Apex Legends Wetten: Top-Quoten & Boni – so machen eSports Laune

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.06.2021

Weltweit über 70 Millionen registrierte User können nicht irren: Apex Legends aus dem Haus Electronic Arts ist längst kein Geheimtipp mehr. Das gilt auch für die Apex Legends Wetten, die bei immer mehr Buchmachern zur Verfügung gestellt werden. Schließlich kämpfen im Apex Legends Turnier zahlreiche Teams um die Krone, und das bietet spannende Wettmöglichkeiten. Waren die Apex Legends 5 eSports Wettangebote noch verhalten, haben sich Buchmacher bei Season 7 oder 8 deutlich mehr für Wetten auf Apex Legends überlegt. Wo es die besten Wetten auf Apex Legends gibt und wie du dir die Apex Legends Quoten sichern kannst, erfährst du hier. 

betway eSports Beitragsbild

Wettanbieter Apex Legends: hier kannst du wetten

Apex Legends Wetten werden im Vergleich zu anderen eSport Wetten (beispielsweise Fortnite Wetten oder PUBG Wetten) noch von weniger Buchmachern angeboten. Der Grund ist einfach: Apex Legends eSports stecken noch in den Kinderschuhen, was die Turnieraustragungen sowie die Anzahl der Teams anbelangt.
Dennoch wird Apex Legends Betting immer populärer, beispielsweise bei

Ein bester Apex Legends Wettanbieter stellt beispielsweise nicht nur viele eSport Games für die Wettauswahl zur Verfügung, sondern überzeugt auch in anderen Kategorien. So bietet betway beispielsweise einen lukrativen Willkommensbonus und seriöse Zahlungsmöglichkeiten für Online Wetten auf eSport.
Da sich die Auswahl der Buchmacher mit Apex Legends Wetten stetig wandelt, werden fortwährende Vergleiche durchgeführt. Damit bist du immer auf dem aktuellsten Stand, welcher Buchmacher als bester Apex Legends Wettanbieter gilt und wo du optimale Möglichkeiten für deine eSport Wett Tipps hast.

Wettarten: Apex Legends Team Wetten & mehr

Apex Legends Wetten werden noch verhalten bei den Buchmachern angeboten. Da es das Spiel erst seit 2019 auf dem Markt gibt, entwickelt sich so langsam erst eine Fangemeinde mit Teams und Turnieren. Allerdings hat bereits das ein oder andere Apex Legends Turnier stattgefunden, sogar mit übrigen Preisgeldern. Jedoch gab es noch nicht für jedes Apex Legends Turnier Wettangebote beim Buchmacher. Da wir aufgrund des spannenden Spielgeschehens davon ausgehen, dass künftig mehr Angebot zum Apex Legends Betting verfügbar sein werden, wollen wir zeigen, welche Möglichkeiten für Wetten auf Apex Legends du vielleicht schon bald bei den Buchmachern haben wirst.

Apex Legends

Worauf kann ich bei Apex Legends wetten?
Bei Apex Legends 5 eSports ist seit 2019 eine wachsende Begeisterung bei den Fans und eine Zunahme bei den Teams und Turnieren ersichtlich. Deshalb kannst du bei einem Apex Legends Turnier beispielsweise Tipps abgeben auf:

  • Apex Legends Team Wetten: Wer gewinnt oder verliert die Begegnung?
  • Apex Legends Team Wetten: Welches Team gewinnt das gesamte Turnier
  • Apex Legends Team Wetten: Welches Team ist am Ende der Saison auf der Rangliste an erster Stelle?

Auch innerhalb des eigentlichen Spielgeschehens gibt es unzählige Wettmöglichkeiten, beispielsweise wer die Karten schneller schafft als das andere Team. Die künftige Auswahl bei den eSport Wetten könnte sich auch an ähnlichen Spielen, wie beispielsweise Fortnite orientieren, was die Teamausbildung, die Anzahl der Turniere oder die Streaming-Angebot und damit verbundenen Wettmöglichkeiten anbelangt.

