Spanien Wetten bei der EM 2020: Spielplan, Quoten und Wett Tipps zu Spanien

Spanien in Gruppe E

Spanien in Gruppe E

In der Gruppe E könnte es besonders spannende Begegnungen geben, denn es kommt zur Neuauflage der Qualifikationsspiele. Die EM Spanien Spiele werden nämlich gegen Schweden, Polen sowie die Slowakei bestritten. Schweden hatte bereits mit Spanien in der Quali-Phase das Vergnügen und unterlag meist. Noch sind sich viele Buchmacher sicher, dass Spanien Europameister werden könnte. Du kannst mitfiebern und deine Spanien Wetten ab dem 14. Juni auf verschiedenen Märkten platzieren. Suche dir beispielsweise die besten Spanien EM Quoten für den Gruppensieg, für die Livewetten in einer Partie oder auf die Langzeitwette mit Spanien als Europameister.

SPANIEN ALS SIEGER

Wettanbieter Gruppensieg Titelgewinn
BildBet 1,33 9,00
888 1,30 9,00
HPYBET 9,00

Stand: 07.06.2021

Spanien Spielübersicht

Der Kader der spanischen Nationalmannschaft darf vor heimischem Publikum aufspielen. Die Besonderheit: Alle EM Spanien Spiele in der Gruppe E werden in Spanien ausgetragen. Damit hat das Team einen entscheidenden Vorteil, denn die Reisetätigkeit und die damit womöglich einhergehende Ermüdung und fehlende Trainingszeiten entfallen. Für deine Spanien Wetten sind solche Informationen besonders wichtig, denn schließlich geht es darum, wer souveränes Achtelfinale einzieht und vielleicht sogar im Finalspiel in London brilliert.

Spiele Wann? Wo?
Spanien gegen Schweden 14. Juni 21:00 Uhr Bilbao
Spanien gegen Polen 19. Juni 21:00 Uhr Bilbao
Slowakei gegen Spanien 23. Juni 2018 18:00 Uhr Bilbao

Wann spielt Spanien bei der EM 2020?

Die EM Spanien Spiele finden ab dem 14. Juni statt. Spanien und die anderen Mannschaften dieser Gruppe beginnen damit erst drei Tage nach dem Start am 11. Juni der Gruppe A. Weitere EM Spanien Spiele finden am 19. Juni und am 23. Juni statt.

Wo spielt Spanien bei der EM 2020?

Der Kader der spanischen Nationalmannschaft bestreitet alle Begegnungen in Bilbao. Ein Vorteil, denn die Mannschaft muss nicht reisen, sondern kann sich ganz auf das Training, die Regeneration und die schweren Gegner während der Gruppenphase vor dem Achtelfinale konzentrieren.

In welcher Gruppe spielt Spanien bei der EM 2020?

Deine Spanien Wetten kannst du in der Gruppe E platzieren. Dort werden EM Spanien Spiele gegen Schweden, Polen sowie die Slowakei ausgetragen. Ein Tipp auf Spanien als Europameister ist zu dieser Zeit ebenfalls möglich, wenngleich vielleicht noch etwas gewagt.

Spanien in Gruppe E

Spanien in Gruppe E

Gewinnt Spanien die EM 2020?

Wird Spanien Europameister? Aufschluss darüber geben dir die Spanien EM Quoten, denn viele Buchmacher stellen bereits jetzt Langzeitwetten auf den Finalsieger zur Verfügung. Dabei fällt auf, dass Spanien besonders niedrige Quoten im einstelligen Bereich hat. Das bedeutet: „La Roja“ gehört zu den heißen Aspiranten auf den Finalsieg.

Spanien EM Quoten: Wird Spanien Europameister?

Möchtest du deinen Spanien Europameister Tipp abgeben, solltest du dir zunächst die Quotenangebote der Buchmacher ganz genau anschauen. Schließlich gibt es hier deutliche Unterschiede. Dass der Kader der spanischen Nationalmannschaft das Zeug hat, um ins Finale einzuziehen, sehen fast alle Experten und Buchmacher.

