ratgeber ohne einzahlung esports

eSport Wetten ohne Einzahlung: sichere Dir einen Bonus ohne Einzahlung

eSport Wetten ohne Einzahlung – jetzt Bonus erhalten

eSport ist ein neuer Trend, der vor allem bei Gaming-Liebhabern großen Anklang findet, aber auch im Bereich der Sportwetten weiter nach vorne kommt. Wenn Du Dich dafür interessierst, über einen Buchmacher in die eSport Wetten einzusteigen, dann kann es Sinn machen, auf die Suche nach einem Anbieter zu gehen, der einen eSport Wettbonus ohne Einzahlung anbietet. Dabei solltest Du jedoch wissen, dass diese Anbieter bisher sehr rar gesät und nur schwer zu finden sind. Wenn Du aber einen findest, dann ist es wichtig, nicht nur den Blick auf das Angebot zu richten, sondern auch zu schauen, wie die weiteren Konditionen des Buchmachers sind. Nur so kannst Du sicherstellen, dass Du mit dem Angebot auch zufrieden bist.

eSport Wetten ohne Einzahlung – wie soll das gehen?

Natürlich bist Du Dir darüber bewusst, dass nur wenige Dinge auf der Welt umsonst sind und der Buchmacher mit einem eSport Wettbonus ohne Einzahlung in erster Linie Kunden gewinnen will. Dennoch ist die Frage interessant, wie das System funktioniert. Dabei ist das kein Hexenwerk. Am Markt ist inzwischen für die Buchmacher eine sehr große Konkurrenzsituation entstanden. Dadurch, dass immer mehr Buchmacher an den Markt drängen und sich auch das Feld rund um den eSport-Bereich erweitert, sind die Buchmacher in der Zwickmühle und müssen neue Kunden auf sich aufmerksam machen. Dafür gibt es verschiedene Varianten:

1. Der Neukundenbonus

Dieser Bonus ist ein echter Klassiker. Er ist so aufgebaut, dass Du als Neukunde bei der ersten Einzahlung einen Bonus bekommst. Wie hoch der Bonus ist, kann variieren. Viele Buchmacher setzen eine Auszahlungsgrenze. Das heißt, sie bieten Dir einen Bonus in Höhe von 100 % auf Deine erste Einzahlung. Du kannst den Bonus nutzen. Er geht aber erst in Deinen Besitz über, wenn Du die Bonusbedingungen erfüllt hast und diese haben es oft in sich. Sie setzen sich normalerweise aus einer Vorgabe für eine Anzahl von Wetten in einer bestimmten Quote zusammen. Das heißt, Du musst natürlich Geld investieren, wenn Du den Bonus in Anspruch nehmen möchtest. Für Tipper, die sich eigentlich erst einmal nur ein Bild von den eSport Wetten machen möchten und gar nicht bereit sind, einen großen Betrag zu investieren, ist das keine optimale Ausgangssituation.

wetten.com esports empfehlung bonus 120

2. Die Freiwetten

Auch die Freiwetten werden immer mehr zu einem Anreiz für Kunden, der von den Buchmachern gerne verwendet wird. Sie bieten Dir die Möglichkeit, mit oder ohne Einzahlung kostenfreie Wetten zu setzen. Die Gewinne aus diesen Wetten kannst Du normalerweise behalten. Sie werden lediglich um die Wettkosten reduziert. Manchmal sind für die Auszahlung der Gewinne aber auch dennoch einige Vorgaben durch den Buchmacher festgelegt. Auch die Freiwetten gibt es teilweise ohne Einzahlung. Durch sie kannst Du Dir ein erstes Bild von dem Angebot des Buchmachers machen.

3. eSports Wettbonus ohne Einzahlung

Die dritte Variante, an Kunden zu kommen, ist für den Buchmacher der Wettbonus ohne Einzahlung. Dieser besagt, dass Du Dich lediglich anmelden musst und schon einen kleinen Bonus bekommst, den Du für Wetten einsetzen kannst. Meist handelt es sich hier nur um kleine Beträge, sie stehen Dir jedoch zur freien Verfügung. Eine Auszahlung der Gewinne aus den eSports Wetten ohne Einzahlung hast Du meist jedoch nicht. Denn natürlich möchte der Buchmacher gerne, dass Du auch nach dem aufgebrauchten Bonus bei ihm bleibst und nicht nur versuchst, Dich durch das kostenlose Angebot zu bereichern.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

eSports Wettbonus ohne Einzahlung – das Gesamtpaket betrachten

Es liegt in der Natur des Menschen, dass er Dinge, die ihm kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, durchaus interessant findet. Das ist ganz normal, Du solltest aber dabei nicht vergessen, dass für die eSports Wetten ohne Einzahlung dennoch eine Anmeldung bei dem Buchmacher notwendig ist. Das heißt, Du gibst Deine Daten ein und denkst vermutlich auch darüber nach, später Kapital einzusetzen und mit diesem zu wetten. Wenn dies der Fall ist, dann solltest Du auf jeden Fall in Ruhe das Angebot des Buchmachers unter die Lupe nehmen und erst dann entscheiden, ob er für Dich überhaupt in Frage kommt. Wir haben einmal die wichtigsten Punkte zusammengetragen, die Aufschluss über die Qualität von einem Anbieter geben können.

