vainglory titelbild esports

Vainglory – eSport auf dem Handy oder Tablet

Vainglory (übersetzt „vergeblicher Ruhm“) mag für die meisten von euch auf Anhieb kein Begriff sein, dabei ist dieses Multiplayer Online Battle Arena Game für Smartphones und Tablets entwickelt worden. Vainglory eSport Wetten Tipps sind die ersten Wetten zu einem Spiel, welches auf dem Handy oder dem Tablet gespielt wird. Natürlich lässt sich Vainglory auch auf dem Rechner spielen, jedoch ist das von Super Evil Megacorp entwickelte und veröffentlichte Spiel das einzige einigermaßen erfolgreiche MOBA auf dieser Plattform.

Seien wir ehrlich – in der Mittagspause, wenn euch jemand warten lässt oder einfach mal zwischendurch eine Runde spielen und dabei voll im Wettbewerbsmodus mitmischen klingt doch sehr verlockend. Wie in Spielen des MOBA Genres üblich, kämpfen Spieler in zwei Teams auf einer sich in der Mitte spiegelnden Karte, somit entstehen keine Vor- oder Nachteile für ein Team und genau diese Eigenschaft ist es, welche Vainglory Wetten Tipps für heute so interessant und spannend macht. Jeder Spieler übernimmt in Vainglory die Steuerung eines Helden, also einer Spielfigur mit normalen automatischen Attacken und verschiedenen Spezialfähigkeiten, die wiederholt eingesetzt werden können. Das Ziel dieses Multiplayer Online Battle Arena Games ist es, den sogenannten Vain Crystal in der gegnerischen Basis zu zerstören. Hierzu müssen jedoch zunächst gegnerische Verteidigungslinien, die sich entlang des Weges befinden, vernichtet werden.

Jetzt bei GG.bet auf Vainglory wetten

Unterstützt werden die Helden durch computergesteuerte schwache Figuren (Minions oder Creeps genannt), diese erscheinen in regelmäßigen Abständen in der eigenen Basis und kämpfen sich entlang der Hauptroute (Lane) über die Karte Richtung Vain Crystal. Um sich zu verstärken, ist es möglich, in der eigenen Basis Gegenstände zu erwerben. Diese verstärken die Helden und erhöhen zudem das Leben. Natürlich kosten diese Gegenstände Gold; wer also fleißig Minions oder Helden tötet, der wird schnell stärker und erlangt einen Vorteil gegenüber dem gegnerischen Team.

Vainglory © 2017 | Super Evil Megacorp

Im Unterschied zu den anderen MOBAs für die PC-Plattform, wie beispielsweise League of Legends, Dota oder Heroes of the Storm, wurde Vainglory wie oben bereits kurz erwähnt speziell auf das Spielen auf mobilen Geräten entwickelt. Natürlich ist ein Handy jedoch nicht so leistungsfähig wie ein neuer Computer, daraus resultiert, dass in Vainglory die Teams nur aus drei Spielern (üblich bei anderen MOBAs sind fünf Spieler pro Team) bestehen. Zudem verfügen die Helden nur über drei (üblicherweise vier) Spezialfähigkeiten und die Karte unterteilt sich in nur eine Lane und einen Bereich abseits des Weges (Jungle genannt). Neben dem normalen Spielmodus kam in Version 1.16 ein Modus dazu, der den Jungle versperrt und somit den gesamten Kampf auf der Lane stattfinden lässt. Darüber hinaus werden die Helden den Spielern zufällig zugeteilt und Einkäufe können nur nach dem Tod der eigenen Spielfigur erfolgen – genannt wurde dieser Modus „Battle Royale".

Aktuell beinhaltet das Spiel 30 verschiedene Helden, diese verfügen wie in anderen Spielen dieses Genres über unterschiedliche Stärken und Schwächen. Auch in Vainglory werden die Helden in Klassen unterteilt – Assassine, Magier, Beschützer / Support, Scharfschütze und Krieger. Da Vainglory ein free-to-play ist, werden wöchentlich mehrere Helden kostenlos zur Verfügung gestellt, wobei sich diese Auswahl jeden Dienstagabend ändert. Um das Spiel finanzieren zu können, gibt es natürlich die Möglichkeit, alle Helden freizuschalten. Dies ist mit Echtgeld oder Erfahrungspunkten möglich. Zudem erhalten Spieler die Möglichkeit, sich spezielle Skins (Kostüme) der Helden dauerhaft freizuschalten und mit diesen anzutreten.