Die Spanien EM Quoten sind eindeutig, denn du bekommst beispielsweise Quotenangebote von 7.50 für deine Wetten, dass Spanien Europameister wird. Auf den ersten Blick sind die Quoten vielleicht deutlich geringer als beispielsweise bei Dänemark (Quote von 70.00, dass die Dänen im Finale gewinnen).

Die vermeintlich geringeren Spanien EM Quoten sind ein gutes Zeichen, denn je niedriger sie sind, desto zuversichtlicher sind die Buchmacher, dass dieses Ereignis auch eintreten kann. Damit kannst du deine Spanien Wetten auf den Europameister „La Roja“ mit deutlich weniger Risiko platzieren.

Europameister Tipp durchschnittliche Quoten
Spanien ca. 7.50
Italien ca. 12.00-13.00
England ca. 6.00
Frankreich ca. 6.50-7.00
Deutschland ca. 7.50-8.50

Spanien Wett Tipps

Einen Spanien Wett Tipp kannst du u. a. auf die einzelnen Begegnungen in der Gruppe E platzieren:

Wette darauf, ob Spanien beispielsweise gegen Schweden gewinnt, verliert oder sogar unentschieden spielt. Neben diesen kurzfristig orientierten Einzelwetten sind auch Langzeitwetten möglich. Du kannst dich beispielsweise bereits festlegen, ob Spanien Europameister wird oder nicht. Langzeitwetten versprechen gute Quoten, sind aber nicht risikolos. Schließlich kann bis zum Finale in London am 11. Juli 2021 noch so viel geschehen. Damit du das Risiko etwas lindern kannst, ist das Abwarten der Gruppenphase empfehlenswert. Meist passen die Buchmacher ihre Spanien EM Quoten daraufhin noch einmal an, wenn klar ist, ob das Team dem Favoritenstatus gerecht wird oder vielleicht doch in die Außenseiterrolle bei dieser EM rückt.

Spanien Nationalmannschaft

Spanien Kader: Platz 6 im intern. Ranking

Die EM Spanien Spiele sollten dir dabei helfen, um die Wetten möglichst ohne Risiko zu platzieren. Schau dir ganz genau an, wie die Mannschaft aufgestellt ist, wie die bisherige Performance ausfällt und ob vielleicht jemand verletzungsbedingt ausscheiden muss, der wichtig für das Spiel ist.

Der direkte Vergleich mit anderen Mannschaften auf internationalem Niveau ist für deinen Spanien Wett Tipps ebenso hilfreich. Die FIFA-Rangliste stellt sämtliche Teams des internationalen Fußballs gegenüber und zeigt, dass Spanien gegenwärtig zur Weltspitze gehört. Das Team rangiert auf dem sechsten Platz (Stand Februar 2021).

Schweden als Kontrahent in der Gruppe beispielsweise rangiert auf dem 20. Platz und die Slowakei auf Platz 34. Das polnische Team ist in der Rangliste auf Platz 19 zu finden. Mit diesen Informationen werden deine Spanien Wetten noch fundierter, denn du siehst, dass es in der Gruppe E bislang kein Team zu geben scheint, was international mit Spanien mithalten kann. Zieht die Nationalelf ins Achtelfinale ein, kannst du erneut schauen, denn dann warten vielleicht Gegner wie beispielsweise England, Deutschland oder Frankreich.

