Buchmacher Awards esports

Bester eSport Buchmacher 2017: bet365 überzeugt im Vergleich

Zwar sind eSport Wetten auf Spiele wie Dota 2, League of Legends, Heroes of the Storm oder Counter-Strike noch recht jung, doch immer mehr Buchmacher ergänzen ihr Wettangebot um diesen Bereich. Denn auch wenn eSports keine deutschen Wurzeln haben, sind die Games hierzulande sehr beliebt, sodass es nicht verwundert, dass Fans nach Möglichkeiten suchen, auf verschiedene Turniere und Meisterschaften zu wetten. Doch bei welchem Buchmacher sind eSport Wetten möglich? Und welcher Bookie überzeugt neben einem attraktiven Wettangebot auch mit guten Konditionen? In unserem Wettanbieter Vergleich stellen wir die besten Anbieter vor und zeigen, wer sich den Titel „Bester eSport Buchmacher 2017“ sichern konnte.

bet365 – der Testsieger auf einen Blick

  • Dota 2, LoL, Counter-Strike und StarCraft 2
  • Verschiedene Wettmärkte: Gesamtsieger, einzelne Runden u. v. m.
  • Sehr gute Quoten
  • Bonus von bis zu 100 Euro
  • Kundensupport rund um die Uhr erreichbar

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Die 5 besten Buchmacher im Vergleich

bet365: Bei dem Briten stehen jede Menge eSport Wetten zur Verfügung. Tippfreunde können auf die beliebten Spiele League of Legends, StarCraft 2, Counter-Strike und Dota 2 wetten. Je nachdem, welches Game gewählt wird, sind beispielsweise Tipps auf die genaue Punktzahl oder aber auf den Sieger einzelner Karten und Runden möglich. bet365 sicherte sich den ersten Platz jedoch nicht nur wegen seines vielfältigen Wettangebots, sondern konnte auch mit seinem Support und dem attraktiven Wettbonus punkten. Bei diesem Bookie ist es dank mobiler Anwendungen außerdem auch möglich, unterwegs Wetten abzuschließen.

Bester Buchmacher bet365

Betway: Dieser Wettanbieter ist dem Testsieger dicht auf den Fersen, schließlich sind eSports hier sogar in einer eigenen Kategorie zu finden. Tippfreunde finden bei dem Buchmacher unter anderem Wetten auf die Spiele League of Legends, CS:GO und Dota 2. Doch nicht nur die Wetten auf die beliebten Games, sondern auch die unterschiedlichen Wettmärkte sind vielfältig: exaktes Ergebnis, doppelte Chance, Maps, Handicap – hier kommt so schnell keine Langeweile auf. Betway hält obendrein noch einen Bonus von bis zu 750 Euro für seine Kunden bereit. Im eSport Buchmacher Vergleich überzeugt der Wettanbieter außerdem mit einem Kundenservice via Live-Chat. Auf einem eSport Blog versorgt der Bookie Tippfreunde mit den neuesten Informationen.

betway Bonus

bet-at-home: Der österreichische Buchmacher verfügt über eine maltesische Lizenz und zählt zu den größten Anbietern am Markt. Wetten sind bei bet-at-home auf die Games. Dota 2, League of Legends, Counter-Strike und World of Tanks möglich, wobei insbesondere das Wettangebot bei LoL mit verschiedenen Turnieren und Wettebewerben in den einzelnen Ligen zahlreiche Möglichkeiten bietet. Bei Dota 2 sind vor allem Tipps auf Partien asiatischer Ligen möglich. Der Bookie bietet neben dem Support via Live-Chat auch einen hilfreichen FAQ-Bereich und hält einen Bonus von bis zu 100 Euro für seine Kunden bereit.

bet-at-home Lizenz

NordicBet: Mit Wetten auf Counter-Strike, Dota 2, Hearthstone, League of Legends und Overwatch kann sich auch dieser Buchmacher in die Top 5 einreihen. Hier können Wettfreunde auf viele nationale und internationale Meisterschaften und Turniere tippen. Einige Games nur gelegentlich verfügbar, so etwa World of Tanks, StarCraft 2 oder Call of Duty. Doch die Vielfalt der Wettoptionen ist enorm: Tipps sind hier unter anderem auf den Matchsieg, den Gesamtsieg, Handicaps, die Kartengesamtzahl oder die genaue Punktezahl möglich. Der EU-lizenzierte Buchmacher NordicBet hält noch dazu einen eSport Willkommensbonus in Form einer Gratiswette bereit.

