Bildbet: Mega-Quote für den Super-Bowl Tipp

In der Nacht zum Montag steht das US-Sport Highlight des Jahres auf dem Programm - der Super Bowl. In SiFo Stadium stehen sich die Los Angeles Rams und die Cincinnati Bengals gegenüber. Du willst eine Wette auf den Gast setzen? Dann nutze die Chance bei Bildbet.

Mit einer Quote von 8,0 auf den Außenseiter spielen

Der Wettanbieter hat für die Bengals einen Super Bowl Mega Quotenboost auf dem Bildschirm. Die Moneyline Quote wird von 2,62 auf 8,0 erhöht. Sollte es am Montag zur Überraschung kommen, bekommst du deinen Wettgewinn normal ausgezahlt. Die Spanne zum Boost gibt’s als Bonus-Guthaben obendrauf. Vorgeschrieben ist, dass vorab eine Mindesteinzahlung von 5 Euro erfolgen muss.

Der Bildbet Bonus auf einem Blick

Kategorien Bedingungen
📍 Bonusart Quotenboost
💰 Bonushöhe Von 2,62 auf 8,00
🔍 Bonus Code Kein Code nötig
☝️ Mindesteinzahlung 5 Euro
🧭 Umsetzungen 1x Gratis-Guthaben
📈 Mindestquote keine
📅 Aktionszeitraum Super Bowl

So sicherst du dir deinen Bildbet Bonus

  1. Eröffne als Neukunde bei Bildbet ein Wettkonto.
  2. Schalte die Aktion vor deinem Deposit frei.
  3. Zahle mindestens 5 Euro beim Wettanbieter ein.
  4. Platzieren deinen Super Bowl Tipp auf den Sieg der Bengals.

Relevante Bildbet Bedingungen für die Aktion

Im FAQ-Sektor haben wir dir einige weitere Bildbet Bedingungen für die Super-Bowl Aktion zusammengestellt.

Muss ich bei der Einzahlung eine Besonderheit beachten?

Ja. Die qualifizierende Einzahlung darf nicht via Skrill oder per Neteller erfolgen.

Wie wird die Wette auf die Bengals genau abgerechnet?

Spielst du die Super Bowl Wette mit einem Einsatz von 10 Euro, so werden die 26,20 Euro als Sofortgewinn und 53,80 Euro als Bonusguthaben gutgeschrieben.

Kann das Bildbet Bonus-Guthaben ausgezahlt werden?

Nein. Die Bildbet Bonus-Bedingungen besagen, dass das Gratis-Guthaben einmal durchgespielt werden muss. Der Betrag bleibt Eigentum vom Buchmacher. Du bekommst im Erfolgsfall den Reingewinn gutgeschrieben.

Die Chancen auf den Wettgewinn

Die Los Angeles Rams sind im Super Bowl in der Nacht zum Montag natürlich in der Favoritenrolle. Fakt ist aber, die Truppe aus Cincinnati ist im SoFi Stadium mitnichten chancenlos. Die Bengals haben in den Playoffs starke Leistungen gezeigt. Mit den Siegen gegen die Tennessee Titans und gegen die Kansas City Chiefs hätte vorab ebenfalls kaum ein Experte gerechnet.