Spieler Position Club
David de Gea Tor Manchester United
Unai Simón Tor Athletic
Robert Sánchez Tor Brighton & Hove Albion
José Gayà Abwehr Valencia
Jordi Alba Abwehr Barcelona
Pau Torres Abwehr Villarreal
Aymeric Laporte Abwehr Manchester City
Eric García Abwehr Manchester City
Diego Llorente Abwehr Leeds United
César Azpilicueta Mittelfeld Chelsea
Marcos Llorente Mittelfeld Atlético
Sergio Busquets Mittelfeld Barcelona
Rodri Hernández Mittelfeld Manchester City
Pedri Mittelfeld Barcelona
Thiago Alcántara Mittelfeld Liverpool
Koke Mittelfeld Atlético
Fabián Ruiz Mittelfeld Napoli
Dani Olmo Angriff Leipzig
Mikel Oyarzabal Angriff Real Sociedad
Gerard Moreno Angriff Villarreal
Álvaro Morata Angriff Juventus
Ferran Torres Angriff Manchester City
Adama Traoré Angriff Wolves
Pablo Sarabia Angriff Paris

Nicht einmal 50 % Legionäre im spanischen Team

Das spanische Team besteht aus vielen Stars, die vor allem in der eigenen spanischen Liga tief sind. Es gibt elf Legionäre bei einer Kadergröße von 24, was eine Quote von 45,8 % ausmacht (Stand Februar 2021). Damit gehört die spanische Nationalmannschaft zu den Teams im gesamten Wettbewerb, die eine vergleichsweise geringe Legionärsquote haben.

Spielen die Teammitglieder aktiv in der spanischen Liga, treffen sie sich häufiger bei Wettbewerben und Begegnungen, können sich besser einschätzen und das spielerische Können aufeinander abstimmen. Zum Vergleich dazu die Gegner in Gruppe E: Schweden hat eine Legionärsquote von 92 %, die Slowakei von 86,2 % und Polen von 83,3 %. Das harmonische Zusammenspiel ist für deinen Spanien Wett Tipp äußerst aussagekräftig, denn immerhin muss Spanien alle Kraft aufbieten, um sich auch gegen die starken Teams bis zum Finaleinzug durchzusetzen.

Qualifikation: „La Roja“ geht als Gruppensieger in EM

Damit Spanien Europameister werden kann, musste das Team erst einmal durch die Qualifikationsphase. Die EM Spanien Spiele in Vorbereitung verliefen außerordentlich gut, was der erste Platz in der Gruppe F zeigt. Spanien Wetten waren in dieser Vorrunde beispielsweise möglich auf die Begegnung mit Schweden, Norwegen, Rumänien, Färöer sowie Malta. Interessant sind vor allem die Partien gegen Schweden, denn die Mannschaft tritt auch in der Gruppe E gegen Spanien an.

Positiv auf die Spanien EM Quoten bei der Begegnung mit Schweden wirken sich vor allem die Resultate der Qualifikation aus. Schweden unterlag Spanien einmal 3:0 und spielte dann im Rückspiel 1:1. Schafft es das spanische Team, die Spielstärke aus der Qualifikationsphase mitzunehmen, dürfte es kein Problem sein, ins Achtelfinale einzuziehen.

Marcos Llorente: mit 70 Mio. € wertvollster Spieler

Wie der Blick auf die Legionärsquote zeigte, spielen viele Stars der Nationalmannschaft spanischen Vereinen. Einer von ihnen ist der gegenwärtig wertvollste Spieler der Mannschaft: Marcos Llorente Moreno. Mit seinen 26 Jahren steht er in der Nationalmannschaft im Mittelfeld, im zentralen Mittelfeld, zur Verfügung. Bisher absolvierte er vier Länderspiele.

Seine kreative Spielstärke sicherte sich Atlético Madrid 2019, wo er mit fulminanten Einsätzen brilliert. Mikel Oyarzabal gehört mit einem geschätzten Marktwert von ca. 70 Millionen € ebenfalls zu den absoluten Superstars und das trotz seines jungen Alters von 24 Jahren. Er spielt ebenfalls bei einem spanischen Verein in der 1. Liga, Real Sociedad. Für die Nationalmannschaft war er bereits bei 13 Spielen im Einsatz und erzielte vier Tore.

