiel freuen, dass bei diesem Buchmacher steuerfreie Wetten platziert werden können. Ein Abzug findet hier weder beim Einsatz noch beim Gewinn statt, unterm Strich fallen die Gewinne bei gleichen Quoten wie die Konkurrenz also ein bisschen höher aus. Ebenfalls zu erwähnen ist der Bestandskundenbonus in Form eines Kombi-Bonus, mit dem bestehende Kunden ihre Wettquoten bzw. Gewinne steigern können. Einen Gewinn von bis zu 10.000 Euro gibt es zudem beim Tippspiel „Top 7“ abzuräumen. Hier müssen für den Gewinn „einfach“ nur sieben Partien korrekt getippt werden.

Weiter zu WirWetten Sports Unsere WirWetten Sports Erfahrungen lesen

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net