Ladbrokes: Den fünften Platz in unserem Vergleich belegt der britische Buchmacher Ladbrokes mit Wetten auf League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Hearthstone, Fifa, Heroes of the Storm, World of Tanks und Overwatch. Bei den Wettmärkten können Tippfreunde zwischen mehr als Optionen wählen. Hier sind je nach Game unter anderem Tipps auf den Turnier- oder Kartensieger, Handicaps, First Blood oder die Anzahl der Kills möglich. Es stehen verschiedene Wettkämpfe zur Verfügung, so etwa StarLadder Starseries CS:GO oder CS:GO Summit. Der britische Bookie schenkt seinen Kunden zudem eine 60-Euro-Gratiswette, die für Ladbrokes eSport Wetten genutzt werden können.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Bester eSport Buchmacher – die Bewertungskriterien unseres Vergleichs

Möchte ein Buchmacher als bester Anbieter ausgezeichnet werden, reicht es nicht aus, mit guten Quoten oder einem hohen Bonus zu locken. Das Gesamtpaket muss stimmen, und hier gibt es teilweise hohe Unterschiede bei den Anbietern. Unsere Kriterien beleuchten einen Buchmacher von allen Seiten. So können Tipper besser prüfen, ob ihr Buchmacher wirklich zu den besten gehört. Im Folgenden erklären wir, welche Kriterien wir für unseren Buchmacher Vergleich herangezogen haben.

1. Das Wettangebot des Buchmachers

Eines der wohl wichtigsten Kriterien für die Bewertung von einem Buchmacher ist sein Wettangebot. Bisher sind die Wettangebote der Buchmacher im Bereich von eSports noch eher überschaubar gehalten, da hier noch keine so große Auswahl an anerkannten Spielen zur Verfügung steht. Daher sollte ein Anbieter möglichst alle bisher anerkannten Spiele auch wirklich für die Wetten anbieten, um für die Tipper interessant zu sein.

2. Seriöses Auftreten und Nachweis einer Lizenz

Der nächste wichtige Punkt ist die Sicherheit für den Tipper. Wer sein Geld an einen Buchmacher überweist, um damit seine Wetten setzen zu können, der braucht ein verlässliches Back-up und möchte gerne wissen, ob der Anbieter auch seriös ist. Daher ist die Sicherheit ein Aspekt, der in der Bewertung nicht fehlen darf. Wie sieht es hier bei dem Buchmacher aus? Welche Verschlüsselung nutzt er für die Übertragung der Daten und welche Sicherheit wird für die Kundengelder geboten? Dazu kommt die Frage nach einer Lizensierung. Diese sollte vorliegen und auch prüfbar bei der Behörde sein, die eine Lizenz ausgestellt hat.

3. Einfache Bedienung der Website

Übersichtlich sollte schon die Website des Buchmachers sein. Wer sich gerne darüber informieren möchte, was ein Buchmacher zu bieten hat, der braucht eine übersichtliche Webseite mit transparenten Informationen. Wenige Klicks führen zum Ziel – darüber sind sich die Tipper einig. Das gilt auch für den internen Bereich. Keiner möchte in seinem eigenen Konto lange auf die Suche nach den eSport Wetten gehen oder beim Tippschein lange überlegen müssen, was mit den Angaben eigentlich gemeint ist. Findet man sich im internen Bereich gut zurecht? Wirkt stellenweise etwas unklar oder lassen sich die eSports Wetten innerhalb weniger Minuten setzen? Einen guten Buchmacher zeichnet nämlich genau diese Übersichtlichkeit aus.

4. Mobiles Angebot zum Wetten unterwegs

Immer unterwegs und doch daran interessiert, keine Wette zu verpassen – viel Tipper legen heute sehr großen Wert darauf, dass sie eine funktionierende mobile Anwendung ihres Buchmachers in Anspruch nehmen können. Eine App ist daher etwas, das bei einem Testsieger zur Grundausstattung gehören sollte. Ebenso wie die Webseite braucht auch die App viele flexible Aspekte, sollte gut funktionieren und dabei übersichtlich sein. Sind diese Punkte erfüllt, dann ist dies ein weiterer Grund, warum ein Buchmacher zum Testsieger werden kann.