Apex Legends Wett Tipps & Strategien: Apex Legends Turnier nutzen

Ein bester eSport Wettanbieter unterstützt bei den Optionen und bietet beispielsweise verschiedene Apex Legends Wetten. Entdeckst du als neuer User beim Buchmacher die Apex Legends eSports für dich, darfst du dich sogar oftmals über einen lukrativen Bonus freuen.
Als cleverer Spieler weißt du natürlich, dass dir dieser Bonus zusätzliches Spielvergnügen und Chancen auf Gewinne beim Apex Legends Betting bieten kann. Damit du davon tatsächlich etwas hast, achte bei deiner Bonusauswahl auf:

  • mögliche Quotenbeschränkung
  • Mindesteinzahlung
  • zugelassene Zahlungsmittel
  • Zeit für die Umsetzung Bonusbedingungen

Kannst du deinen Bonus beim Apex Legends Betting beispielsweise nur für Wetten mit einer Quote ab 1.63 nutzen, solltest du dich zunächst darauf konzentrieren. Meist haben die Buchmacher auch eine zeitliche Frist, in der du deinen Bonus für Apex Legends Wetten einsetzen kannst. Achte darauf, dass du es auf jeden Fall schaffst, denn sonst gehen dir die Gewinne durch die Lappen.

Auch die Apex Legends Quoten sind beim Buchmacher deiner Wahl interessant. Es geht nicht nur darum, die höchsten Apex Legends Quoten zu nutzen, sondern auch darauf zu achten, wie risikoreich diese Tipps sind. Ein bester Apex Legends Wettanbieter stellten dir natürlich lukrative Quoten zur Verfügung, allerdings bedeuten hohe Quoten immer: Dieses Team gilt als vermeintlich unterlegen. Nutzt du diese höheren Apex Legends Quoten, hast du bei deiner Tippabgabe auch ein höheres Risiko. Möchtest du das in Kauf nehmen oder bist du auf Sicherheit bei deinen eSport Wetten bedacht?

Als Neuling bei den Wetten auf Apex Legends 5 eSports kannst du auch auf die Favoriten-Teams setzen, wenngleich sie vermeintlich geringere Gewinne einbringen. Dadurch trägst du selbst zur Senkung des Risikos dem Apex Legends Betting bei.

Apex Legends Turniere: eSports Wetten vielseitig möglich

Sobald ein Apex Legends Turnier stattfindet, bieten viele Buchmacher hierauf mittlerweile Wettangebote. Bislang gab es schon erfolgreiche Turniere, welche auch bei den Preisgeldern für Aufsehen sorgten:

  • Twitch Rivals NA & EU 100.000 USD
  • Code Red 25.000 USD
  • DLive 10.000 USD

Bislang ist die Auswahl der Turniere weniger umfangreich als beispielsweise bei LoL oder CSGO, dennoch werden es immer mehr. So wurde auch eine Global Series ins Leben gerufen, in der Teams aus verschiedenen Regionen gegeneinander antreten, um sich für die nächsten Runden zu qualifizieren. Willen kannst du beim Apex Legends Turnier beispielsweise aus den Regionen:

  • Na & EMEA
  • Südamerika
  • APAC Nord
  • APAC Süd

Apex Legends Wetten auf die einzelnen Begegnungen sind bei den Buchmachern aber noch immer die Ausnahme. Dennoch hast du die Chance, dich mit Apex Legends eSports vertraut zu machen und beispielsweise auf YouTube oder Twitch einzelne Teams bei ihrem Weg durch das Turnier zu begleiten.

BesterWettanbieterbetesport

Stream: bester Apex Legends Wettanbieter hat ihn

Nicht nur das Angebot beim Apex Legends Betting steckt bei den Buchmachern noch in den Kinderschuhen, sondern auch die Streaming-Möglichkeiten. Das ist aber nichts Neues, denn auch bei den populärsten eSports wie LoL oder CSGO hat es einige Jahre gedauert, bis die Streaming-Optionen und unzähligen Wettmöglichkeiten auch bei den Buchmachern Einzug hielten.