1. Die Auswahl an möglichen eSport Wetten

Gerade dann, wenn Du Dich besonders für den Bereich rund um die eSport Wetten interessierst, solltest Du erst einmal prüfen, wie der Buchmacher hier aufgestellt ist. Bisher ist die Auswahl an Möglichkeiten im eSport Bereich noch relativ überschaubar. Gerade daher empfehlen wir Dir, Dir das Angebot des Buchmachers genau anzusehen und zu entscheiden, ob es überhaupt an Deine Ansprüche heranreicht. Natürlich werden viele Anbieter nach und nach das Portfolio erweitern. Ob das aber wirklich passiert, ist noch unklar. Daher solltest Du jetzt darauf schauen, dass alles gut passt und Du mit dem Wettangebot auch leben kannst.

betway Angebot

Auch bei betway findet man eine gute Auswahl an eSport Wetten

2. Keine Kompromisse bei der Sicherheit

Wo Du auf jeden Fall keine Kompromisse eingehen solltest, ist bei der Sicherheit. Diese spielt eine große Rolle, denn hier geht es teilweise um viel Geld. Das beginnt bereits bei der Seriosität eines Anbieters. Wie sieht es hier aus? Wie viel gibt der Buchmacher über sich Preis? Wie lange ist er schon am Markt aktiv und wie sind die Erfahrungen anderer Tipper? Interessant ist auch, ob eine Lizenz vorliegt. Ist das der Fall, dann ist schon einmal die wichtigste Voraussetzung erfüllt. Falls keine Lizenz zu finden ist, solltest Du ein wenig Vorsicht walten lassen und auf jeden Fall schauen, wo der Buchmacher seinen Sitz hat, wie die AGB und das Impressum aussehen.

3. Übersichtlichkeit und schnelle Handlungsfähigkeit

Livewetten sind der Bereich, wo man besonders schnell handeln muss. Wenn Du also darüber nachdenkst, Dir bei dem Buchmacher ein Konto anzulegen, dann schau auf jeden Fall darauf, wie übersichtlich die Seite aufgebaut ist und wie schnell sich die Wettscheine ausfüllen lassen. Das sollte nur wenig Zeit in Anspruch nehmen, damit Du nicht vielleicht die eine oder andere Wette verpasst, die Du normalerweise sehr gerne gesetzt hättest. Zudem hat ein guter Buchmacher eine solide aufgebaute Webseite, auf der Du alle Informationen direkt finden kannst. Sobald Du zu lange suchen musst, kann das schon für Ärger sorgen.

4. Sehr guter Kundensupport

Zudem möchten wir Dir ans Herz legen, den Kundensupport zu testen. Das beginnt schon bei der Erreichbarkeit. Was hat der Buchmacher hier zu bieten? Auf welchen Wegen kannst Du den Support erreichen? Ein Live-Chat ist natürlich immer eine tolle Sache, doch bei vielen Anbietern noch nicht vorhanden. Wie sieht es mit einer Hotline aus? Vielleicht hast Du auch aktuell eine Frage, dann solltest Du den Support gleich einmal in Anspruch nehmen und schauen, wie freundlich und kompetent er ist. Wenn es zu Problemen bei Deinem Konto kommt, ist dies die Anlaufstelle, die Dir helfen soll. Umso ärgerlicher ist ein schlecht erreichbarer Support mit fehlendem technischen Wissen.

Betway Paypal

5. Mobile eSport Wetten

Bist Du viel unterwegs und nutzt gerne Dein Handy oder auch Dein Tablet, um Dinge zu erledigen? Möchtest Du gerne auch aus der Bahn, dem Zug oder aus einem anderen Land wetten können? Dann achte auf jeden Fall darauf, dass der Buchmacher eine gute App zur Verfügung stellt. Diese sollte natürlich kostenfrei und auf Dein Betriebssystem ausgerichtet sein. Im Idealfall bietet sie einen Zugriff auf das gesamte Wettangebot und einen sehr übersichtlichen Aufbau. Manche Buchmacher stellen auch eine mobile Webseite zur Verfügung, die für alle Betriebssysteme genutzt werden kann.

