Oesterreich Esports Wettanbieter

eSport Wettanbieter in Österreich – welcher Bookie setzt sich durch?

Das Glück kann nur dem Geld bringen, der auch bereit ist, etwas zu riskieren. Natürlich ist das Glücksspiel immer ein Risiko und auch bei den eSport Wetten, die zunehmend das Interesse der Tipper wecken, besteht die Gefahr von einem Verlust. Wer sich jedoch mit dem Thema beschäftigt und seine Wetten mit Bedacht setzt, der hat gute Chancen, durchaus erfolgreich zu sein. Dafür braucht es aber erst einmal einen guten Buchmacher. Wenn Du in Österreich wohnst, dann kannst Du aus einer Vielzahl an Anbietern wählen, denn tatsächlich sind die eSport Wetten hier schon relativ weit verbreitet. Unter anderem sind nationale Anbieter wie Interwetten, aber auch internationale Anbieter unter den ersten Plätzen zu finden, wenn es darum geht, mit einem guten Angebot punkten zu können.

eSport Wettanbieter in Österreich – wo das Glücksspiel kein Glücksspiel ist

Wenn von Sportwetten die Rede ist, egal ob von klassischen Sportwetten oder von eSport Wetten, dann heißt es, dass es sich um ein Glücksspiel handelt. In Deutschland haben die Wettanbieter daher sogar große Probleme, eine Lizenz zu bekommen. Folglich gibt es nur sehr wenige deutsche Wettanbieter, die überhaupt eSport Wetten anbieten. Ganz anders sieht die rechtliche Lage dagegen in Österreich aus. eSport Wetten in Österreich zählen nicht zu den Glücksspielen, sondern sind eingestuft als ein Geschicklichkeitsspiel. Wenn man es ganz streng genommen betrachtet, dann stimmt das sogar. Denn ein Glücksspiel unterliegt immer dem Zufall. Niemand kann vorhersagen, in welchem Fach die Kugel beim Roulette landet, und niemand kann das Ergebnis beeinflussen. Bei den eSport Wetten dagegen handelt es sich um die reine Wahrscheinlichkeit. Wer sich ein wenig mit dem eSport beschäftigt, der kennt die Favoriten und kann gut einschätzen, wer Chancen auf den Gewinn hat. Zufall ist hier zwar ab und zu auch mit im Spiel, er ist aber nicht die treibende Kraft. Stattdessen kann er natürlich ein Ergebnis verändern, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber relativ gering. In Österreich ist im Gesetz jedoch festgehalten, dass das Glücksspiel ein Spiel ist, bei dem der Zufall ausschließlich oder überwiegend das Ergebnis beeinflusst.

wetten.com esports empfehlung bonus 120

Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist, dass es generell für die Sportwetten kein Staatsmonopol in Deutschland gibt. Es hat also niemand ein Interesse daran, den privaten Anbietern Steine in den Weg zu legen. Im Gegenteil, sie spülen Geld in die Kassen und sind daher durchaus gern gesehen.

Noch ist die Auswahl an Anbietern, die direkt aus Österreich stammen und auch eSport mit in ihrem Angebot haben, eher gering gehalten. Das kann sich auf die Dauer aber noch ändern. Internationale Anbieter mit Sitz im Ausland haben in Österreich aber ebenfalls einen hohen Stellenwert. Daher kann es nicht schaden, sich ein wenig Zeit für die Suche nach einem guten Anbieter zu nehmen und auch auf verschiedene Kriterien zu achten. Bei der großen Auswahl, die Du hier hast, brauchst Du keine Kompromisse einzugehen.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

eSport Wettanbieter in Österreich – die besten Buchmacher

Mit den genannten Kriterien ist es relativ einfach, einen guten Vergleich durchzuführen und diesen auch nutzen zu können, um den besten eSport Wettanbieter in Österreich zu finden. Das haben wir schon einmal getan und unsere Liste kann sich sehen lassen:

1. Betway als größter Buchmacher

Bei Betway handelt es sich ebenfalls um einen Buchmacher mit Tradition, der bereits vor vielen Jahren gegründet wurde. Das Angebot nimmt stetig zu. Ein sehr großes Wettportfolio sowie gute Quoten und ein fairer Bonus sind die Markenzeichen des Anbieters. Auch bei diesem Buchmacher machst Du kaum etwas verkehrt, wenn Du Dich für eine Anmeldung entscheidest.