Möchtest du ein Apex Legends Turnier verfolgen, kannst du das beispielsweise auf den Kanälen der Teams auf YouTube oder Twitch oder bei den Streams, welche sogar von den Turnieren selbst bereitgestellt werden. Viele Angebote gibt es sogar kostenlos, denn bei YouTube musst du dich beispielsweise nicht kostenpflichtig registrieren. Denkbar sind künftig deutlich mehr Streaming-Angebote auch bei den Buchmachern, ebenfalls kostenlos. Die Übertragungen von LoL und andere eSports zeigen, dass es funktioniert.

Teams: eSport Wetten auch hier möglich

Der Battle Royale Modus macht das Spiel so spannend, denn es gilt, als Team auf der Karte zu überleben. Entscheidend ist, wer als letztes Team/als letzter Spieler überlebt und den Sieg für sich verbuchen kann. Mit Spielveröffentlichung 2009 hat sich beim Apex Legends Betting schon einiges getan und auch die Teams werden immer mehr. Mittlerweile gibt es weltweit unzählige Teams, sogar in Europa. Zu den bekanntesten europäischen Apex Legends Teams gehören beispielsweise:

  • 303 Esports
  • ABC
  • Black Knight
  • Game of Drones
  • Odin Gamers

Weltweit sind bisher mehr als 200 Teams registriert, Tendenz steigend. Bedenken wir, wie lange es gedauert hat, bis die eSport-Klassiker wie LoL oder CSGO weltweiten Ruhm erlangten, ist es bei Apex Legends nur eine Frage der Zeit, bis sich auch hier deutlich mehr Vielfalt bei den Teams und Apex Legends Wetten einstellt, denn schließlich veröffentlichte EA sein neuestes Werk erst 2019.

Hintergrund Infos zu Apex Legends

Damit du smart Wetten auf Apex Legends 5 eSports platzieren kannst, ist das Spielverständnis wichtig. Der Battle Royale Modus ist spielentscheidend bei Apex Legends. Die Teams müssen sich auf der Karte bewähren und sich gegen den Gegner behaupten. Jedes Team hat drei Spieler, wobei jeder einen individuellen Charakter aufweist:

  • Wraith
  • Pathfinder
  • Bloodhound

Wichtig ist es, dass jedes Team jeden Charakter nur einmal aufweist. Zusätzlich gibt es aktive und passive Fähigkeiten, welche aus einer Auswahl genutzt werden können.
Um auf der Karte zu überleben, stehen natürlich auf verschiedene Waffen und Utilities zur Verfügung. Zunächst wird aber ohne Equipment begonnen. Deshalb ist gerade die Anfangsphase des Spiels so spannend, was für deine Apex Legends Wetten entscheidend ist. Vielleicht möchtest du ja (später) mehr Risiko eingehen und nutzt deshalb die Anfangsphase, um beispielsweise Wetten darauf zu platzieren, wer die ersten Waffen erhält.

Die Spieler entscheiden selbst, wo sie beginnen möchten: risikoreich oder risikoarm. Wer kein Risiko eingehen möchte, wird auf der Karte dort platziert, wo kein Gegner zu finden ist. Dadurch dauert es aber auch länger, sich die Waffen zu besorgen und in die eigentliche Kampfzone zu geben.

2019: der Beginn von Apex Legends eSports

Am 4. Februar 2019 erblickte eine neue eSport Gaming-Sensation aus dem Haus Electronic Arts das Licht der Welt. Entwickelt von Respawn Entertainment und veröffentlicht von EA ist für verschiedene Plattformen verfügbar:

  • PlayStation 4,
  • Nintendo Switch,
  • Xbox One,
  • Microsoft Windows.

Aufgrund der Plattform-Vielfalt wird es von immer mehr genutzt und ist ab 16 Jahren verfügt. Der Grund: In einigen Szenen im Spielverlauf werden anhaltende Gewaltdarstellungen gezeigt, sodass es in Europa und Großbritannien die Freigabe ab 16 erhielt. Damit Spieler in den Genuss einer störungsfreien Szenerie kommen, sollte die Grafikkarte für Apex Legends mindestens 1 GB bis 8 GB haben. Außerdem werden 22 GB Speicherkapazität auf der Festplatte benötigt. Wer es besonders clever anstellt, nutzt die SSD.