5. Kundenservice und Support

Kompromisse eingehen ist durchaus möglich, sollte aber gerade beim Support und beim Kundenservice sollte dies keine Alternative darstellen. Die Erreichbarkeit beim Support und die Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter sind die Grundlage für die Zufriedenheit der Kunden. Gleiches gilt für den Service, der nicht nur den Support beinhaltet. Bietet der Buchmacher vielleicht eine Auswahl an Hilfeangeboten schon auf der Webseite? Gibt es möglicherweise ein großes Hilfecenter, FAQ oder ein Glossar? Diese Punkte sollten bei der Bewertung auf jeden Fall eine Rolle spielen, um ein gutes Bild vom Buchmacher zu bekommen.

bet365 Casino Kundenservice und Support

6. Die Varianten für die Ein- und Auszahlung

Wer wetten möchte, muss Geld einzahlen – und wer seine Gewinne verwenden möchte, muss sich Geld auszahlen lassen. Die Ein- und Auszahlung haben bei einem Buchmacher daher einen hohen Stellenwert – für beide Seiten. Der Buchmacher möchte möglichst wenig Aufwand damit haben und der Kunde ebenfalls. Jeder Tipper hat jedoch andere Vorstellungen davon, was mit wenig Aufwand gemeint ist. In diesem Zusammenhang sollte daher unbedingt ein Blick auf die Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlung geworfen werden. Interessant sind dabei die Fragen, welche Varianten es überhaupt gibt, wie lange die Auszahlung dauert und ob möglicherweise sogar Gebühren anfallen können.

7. Bonusaktionen für Neu- und Bestandskunden

Der letzte Punkt als Kriterium für unsere Leser-Wahl zum besten Buchmacher für eSports sind die Bonusaktionen. Diesem Punkt sollte normalerweise keine zu hohe Gewichtung zugeführt werden, denn tatsächlich sind Bonusaktionen freiwilliger Natur und daher können sie von einem Buchmacher nicht verlangt werden. In der heutigen Zeit, wo jedoch die Konkurrenz groß ist, sind gerade diese Angebote das Zünglein an der Waage und damit haben sie schon eine Bedeutung. Bookies, die faire Bonusaktionen für Neukunden oder sogar für Bestandskunden anbieten und auch noch sehr gute Bonusbedingungen als Grundlage haben, konnten daher ebenfalls im Vergleich überzeugen.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

bet365 geht als bester eSport Buchmacher 2017 aus dem Vergleich hervor

Dieser Bookie ist schon seit einigen Jahrzehnten im Geschäft und bietet seinen Kunden ein sehr breit gefächertes Wettangebot. Im Bereich der eSports können Tippfreunde auf unterschiedliche Turniere und Meisterschaften der Game-Klassiker Dota 2, Counter-Strike, StarCraft 2 und League of Legends tippen. Der britische Wettanbieter zeigt sich jedoch nicht nur hinsichtlich des Wettangebots kundenfreundlich – bet365 hält einen attraktiven Bonus für seine Kunden bereit und kann im Buchmacher Vergleich unter anderem auch mit einem guten Support punkten.

Jetzt beim besten Buchmacher wetten

Der Bookie bet365 kann vielen Bereichen überzeugen und gilt daher laut unserem Vergleich als bester eSport Buchmacher 2017. Im Folgenden erklären wir, wie Tippfreunde bei dem Anbieter in die Wettwelt einsteigen.

Wettkonto bei bet365 eröffnen

Um die ersten Wetten für League of Legends, Counter-Strike oder Dota 2 platzieren zu können, müssen Kunden zunächst ein Wettkonto bei bet365 eröffnen. Mit einem Klick auf „Jetzt anmelden“ gelangen Tippfreunde zu einem Formular – hier werden neben einer gültigen E-Mail-Adresse auch einige persönliche Daten abgefragt. An dieser Stelle wählen Gaming-Fans auch einen Benutzernamen und ein Passwort. Die Registrierung ist mit nur einem weiteren Klick bereits abgeschlossen. Wettfreunde sollten bedenken, dass sie das Wettangebot nur nutzen und den bet365 Bonuscode nur erhalten können, wenn sie eine korrekte und gültige E-Mail-Adresse angeben.

bet365 Konto eröffnen

In nur wenigen Minuten ein Konto bei bet365 eröffnen

Einzahlen und eSport Bonus sichern

Wetten sind natürlich nicht ohne Einsatz möglich, daher müssen Neukunden erst einmal Geld auf ihr Konto überweisen. Hierfür stehen bei dem Buchmacher verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung, unter anderem auch PayPal. Im Zuge der Ersteinzahlung können sich Tippfreunde einen attraktiven Bonus sichern – hierfür muss die Einzahlung jedoch mindestens zehn Euro betragen. Der Bonus muss anschließend noch aktiviert werden: Im entsprechenden Feld geben Kunden den Bonuscode ein, den der Buchmacher ihnen per Mail geschickt hat. Der Bonus muss anschließend freigespielt werden. Hierfür müssen Kunden sich über die Bonusbedingungen informieren und die Einzahlungssumme nach diesen Vorgaben umsetzen.