2. Bet365 – der Buchmacher mit der außergewöhnlichen Werbung

Der Anbieter Bet365 ist in Österreich allein schon deshalb bekannt, weil er immer wieder mit eher ungewöhnlichen Werbemaßnahmen auf sich aufmerksam macht. Gleichzeitig ist er sehr aktiv im Sponsoring-Bereich bekannt, was vor allem in Bezug auf die klassischen Sportwetten interessant sein dürfte. Aber auch dann, wenn Du gerne eSport Wetten setzen möchtest, ist der Anbieter eine sehr gute Anlaufstelle. Ein sehr fairer Bonus, ein großes Wettangebot und ein guter Kundenservice sprechen dabei für sich.

3. Wetten.com – mehrfach ausgezeichneter Bookie

Der Buchmacher wirbt damit, die „Nr. 1 in Deutschland“ zu sein und stellt sein attraktives Angebot auch in Österreich zur Verfügung. Wetten.com kann einige Auszeichnungen vorweisen sitzt zwar auf Malta, erhielt jedoch 2016 eine deutsche Lizenz. Im eSport-Bereich können Tipper zwischen den Rubriken China, Taiwan, International und Südkorea wählen. Bei Wetten.com sind Wetten auf League of Legens, Dota 2, Counter-Strike und StarCraft 2 möglich.

 

eSport Wetten in Österreich – das bringt ein guter Buchmacher mit

Wenn Du Dich bei einem Buchmacher anmeldest, dann tust Du das natürlich in erster Linie, weil Du hier gerne aktiv sein möchtest und das wahrscheinlich auch häufiger oder regelmäßig. Daher ist es wichtig, schon bei der Auswahl des Anbieters möglichst feste Vorstellungen davon zu haben, was für Dich ein guter Anbieter mitbringen muss. Wir haben da ganz klare Vorstellungen und genau diese haben wir einfach einmal für Dich zusammengefasst. Einige davon hast Du vermutlich auch schon auf dem Schirm, an andere hast Du vielleicht gar nicht gedacht.

  • Der Blick auf die Lizenz

Auch wenn die eSport Wetten in Österreich nicht als Glücksspiel gelten, so solltest Du dennoch darauf achten, dass der Buchmacher, für den Du Dich entscheidest, auch wirklich seriös arbeitet. Die Seriosität ist an vielen Punkten zu erkennen, einer der wichtigsten Punkte ist dabei auf jeden Fall der Blick auf eine bestehende Lizenz. Je nachdem, in welchem Land der Anbieter seinen Hauptsitz hat, wird er hier durch die Behörde geprüft und erhält eine Lizenz, wenn er sich an die Vorgaben der Behörde hält. Ob eine Lizenz vorliegt, kannst Du normalerweise direkt der Webseite des Anbieters entnehmen.

Neben der Lizenz gilt die Sicherheit aber auch in Bezug auf Deine Daten. Immerhin gibst Du auch durchaus sensible Daten an den Anbieter heraus und auf diese Weise sorgst Du dafür, dass diese Daten in Umlauf geraten. Wichtig ist es, dass der Buchmacher mit einer sauberen Verschlüsselung arbeitet und in den Datenschutzbestimmungen genau vermerkt ist, wofür er Deine Daten verwendet. Falls die Bestimmungen nicht auf Deutsch vorliegen und Du diese nicht verstehst, solltest Du Dich nicht bei dem Buchmacher anmelden.

  • Transparenz bei Zahlung und Kosten

Natürlich möchte der Buchmacher auch an Dir verdienen, das ist kein Geheimnis und das wird auch jeder Buchmacher offen zugeben. Wie er an Dir verdient, ist jedoch die andere Frage. Normalerweise lebt der Buchmacher von falschen Tipps. Das heißt, wenn Du auf den falschen Spieler bei den eSport Wetten in Österreich setzt und verlierst, dann bekommt der Buchmacher Deinen Einsatz. Einige Buchmacher nehmen aber teilweise auch Gebühren für die Ein- oder Auszahlung oder für die Kontoführung. Das sind natürlich alles Faktoren, die gerade für Deine Gewinnmarge nicht gerade von Vorteil sind. Der Blick auf die Kostenstruktur sowie eine transparente Darstellung aller Kosten sollten daher im Fokus bei der Suche nach einem Buchmacher stehen. Auch die Varianten für die Ein- und Auszahlungen können einen Einblick in die Flexibilität des Buchmachers geben. Wenn Du Dich mit den Zahlungen per Kreditkarte zufrieden gibst, dann solltest Du durchaus bei keinem der Buchmacher ein Problem haben. Anders ist es aber bei E-Wallet-Anbietern. Diese werden nicht alle immer akzeptiert.