Im Spiel selbst gibt es die Auswahl aus verschiedenen Karten:

  • Olympus
  • Ran der Welt
  • Königsschlucht

Wird künftig mehr Apex Legends Betting bei den Buchmachern bereitgestellt, könnte es verschiedene Wetten zu den einzelnen Karten geben, denn jede hat ihre ganz eigene spannende Vorgehensweise. Damit du deine Apex Legends Wetten dann möglichst zuverlässig und gewinnbringend platzieren kannst, solltest du natürlich wissen, was die einzelnen Karten ausmacht und welche Fallstricke hier lauern könnten.

EA trägt eigene Wettbewerbe aus

Mittlerweile sorgt EA dafür, dass bei Apex Legends 5 eSports Wettbewerbe ausgetragen werden. Die Apex Legends Global Series beginnt zum Jahresanfang und zunächst spielen Teams weltweit um den Einzug in die März-Playoffs. Das Preisgeld kann sich ebenfalls sehen lassen, denn insgesamt stehen 750.000 USD zur Verfügung.
Der Höhepunkt wird bei der Championship erreicht, bei der es um 1 Million USD Preisgeld geht. Damit hat Apex Legends zumindest schon in Bezug auf die Höhe der Preisgelder mit den bekannten Turnieren von LoL & Co. Schritt gehalten. Da die Begeisterung für Apex Legends immer mehr zunimmt, steigt auch die Anzahl der Wettbewerbe, denn EA ließ verlautbaren, dass es nun auch einen Winter Circuit geben wird. Denkbar, dass die Anzahl der Turniere künftig weiter in die Höhe schießt; vergleichbar mit den Turnieren bei LoL, CSGO und anderen eSport-Highlights. Damit steigen auch die Chancen, dass die Anzahl der Apex Legends Wetten bei den Buchmachern steigt, was für dich mehr Gewinnmöglichkeiten bedeutet.

FAQ zu Apex Legends

Welche Apex Legends Wetten sind möglich?
Apex Legends Betting kann beispielsweise erfolgen auf: den Sieger/Verlierer eines Gesamtwettbewerbes, eines Spiels oder einer Karte. Gerade die Wettmöglichkeiten bei einer der drei Karten könnten künftig noch viel umfangreicher sein.

Wie viel Startguthaben brauche ich für Apex Legends Wetten?
Abhängig vom Buchmacher kannst du deine Wetten häufig schon mit einem Einsatz unter 10 € platzieren. Du entscheidest, wie viel Risiko du eingehst und welchen Wetteinsatz du willst. Bei einer Quote von 1.50 und einem Einsatz von 10 € könntest du beispielsweise 15 € gewinnen.

Wo bekomme ich einen Bonus für Wetten auf Apex Legends 5 eSports?
Viele Buchmacher stellen gerade für neue User lukrative Boni als Willkommensgeschenk zur Verfügung. Du kannst der auf diese Weise beispielsweise 100 % Bonus für deine Einzahlung oder Freebets sichern. Im Vergleich der Buchmacher findest du die besten Bonusangebote übersichtlich.

Wie viel Hintergrundwissen brauche ich zu den Teams?
Damit deine Apex Legends Wetten erfolgreich sind, solltest du natürlich Hintergrundinformationen zu den Teams und ihren Leistungen haben. Diese findest du entweder in den Statistiken bei den Buchmachern oder auf den Teamseiten selbst.

Wo kann ich den Livestream zu den Apex Legends Wetten verfolgen?
Den Livestream gibt es für Apex Legends 5 eSports kaum bei Buchmachern. Das könnte sich allerdings ändern, wenn das Game mehr Popularität gewinnt. So lange kannst du die Screens auf YouTube oder Twitch verfolgen, sogar kostenfrei.

© Copyright 2021 Sportwette.net