bet365 Bonus von bis zu 100 Euro

Im Buchmacher Vergleich kann bet365 auch mit seinem Bonusangebot überzeugen. Der Wettanbieter belohnt die erste Einzahlung seiner Kunden mit einem Bonus in Höhe von bis zu 100 Euro. Wie bei anderen Bookies gilt es auch bei bet365, die Bonusbedingungen einzuhalten, um sich den Betrag letztendlich auch tatsächlich auszahlen lassen zu können. Um den Bonus zu aktivieren, ist in einem ersten Schritt die schon erwähnte Ersteinzahlung von mindestens zehn Euro erforderlich. Sobald Tippfreunde den Bonuscode aus der Registrierungsmail eingeben, haben sie eine Woche Zeit, um den eingezahlten Betrag einmal mit einer Mindestquote von 1.50 umzusetzen. Für das anschließende Freispielen des bet365 Bonus gilt die gleiche Mindestquote. In den Bonusbedingungen hat der Buchmacher festgelegt, dass die Summe aus Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von 90 Tagen dreimal umgesetzt werden müssen. Diese Voraussetzungen sind durchaus moderat, sodass bet365 im eSport Wettanbieter Test auch mit seinem Bonus überzeugt.

bet365 Einzahlungsbonus

Neukunden erhalten bis zu 100€ Einzahlungsbonus bei bet365

Wetten bei bet365

Bei dem britischen Buchmacher finden Wettfreunde ein umfangreiches eSport Angebot mit vielen Meisterschaften und Turnieren. Bei den unterschiedlichen Games sind Wetten auf verschiedenste Events möglich. Bei League of Legends können Wettfreunde zum Beispiel Tipps auf „First Blood“, die meisten Kills oder den Gewinner der ersten Karte abgeben. Bei Dota 2 stehen mitunter Wetten auf die Finalisten oder die Region der Sieger zur Verfügung. Für das beliebte Spiel Counter-Strike hält bet365 Wetten auf die Gewinner einzelner Karten oder Runden bereit; bei StarCraft 2 wiederum besteht die Möglichkeit, auf den Gewinner einer bestimmten Karte oder die genaue Punktzahl zu wetten. Dieses vielfältige Wettangebot war ein entscheidender Aspekt bei der Frage, wer sich als bester eSport Buchmacher 2017 durchsetzen kann.

Bei bet365 können Kunden ihr Glück jedoch auch abseits der eSports versuchen. Neben einer großen Auswahl bei den Sportwetten bietet der Buchmacher auch ein Live-Casino und hält Poker, Blackjack, Baccarat und Roulette für Freunde des Glücksspiels bereit. Daneben können auch Tipps für eher unkonventionelle Events platziert werden, so zum Beispiel auf politische Ereignisse oder einen Trainerwechsel.

bet365 Paypal

Übersichtliche Website und guter Kundensupport bei bet365

Im Vergleich der eSport Buchmacher wurde auch die Kundenfreundlichkeit bewertet, die sich neben dem Support auch in der Website eines Wettanbieters widerspiegelt. Bei Fragen oder Unklarheiten sollten Tippfreunde einen Ansprechpartner haben und nicht erst lange nach Kontaktmöglichkeit suchen müssen. Bei bet365 können Kunden den Support über das Kontaktformular, per E-Mail oder via Live-Chat erreichen. Kundenfreundlich zeigt sich der britische Buchmacher auch im Hinblick auf die Website, da diese gut strukturiert und auch für Interessierte und Neukunden übersichtlich ist.

Fazit: Bester eSport Buchmacher ist bet365

Wer bisher gedacht hat, dass es einfach ist, den besten eSports Buchmacher zu finden, der wird schnell eines Besseren belehrt. Es ist längst nicht einfach, sich auf den ersten Platz vor die Konkurrenz zu setzen. Wer ganz oben bei der Bewertung stehen möchte, sollte dafür auch einiges bieten können. Das beginnt bereits bei dem Wettangebot und reicht bis hin zu den Methoden für die Ein- und Auszahlung. Im Vergleich können daher nur Anbieter überzeugen, die ihren Kunden ein gutes Gesamtpaket bieten.

Die Buchmacher NordicBet, Ladbrokes, bet-at-home, Betway und bet365 konnten sich in unserem Wettanbieter Vergleich als beste eSport Buchmacher durchsetzen. Alle genannten Bookies überzeugen mit einem sehr guten Wettangebot, verfügen über eine Lizenz, sind bei Fragen für ihre Kunden erreichbar und bieten ihnen die Möglichkeit, von attraktiven Boni zu profitieren. Dennoch fiel die Entscheidung für den ersten Platz schlussendlich auf bet365, der in allen Bereichen überzeugte und damit derzeit als bester eSport Buchmacher gilt.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Autor Sabrina Wolf

 

Copyright sportwette.net