 

Betway Paypal

  • Ein guter Support ist die halbe Miete

Interessant dürfte es auf jeden Fall auch sein, einen Blick auf den Support zu werfen. Natürlich ist es am besten, wenn Du diesen gar nicht erst in Anspruch nehmen musst. Das weißt Du aber natürlich nicht vorher, denn es kann immer zu Problemen kommen, gerade auch technischer Natur. Daher sollte der Support unbedingt gut erreichbar sein, möglichst auch über mehrere Wege. Hier bevorzugt jeder Kunde andere Möglichkeiten, den Kontakt zu erreichen. Dennoch kann es nicht schaden, einen Live-Chat an der Hand zu haben, in dem man einfach mal schreiben kann, wenn eine Frage oder ein Problem bestehen. Der Chat sollte aber nur bedingt ausschlaggebend für oder gegen einen Buchmacher sein. Wichtig können für Dich vielleicht noch die Zeiten sein, in denen der Anbieter zu erreichen ist, denn auch hier gibt es teilweise deutliche Unterschiede. Der Rund-um-die-Uhr-Service ist vor allem bei internationalen Buchmachern weit verbreitet.

  • Abwechslung beim Wettangebot

Die Abwechslung bei den eSport Wetten in Österreich war lange Zeit noch recht überschaubar, weil dieser Bereich generell jung ist. Das hat sich jedoch inzwischen schon geändert und es wird ein immer größeres Wettangebot zur Verfügung gestellt. Dennoch sind diese bei den Buchmachern teilweise noch stark unterschiedlich. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Wettangebote zu vergleichen. Wenn Du Abwechslung möchtest und auch an Livewetten Interesse hast, dann ist ein Vergleich der verschiedenen Wettangebote eine gute Grundlage um einschätzen zu können, inwieweit ein Buchmacher zu Dir passen kann. Natürlich gibt es durchaus auch Tipper, die weniger Ansprüche an das Wettangebot haben und schon mit einer geringen Auswahl an Möglichkeiten zufrieden sind. Allein um der Abwechslung Willen ist es aber dennoch empfehlenswert, ruhig auf ein größeres Angebot zu achten, aus dem Du wählen kannst.

  • Einfache Handhabung von Deinem persönlichen Bereich

Ob ein Buchmacher ein Händchen dafür hat, eine Webseite gut zu gestalten, zeigt sich normalerweise schon auf der Startseite des Anbieters. Wenn Du hier lange suchen musst, dann ist das bereits ein erstes Ärgernis. Noch schlimmer ist es aber, wenn der interne Bereich so unübersichtlich ist, dass Du zu viel Zeit verlierst, wenn es darum geht, Deine Wetten zu setzen. Natürlich ist das alles eine Frage der Übung. Aber wer möchte schon viel Zeit verlieren, weil er sich erst einmal ein paar Stunden oder auch Tage mit der Plattform beschäftigen muss? Daher sehen wir eine übersichtliche Plattform als wichtigen Punkt wenn es darum geht, gute eSport Wettanbieter in Österreich zu finden.

  • Höchstmögliche Quoten als positiver Faktor für Dich

Natürlich möchtest Du mit Deinen eSport Wetten in Österreich Gewinn machen und natürlich möchtest Du auch den höchstmöglichen Gewinn einfahren. Das funktioniert aber nur mit hohen Quoten. Die Buchmacher dagegen wollen, dass Du möglichst hohe Beträge investierst. Das machen die Kunden jedoch nur bei niedrigen Quoten, damit sich der Gewinn erhöht. Damit zeigt sich das Problem der Quoten. Kunden wollen möglichst hohe, Buchmacher lieber niedrige Quoten. In einem Vergleich kannst Du erkennen, wie groß die Unterschiede hier tatsächlich sind.

  • Mobiles Wettangebot für mehr Flexibilität

Ein Punkt, der bei der Suche nach einem Buchmacher für Dich möglicherweise ebenfalls eine Rolle spielen kann, sind die mobilen Wettangebote. Mobile Apps haben einen besonderen Charme, denn sie ermöglichen es Dir, von wirklich überall, wo Du Empfang hast, Dein Konto unter Kontrolle zu haben, Deine Wettscheine zu prüfen und auch Wetten zu setzen. Die Apps oder die mobilen Webseiten werden von immer mehr Buchmachern angeboten. Dennoch ist es längst keine Selbstverständlichkeit, dass es mit wirklich allen Betriebssystemen möglich ist, von unterwegs auf das Konto zugreifen zu können, ohne über den Browser gehen zu müssen. Wenn das also für Dich einen wichtigen Faktor darstellt, dann solltest Du diesen in einen Vergleich mit einfließen lassen.