Luis Enrique: seit 2019 an der Seitenlinie

Der Trainer steht seit 2019 an der Seitenlinie, wenn es um die Begegnungen der spanischen Nationalmannschaft geht. Sein Vertrag läuft bis voraussichtlich 31.12.2022 und der absolvierte mit der spanischen Nationalmannschaft bereits elf Begegnungen. Zuvor verdiente er sich seine Sporen ab 2008 als Trainer in mehreren spanischen Vereinen, war sogar 2011 bis 2012 beim AS Rom.

Besonders interessant für deinen Spanien Europameister Tipp: Enrique wurde bereits einmal als Weltclubtrainer des Jahres ausgezeichnet und wurde mit seinen bisherigen Teams zweimal spanischer Meister, einmal spanischer Superpokalsieger, dreimal spanischer Pokalsieger und einmal Champions League Sieger mit dem FC Barcelona. Hier bringt ein erfolgsverwöhnter Trainer Klasse auf den Platz, was für das Spielergebnis der spanischen Mannschaft entscheidend sein kann.

Spanien gegen Deutschland: zwei Teams auf Augenhöhe im EM-Geschehen

Dass dein Spanien Wett Tipp gegen Deutschland im Achtelfinale platziert werden kann, gilt als vergleichsweise unwahrscheinlich. Da Spanien in der Gruppe E und Deutschland in der Gruppe abspielt, müssten einige Zufälle passen, dass ich beide Teams begegnen. Spanien müsste beispielsweise als dritter in der Gruppe ins Achtelfinale einziehen und Deutschland die Gruppe F gewinnen. Denkbar wäre auch, dass Spanien in der Gruppe E gewinnt und Deutschland als dritter der Gruppe F ins Achtelfinale einzieht.

Bei den Spanien Wetten im Duell mit Deutschland wäre das Ergebnis gar nicht so eindeutig, wenngleich sich beide Mannschaften bereits mehr als 20 Mal auf dem Spielfeld gegenüberstanden. Bei der Europameisterschaft 2008 besiegt Spanien Deutschland im Finale mit 0:1. Bei der Weltmeisterschaft 2010 im Halbfinale musste sich Deutschland ebenso mit 0:1 geschlagen geben.

Aufgrund der leichten Überlegenheit von „La Roja“ dürften die Spanien EM Quoten zugunsten der spanischen Nationalmannschaft ausfallen; denkbar wäre auch ein unentschieden. Alles wird darauf ankommen, wie Deutschland mit dem Druck der vermeintlichen Favoritenrolle und mit Joachim Löws letztem großen Turniereinsatz als Trainer zurechtkommt.

Kommt es tatsächlich zur Begegnung Deutschland gegen Spanien, solltest du dir vor deinen Spanien Wetten unbedingt die Begegnungen beider Teams in ihren Gruppen ansehen. Gibt es hier vielleicht eine Tendenz aufgrund von Rangliste oder Toren? Solche Informationen können weiterhelfen, um ein möglichst geringes Risiko bei deinem Spanien Wett Tipp einzugehen.

Rückblick: Spanien bei der Europameisterschaft

Für die EM 2020/21 hat sich die spanische Nationalmannschaft durch eine starke Qualifikationsphase souverän für den EM-Sieg empfohlen. Bisher konnte die Nationalmannschaft bereits dreimal als Europameister glänzen: 1964, 2008 und 2012. In die Endrunde der Europameisterschaft zog die Mannschaft insgesamt zehnmal ein, erstmalig 1964.

2016 schied Spanien im Achtelfinale gegen Italien aus. 2004 war in der Vorrunde in Portugal Schluss und 2000 verlor das Team im Viertelfinale gegen Frankreich. 1996 wurde Spanien im Viertelfinale in England geschlagen. 1992 konnte sich das spanische Team für die EM in Schweden gar nicht qualifizieren. In Deutschland fand die EM 1988 statt und hier schaffte Spanien die Vorrunde nicht.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net