bet3000-cashback

Bet3000 Cashback – jeden Monat erfolgt eine Gutschrift von 20% auf die Nettoverluste beim Wetten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 04.01.2020

Bet3000 Cashback – jeden Monat erfolgt eine Gutschrift von 20% auf die Nettoverluste beim Wetten

Bereits seit 2009 steht das Wettportal von Bet3000 bereit, um Wettfreunden eine Möglichkeit der Online-Wettabgabe zu ermöglichen. Während das Portal in den ersten Jahren komplett auf Werbemaßnahmen verzichtete, gelang in den letzten Jahren der Durchbruch und zahlreiche deutsche Tipper platzieren ihre Wettabgabe inzwischen bei diesem Buchmacher. Neben zahlreichen Disziplinen, auf welche die verschiedensten Wettmöglichkeiten angeboten werden, gibt es auch eine Vielfalt an Bonusaktionen zu entdecken. Auch die hohen Quoten sind ein Plus für Wettfreunde, die einen höheren Gewinn einfahren möchten.

Der Bet3000 Bonus „monatliches Cashback“ besteht ebenfalls schon seit einem längeren Zeitraum und wird sicher dem ein oder anderen Tipper bereits den Allerwertesten gerettet haben. Jeden Monat vergibt der Buchmacher für alle glücklosen Sportwetter eine Gutschrift, sofern der Verlust deutlich höher als der Gewinn bei Wettabgaben ist. Mit 20% wird 1/5 des Nettoverlustes auf das Wettkonto zurücktransferiert und jeder Wettfreund erhält eine weitere Chance auf eine Wette, ohne dass eine erneute Einzahlung nötig wird.

Wir haben uns diesen Bonus genauer angesehen und wollen dir zeigen, wie er funktioniert. Abgerechnet wird monatlich, sofern deine Verluste die Gewinne überschreiten.

Weiter zu Bet3000

Immer vom 21. bis zum 20. des nächsten Monats

Der Aktionszeitraum begann für den Dezember/Januar bereits am 21.12.2019. Die Gutschrift erfolgt hingegen einen Monat später, sodass das Angebot am 20. Januar endet und einen Tag später ein neuer Abrechnungszeitraum beginnt.

Sollte es zu einem Nettoverlust in diesem Abrechnungszeitraum gekommen sein, erhaltet ihr das Bonusguthaben am 21. des Monats gegen 23:59 Uhr und könnt somit eine weitere Wettabgabe platzieren, ohne eine erneute Einzahlung tätigen zu müssen.

Was gilt es bei diesem Bonus zu beachten?

Um überhaupt in den Genuss der Cashback-Aktion von Bet3000 zu kommen, bedarf es einen aktiven Wettaccount. Zudem müsst ihr euch über die Promotionsseite des Wettanbieters für diesen Bonus anmelden. Sind diese beiden Anmeldungen getätigt, steht der Widergutschrift bei einem höheren Verlust, als Gewinn, nichts mehr im Wege.

Dennoch gilt es einige Bonusbedingungen zu beachten, damit die Gutschrift auch wirklich auf eurem Wettkonto landet. So müssen mindestens zwei Wettabgaben oberhalb des durchschnittlichen Wetteinsatzes liegen. Bet3000 gibt uns hierfür ein Beispiel vor, welches wir euch gerne zeigen möchten.

  • Wette: 5 Euro
  • Wette: 10 Euro
  • Wette: 5 Euro
  • Wette: 50 Euro
  • Wette: 20 Euro

Dies würde einen Wetteinsatz von insgesamt 90 Euro ergeben. Der durchschnittliche Wetteinsatz läge also bei 18 Euro. Da die Wettabgaben vier und fünf oberhalb dieses Wertes liegen, würde bei einem Verlust das Cashback Angebot greifen und ihr erhaltet 20% des Nettoverlustes zurück auf euer Wettkonto.

Auch die Nettoverlust-Rechnung wird anhand eines Beispiels gut dargestellt, sodass man sofort weiß, wie der Bonus von Bet3000 funktioniert. Gestartet wird in diesem Beispiel mit einem Wettguthaben von 500 Euro!

  • Wette – 100 € Einsatz – du verlierst – 400 € übrig
  • Wette – 50 € – du gewinnst 100 € (Quote 2.00) – 450 € übrig
  • Wette – 100 € Einsatz – du verlierst – 350 € übrig
  • Wette – 100 € Einsatz – du verlierst – 250 € übrig
  • Wette – 100 € Einsatz – du verlierst – 150 € übrig

Somit würde folgende Rechnung des Nettoverlustes anstehen: 450 € Wetteinsatz – 100 € Gewinn = 350 € (Verlust) davon bekommst du 20 % Cashback zurück = 70 €

Weiter zu Bet3000

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net
150€
BONUSCODE ******
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+