  • Besondere Angebote für Neu- und Bestandskunden

Wichtig ist auch noch der Punkt der Angebote, die für Kunden zur Verfügung gestellt werden. Damit sind keine Ersparnisse gemeint, denn ein guter Buchmacher ruft keine zusätzlichen Kosten auf. Stattdessen geht es um Bonusprogramme, die in Anspruch genommen werden können. Sehr häufig vertreten sind die Bonusprogramme für Neukunden. Wenn Du Dich ganz neu bei einem Buchmacher anmeldest, dann kannst Du beispielsweise auf Deine erste Einzahlung einen Bonus erhalten, wenn Du die angegebenen Bonusbedingungen erfüllst. Diese beziehen sich meist auf die Art der Wette und deren Quote. Aber auch Bestandskunden werden immer häufiger mit Bonusangeboten belohnt, an denen sie teilnehmen können. Falls Du also zu den Tippern gehörst, die einen Bonus als wichtigen Punkt ansehen, kann dies ein interessanter Faktor für Dich sein.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

FAQ – gute Buchmacher gleich erkennen

Um eSport Wetten in Österreich setzen zu können, kommst Du um einen Buchmacher nicht herum. Oft macht sich dennoch Unsicherheit breit, wie man einen guten Buchmacher denn nun wirklich erkennen kann. Das ist eigentlich ganz einfach. Daher haben wir die wichtigsten Fragen zu diesem Thema in einer schnellen Übersicht für Dich zusammengestellt.

1. Die wichtigsten Zeichen für einen guten Buchmacher – wie sehen sie aus?

Die wohl häufigste Frage ist, was Anzeichen für einen guten Buchmacher sind. Das ist relativ einfach zu beantworten. Natürlich hast Du Deine eigenen Vorstellungen davon, was Dein Buchmacher mitbringen sollte. Bei einigen Punkten gibt es jedoch keine Kompromisse, so wie bei der Sicherheit. Eine Lizenz sowie eine verschlüsselte Datenübertragung sind wichtige Grundlagen. Dazu kommt ein transparenter Zahlungsverkehr. Das beginnt bei der Auflistung der Zahlungsarten und reicht bis hin zu den möglichen Kosten. Auch Zusatzkosten sollten immer offengelegt werden. Zudem bietet Dir ein guter Buchmacher einen optimalen Support.

2. Wie lange dauert es, bis ich meine erste Wette setzen kann?

Das geht schnell. Der Buchmacher selbst hat Interesse daran, dass die Kunden so schnell wie möglich agieren können. Direkt nach der Anmeldung musst Du über Mail noch bestätigen, dass Du diese Anmeldung getätigt hast und schon kannst Du mit dem Wetten beginnen. Allerdings musst Du erst Geld auf Dein Konto übertragen. Das kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Entscheidest Du Dich für die Einzahlung über Kreditkarte oder per E-Wallet-Anbieter, dann hast Du das Geld meist innerhalb weniger Minuten auf Deinem Konto.

3. Bekomme ich meinen Gewinn wirklich ausgezahlt?

Wenn Du darauf achtest, dass der Buchmacher seriös ist, dann gibt es bei der Auszahlung der Gewinne auch keine Probleme. Natürlich kann es gut sein, dass es ein wenig Zeit kostet, bis das Geld schließlich wirklich auf Deinem Konto ist. Allerdings ist das auch abhängig von der gewählten Methode für die Auszahlung. Erkundige Dich vor Eröffnung des Kontos, wie lange die Auszahlung dauert. Normalerweise findest Du die Informationen auf der Webseite. Ist das nicht der Fall, dann kannst Du gleich den Support testen.

Fazit: eSport Wettanbieter in Österreich bieten eine optimale Grundlage

Generell ist Österreich ein Land, in dem das Wetten mit dazu gehört und einen hohen Stellenwert für die Tipper hat. Das zeigt sich schon an der einfachen Gesetzgebung und auch daran, dass Du aus einer Vielzahl an verschiedenen Anbietern wählen kannst, die zugelassen sind. Um sich aber gerade bei dieser Vielzahl auch zurechtfinden zu können, solltest Du Dir die Zeit nehmen und die Angebote der Buchmacher miteinander vergleichen. Wir haben den Vergleich durchgeführt und ein interessantes Ergebnis erhalten. Neben bwin konnten auch bet-at-home und Sunmaker überzeugen. Alle drei Buchmacher nehmen sich vom Wettangebot, dem Service und auch den fairen Quoten her fast nichts. Legst Du also großen Wert auf einen Buchmacher, der seinen Ursprung in Österreich hat, dürftest Du mit diesen Anbietern zufrieden sein.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Autor Sabrina Wolf

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright sportwette.net