XTiP Kombiwetten-Booster – bis zu 30% Extragewinn auf Kombiwetten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.06.2021

Bereits seit dem Jahr 2013 gehört XTiP zu den beliebtesten Buchmachern deutscher Wettfreunde. Mit der Werbung, in der niemand geringeres als der Kölsche Prinz „Lukas Podolski“ auftritt und für das einfache Tippen auf XTiP wirbt, sorgte das Unternehmen für den derzeit riesigen Erfolg. Anhand der Vorgeschichte kann man schnell einen XTiP Betrug ausschließen. Der ehemalige Tipico Chef Stefan Meurer gehört zu den Teilhabern von White Label, die auch das bekannte Portal Cashpoint führt.

Neben einem Neukundenbonus bietet XTiP seinen Kunden zahlreiche weitere Bonusaktionen, die sich lohnen. Mit dem Kombiwetten-Booster reiht sich der Wettanbieter zu anderen Buchmachern hinzu, die ebenfalls ein solches Angebot bieten. Bereits ab fünf Auswahlen erhältst du bei XTiP einen höheren Gewinn, sofern deine Kombiwette erfolgreich ausgewertet wird. Der Mehrgewinn kann sich auf bis zu 30% steigern, sofern du mehrere Auswahlen zu deinem Wettschein hinzufügst. Wir haben uns dieses Angebot einmal näher angesehen.

Weiter zu X-TiP

Jeder Tipp gibt ein Prozentpunkt mehr Gewinn!

Wie bereits erwähnt, startet diese Aktion ab fünf Auswahlen auf dem Wettschein. Während zu Beginn der Prozentsatz noch sehr gering ist, steigert er sich mit jeder hinzugefügten Wette um ein Prozent. Wer also eine Kombiwette mit 30 Auswahlen durchbringt, erhält einen Zusatzgewinn von 30%. Dabei wird der eigentliche Gewinn des Wettscheins natürlich nicht verringert, sodass es sich um einen zusätzlichen Gewinn handelt.

Sofern du einen Wettschein mit weniger als fünf Auswahlen abgibst, erhältst du keinen Zugriff zu dieser Bonusaktion. Solltest du jedoch mehr als fünf Wetten auf dein Tippschein bringen und dieser wird erfolgreich ausgewertet, erhältst du den prozentualen Anteil des Wettgewinns noch einmal auf dein Wettkonto. Dieser Gewinn muss nicht noch einmal umgesetzt werden, sodass es sich um Echtgeld handelt, welches du sofort auszahlen lassen kannst.

Eine Mindestquote die zu Kombiwetten einlädt

Viele unerfahrene Wettfreunde machen bei einer Kombiwette einen entscheidenden Fehler und wetten auf Außenseiter, die kaum eine Chance auf den Gewinn der Partie besitzen. Von einer zu hohen Quote lassen sich erfahrene Tipper hingegen nicht hinreißen und setzen viel lieber auf den Favoriten oder eine andere Wettmöglichkeit, die erfolgsversprechender aussieht.

Um sich für die XTiP Bonusaktion zu qualifizieren, müssen Wettfreunde die Mindestquote von 1.21 unbedingt bei jeder Auswahl des Kombiwetten Schein beachten. Nur wenn jeder Tipp oberhalb dieser Quote ist, wird auch ein Extraguthaben im Falle eines Gewinns ausgezahlt.

Mit einer solch niedrigen Quote lassen sich Kombiwetten sehr leicht spielen. Oftmals besitzt der Favorit eine Quote, die sich um die 1.25 bewegt. Mit dem Kombiwetten-Booster ist auch ein Mehrgewinn auf solch niedrige Quoten möglich. Neben dem Gewinn des Wettscheins dürfen sich Tipper von XTiP dann auch über einen zusätzlichen Gewinn durch den Kombiwetten-Booster erfreuen.

Weiter zu X-TiP

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net