Tipico Safe Hands Neukundenbonus – 100 Euro auf die erste Einzahlung on Top

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 04.10.2019

Über den Buchmacher Tipico müssen wir im Regelfall nur wenige Worte verlieren. Durch TV-Werbungen und Wettshops, gehört der Wettanbieter in Deutschland zu den beliebtesten Anbietern für Sportwetten. Besonders die online Wettabgabe lohnt sich für deutsche Kunden.

Nachdem 2012 das Gesetz zur Wettsteuer herausgebracht wurde, verabschiedeten sich einige Anbieter vom Markt oder ziehen die 5% Wettsteuer sofort vom Wettschein ab. Tipico zahlt diese Steuer aus der eigenen Tasche, sodass Tipper bei einer gleichen Quote eines anderen Buchmachers, 5% mehr Gewinn einstreichen. Auch der Neukundenbonus kann sich sehen lassen und bietet mit 100% bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung einen wunderbaren Startbonus.c

Weiter zu Tipico

100 Euro auf die erste Einzahlung – so funktioniert die Bonusinanspruchnahme

Der Neukundenbonus zählt, wie der Name bereits verrät, ausschließlich für neuangemeldete Tipper. Zudem wird lediglich die erste Einzahlung vergütet – entscheidet man sich gegen eine Bonusinanspruchnahme bei der ersten Einzahlung, steht der Safe Hands Bonus nicht mehr zur Verfügung. Entscheidet man sich jedoch für den Neukundenbonus, wartet ein Verdopplungsbonus, der einen Bonus von bis zu 100 Euro auf das Wettkonto spült.

Als allererstes muss man sich natürlich einen Account anlegen. Hierbei ist es äußert wichtig, dass alle Daten richtig angegeben werden müssen, da es bei einer Auszahlung ansonsten zu Schwierigkeiten kommen könnte. Nachdem die Registrierung erfolgreich verlief, steht dem Bonus nur noch die erste Einzahlung im Weg. Zahlreiche erfahrene und sicheren Zahlungsdienstleister stehen bei Tipico zur Verfügung und bieten eine schnelle und unkomplizierte Ein- und Auszahlung. Nachdem die Einzahlung erfolgreich war, wird der Bonus automatisch auf das Wettkonto gutgeschrieben und Tipper können mit bis zu 200 Euro starten.

Welche Bonusbedingungen kommen auf euch zu?

Auch wenn Tipico die Wettsteuer übernimmt und sich damit sehr großzügig zeigt, müssen auch Neukunden bestimmte Aufgaben erfüllen, bevor das Bonusguthaben in Echtgeld umgewandelt wird und somit ausgezahlt werden kann.

Lediglich eine 3-fache Umsatzbedingung auf den Bonus- + Einzahlungswert wird gefordert. Bei einer Einzahlung von 100 Euro und dem Bonus mit demselben Wert, müsste der Tipper also insgesamt 600 Euro einsetzen. Die Mindestquote auf die Umsatzbedingungen liegt bei 2.00 und kann somit gut durch Livewetten erreicht werden.

Kostenlose Auszahlungen + keine Wettsteuer

Wie wir bereits erwähnt haben, zahlt Tipico die Wettsteuer aus der eigenen Tasche und bietet Tippern somit höhere Gewinne. Das sich dies auszahlen kann, zeigt ein Beispiel auf der Bonusseite. Der „Tipico Top-Gewinner“ erreicht mit einer 20 Euro Kombiwette den satten Gewinn von 50.886 Euro! Bei anderen Wettportalen, die die Steuer von dem Wettschein abziehen, wären es lediglich 48.341 Euro gewesen. Die Differenz bei diesem Beispiel liegt bei 2.545 Euro. Auch Einzelwetten können sich mit 5% mehr Gewinn auszahlen, sofern der Tipper einen sehr erfolgreichen Run hinlegt.

Ein weiterer „Bonus“ wird Tippern angeboten, die eine Auszahlung anfordern. Während manch ein Buchmacher eine Gebühr verlangt, können Tipico-Kunden dies kostenfrei und so oft sie wollen tun. Der angeforderte Betrag wird also 1:1 binnen weniger Stunden ausgezahlt und befindet sich zumeist schon am Folgetag auf dem Bankkonto.

Weiter zu Tipico

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net
100€
BONUSCODE ******
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+