6. Varianten für die Einzahlung

Dein Blick sollte ruhig auch auf die Varianten der Einzahlung gerichtet werden. Wenn Du Dich nach den eSport Wetten ohne Einzahlung dafür entscheidest, weiter bei dem Buchmacher Deine Tipps zu setzen, dann kann die Einzahlung für Dich ein wichtiger Punkt sein. Die meisten Buchmacher stellen heute viele verschiedene Einzahlungsvarianten zur Verfügung. Die Kreditkarte ist so gut wie immer dabei, ebenso die Überweisung. Aber auch die eWallet- Anbieter sind auf dem Vormarsch. Mit Anbietern wie PayPal kannst Du beispielsweise Dein Geld sicher und schnell auf Dein Konto transferieren.

7. Zusatzangebote neben dem eSports Wettbonus ohne Einzahlung

Wie sieht es denn mit weiteren Bonusangeboten bei dem Buchmacher aus? Natürlich ist das Angebot, eSport Wetten ohne Einzahlung tätigen zu können, schon ein sehr guter Bonus. Wenn Du aber weiter bei dem Buchmacher aktiv sein möchtest, kann es interessant sein zu schauen, ob dieser generell noch andere Bonusaktionen anbietet. Viele Buchmacher stellen für Neu- und Bestandskunden immer wieder Aktionen zur Verfügung, über die das Konto gefüllt werden kann.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Wetten auf eSport ohne Einzahlung – die wichtigsten Punkte im Überblick

Wenn Du einen guten Anbieter gefunden hast, der eSport Wetten ohne Einzahlung anbietet, dann ist das meist schon ein echter Glücksfall. Allerdings gibt es durchaus Anbieter, die mit einem solchen Bonus die Neukunden auf sich aufmerksam machen möchten. Daher ist es durchaus möglich, auf diese Weise den Einstieg in die eWetten zu finden. Aber wie schon im vorherigen Punkt erwähnt, solltest Du genau schauen, ob der Buchmacher auch in anderen Punkten Deinen Ansprüchen entspricht. Einige dieser Punkte sind ganz besonders wichtig. Wir haben diese für Dich zusammengetragen.

1. Ein- und Auszahlung: Kosten und Schnelligkeit

Dass die verschiedenen Varianten für die Einzahlung schon ein Kriterium sein können, wenn es darum geht, Dich für oder gegen einen Buchmacher zu entscheiden, wurde bereits erwähnt. Im Bereich der Zahlungen gibt es aber auch noch andere Punkte, die von Bedeutung sein können. Das sind die Schnelligkeit der Ein- und Auszahlung sowie die möglichen Kosten. Die Schnelligkeit gilt in beide Richtungen. Dass es ein wenig länger dauern kann, wenn Du einen Betrag mit Überweisung auf Dein Buchmacher-Konto transferierst, ist klar. Doch wie lange dauert es eigentlich, wenn man eine Auszahlung beantragt? Je nach Anbieter können die Auszahlungen von wenigen Tagen bis hin zu vielen Wochen dauern. Einige Buchmacher nehmen zudem Gebühren für die Zahlungsvarianten. Auch hier solltest Du noch einmal genau schauen.

Paypal Zahlungsmethode

Viele Anbieter setzen auf den Zahlungsdienstleister Paypal

2. Das Angebot zu den eSport Wetten

Auch auf das Angebot zu den eSport Wetten solltest Du ein wenig näher eingehen. Vielleicht kannst Du dieses auch bereits ohne Anmeldung einsehen. Ist das der Fall, dann solltest Du diese Möglichkeit nutzen. Schau genau nach, wie gut aufgestellt das Angebot ist und was Du hier alles probieren kannst. Vielleicht hast Du ja Interesse daran, Livewetten zu probieren. Dann braucht es hier natürlich auch das passende Angebot. Bist Du mit einem kleinen Angebot zufrieden, dann kann dies natürlich auch ausreichend sein. Es schadet aber nicht, sich vorher zu informieren.

3. Der Blick auf die Quoten

Letztendlich ist es auch der Blick auf die Quoten, der auf jeden Fall nicht fehlen darf. Die Quoten sind für Dich ein Zeichen dafür, wie hoch Deine möglichen Gewinne wirklich sein können. Hier sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Buchmachern teilweise wirklich sehr hoch. Gerade deshalb solltest Du Dir die Zeit nehmen und die Quoten vergleichen.

eSport Wetten ohne Einzahlung, aber nicht ohne Anmeldung

Der Bonus ohne Einzahlung ist für den Buchmacher natürlich eine sehr gute Möglichkeit, um die Angel nach neuen Kunden auszuwerfen. Man spricht hier auch sehr gerne von einer Win-Win-Situation. Du bekommst etwas geschenkt, dafür nimmst Du Dir auch die Zeit und siehst Dir das Angebot von dem Buchmacher ein wenig näher an. Klingt erst einmal fair? Ist es grundsätzlich auch. Bedenke aber, dass der Anbieter natürlich auch gerne profitieren möchte. In erster Linie vor allem damit, dass Du nach den Freiwetten, die Du mit dem Bonus ohne Einzahlung setzen kannst, auch bleibst. Daher wird dieser Bonus nicht ohne eine Anmeldung möglich sein. Du musst zwar keine Einzahlung tätigen, dafür aber eine Anmeldung durchführen. Das hat zwei Gründe:

  1. Ohne eine Anmeldung hast Du kein Konto bei dem Buchmacher, und wenn deine Wetten von Erfolg gekrönt sind, könnten Dir die Beträge nicht gutgeschrieben werden. Damit Du also mögliche Wettgewinne auch erhalten kannst, brauchst Du ein Konto.
  2. Natürlich erhöht eine Anmeldung auch für den Buchmacher die Chance, dass Du dort bleibst und selbst Geld investierst. Wenn Du einfach so wetten könntest, ohne großen Aufwand, dann wäre es ein Leichtes für Dich, anschließend den Anbieter wieder zu vergessen. Vor einer Anmeldung machst Du Dir dagegen Gedanken und überlegst Dir genau, ob der Buchmacher generell etwas für Dich ist.

FAQ zu den eSport Wetten ohne Einzahlung

Die eSport Wette ohne Einzahlung klingt natürlich auf jeden Fall interessant. Was genau aber darunter zu verstehen ist, ist vielen potentiellen Interessenten gar nicht klar. Daher haben wir noch die häufigsten FAQ für Dich zusammengetragen.

1. Was ist unter der eSport Wette ohne Einzahlung zu verstehen?

Im Prinzip gibt es hier zwei Möglichkeiten. Einige Buchmacher bieten direkt Freebets an. Das heißt, Du bekommst die Möglichkeit, Freiwetten zu setzen und kannst selbst entscheiden, was das für welche werden sollen. Teilweise gibt es aber auch Vorgaben zu den Freiwetten. Die zweite Möglichkeit ist ein Bonus ohne Einzahlung. Das heißt, Du meldest Dich bei dem Buchmacher an und bekommst direkt für die Anmeldung schon einen Bonus gutgeschrieben. Meist sind das nur sehr geringe Beträge in Höhe von bis zu 10 Euro. Das ist jedoch egal, denn Du kannst damit erst einmal eine oder auch zwei Wetten setzen.

2. Was muss ich tun, um den Bonus ohne Einzahlung zu bekommen?

Was genau Du machen musst, damit Du diesen Bonus bekommen kannst, steht meist in den Angebotsbedingungen des Buchmachers. Im Prinzip ist das meist nur die Durchführung der Anmeldung. Wenn Du die Anmeldung durchgeführt und bestätigt hast, dann hast Du schon die wichtigsten Voraussetzungen erfüllt und kannst den Bonus nutzen. Normalerweise landet er nach der Bestätigung direkt auf Deinem Wettkonto. Eine Auszahlung statt des Einsatzes für Wetten ist jedoch nicht möglich.

bet365 Paypal

3. Was passiert, wenn ich mit dem Geld gewinne?

Auch das ist eine Frage, die Dir sicher schon in den Kopf gekommen ist und die Antwort ist relativ einfach: Bei den meisten Buchmachern ist das dann auch Dein Geld. Das heißt, Du bekommst den Gewinn abzüglich der Kosten für die Wette abgezogen. Wenn Du also einen Bonus von 10 Euro erhalten hast, eine Wette für 4 Euro setzt und dann einen Gewinn von 10 Euro hast, bekommst Du 6 Euro auf Dein Konto eingezahlt. Mit diesen kannst Du dann weiter wetten. Du kannst Dir also durchaus auch mit einem kleinen Bonus oder mit den ersten Freiwetten schon auf Deinem Konto ein Polster aufbauen, auf das Du dann zurückgreifen kannst, wenn Du Deinen Siegeszug durch die eSport Welt startest.

Fazit: eSport Wetten ohne Einzahlung sind eine tolle Sache

Wenn Du einen Anbieter findest, der eSport Wetten ohne Einzahlung anbietet, dann ist das ein Punkt, der auf jeden Fall für den Buchmacher spricht und für Dich einen guten Start in die Wett-Welt darstellen kann. Je nach Buchmacher handelt es sich bei diesen Wetten ohne Einzahlung um einen kleinen Geldbetrag, der nach Anmeldung gutgeschrieben wird, oder um Freiwetten, die Du nutzen kannst. Auf jeden Fall brauchst Du für Deine erste Wette schon einmal kein Geld investieren, sondern hast die Möglichkeit, ganz in Ruhe zu testen. Der Vorteil dabei ist, dass Du den Buchmacher kennenlernst und einen Einblick in sein Angebot bekommst und dabei sogar noch Gewinne machen kannst. Daher lohnt sich eine solche Testphase auf jeden Fall.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Autor Sabrina Wolf

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net