Vainglory im Überblick:

  • Vainglory ist ein von Super Evil Megacorp entwickeltes free-to-play, welches im Genre der Multiplayer Online Batlle Arena Spiele gelistet ist.
  • Zudem ist Vainglory auf Smartphones und Tablets ausgelegt, lässt sich jedoch auch am Computer oder Laptop spielen. Auch ist das Spiel das erfolgreichste auf den beiden erstgenannten Plattformen.
  • Ziel ist es, den gegnerischen Vain Crystal zu vernichten, hierzu müssen jedoch zunächst gegnerische Verteidigungslinien durchbrochen werden.
  • Aktuell stehen 30 Helden zur Verfügung. Diese sind in verschiedene Klassen eingeteilt: Assassine, Magier, Beschützer / Support, Scharfschütze und Krieger
  • Vainglory Wett Tipps für heute sind die ersten und einzigen Wetten, die bei Buchmachern im Portfolio sind und zumeist nur über das Handy und Tablet gespielt werden.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Evil Eight und Vainglory International Premier League (VIPL) – die Vainglory Wetten Tipps für heute Turniere

Wer in Vainglory auf viele Turniere hofft, der wird nur bei kleineren Spaßturnieren etwas finden. Jedoch haben sich die Entwickler ein wöchentlich stattfindendes Turnier ausgedacht – die Evil Eight. Evil Eight steht für die „üblen Acht" und ist ein wöchentlich stattfindendes Turnier mit acht teilnehmenden Teams. Bei diesem Turnier wird zwischen Europa (EU Split) und Nordamerika (NA Split) unterschieden. Wöchentlich beginnt das Turnier mit vier Begegnungen, diese ändern sich wöchentlich, sodass jeder einmal gegen jeden spielen muss. Der Sieger eines Matches kommt automatisch in ein Halbfinale. Die beiden Sieger des Halbfinales stehen sich dann im Finale um den wöchentlichen Turniersieg gegenüber, auch ein Spiel um den dritten beziehungsweise vierten Platz wird ausgespielt.

Die Evil Eight Turniere finden im Best of three Modus (ein Team benötigt also zwei Siege) statt, pro Team treten drei Spieler an. In der Vainglory International Premier League treten die zwölf besten Teams der Welt an – das Preisgeld bei diesem Turnier beläuft sich auf 70.000 US-Dollar wobei 40.000 US-Dollar an das gewinnende Team ausgeschüttet werden. Zu Beginn des Turniers werden die Teams in Gruppen eingeteilt, pro Gruppe werden vier Teams zugelost. Die Erstplatzierten dieser drei Gruppen qualifizieren sich automatisch für das Halbfinale. Die Teams auf dem zweiten Platz der Gruppe bekommen in der sogenannten Wild-Card Round nochmals die Chance, sich für die Halbfinals zu qualifizieren, hierbei treten die drei zweitplatzierten Teams jeweils nochmals gegeneinander an.

Im Halbfinale stehen sich also die drei Gruppensieger und der Wild-Card-Sieger gegenüber, um die Finalteilnehmer zu ermitteln. Auch hier wird im Best of three Modus gespielt und somit kommt das erste Team mit zwei Siegen in das Finale. Bevor jedoch das Finale bestritten wird, gibt es auch in der Vainglory International Premier League ein Spiel, um den dritten Platz zu ermitteln. Wie unberechenbar diese Turniere sind, zeigte das Finale im Jahr 2016: So konnte sich hier der Wild-Card-Sieger den Turniersieg und somit die 40.000 US-Dollar sichern.

Vainglory Wett Tipps für heute – was lässt sich tippen und bei welchem Buchmacher?

Seien wir ehrlich, so interessant Vainglory auch klingen mag, da es auf dem Smartphone oder Tablet spielbar ist, habt ihr es schon gespielt oder davon gehört? Vainglory ist ein eher unbekanntes Spiel in Europa und auch deshalb werden fast ausschließlich nur Vainglory Wett Tipps für heute bei den Vainglory International Premier League Spielen bewettbar bleiben. Für die wöchentlich stattfindenden Evil Eight Turniere interessieren sich die Buchmacher nicht, denn das Interesse im Gesamten ist eher gering. Wer jedoch die VIPL wetten möchte, der kann sich an seinen Buchmacher persönlich wenden und nachfragen, ob Vainglory Wetten Tipps für heute im Wettangebot stehen werden. Die Wahrscheinlichkeit, bei der Nachfrage eine positive Antwort zu erhalten, wird bei den gängigen und bekannten Buchmachern positiv ausfallen und man wird sich bemühen, alle Spiele anzubieten. 2016 wurde die VIPL sogar auf Twitch live übertragen mit englischen Kommentatoren, die sich in diesem Spiel bestens auskennen und das Spielgeschehen analysieren. Wer hier also genau aufpasst, der bekommt vielleicht sogar einen Gratistipp von professionellen Spielern, welche das Turnier kommentieren.

Vainglory © 2017 | Super Evil Megacorp

Das Wettangebot der Vainglory eSport Wetttipps fällt natürlich auch dank der fehlenden Nachfrage eher knapp aus, so beschränken sich die Buchmacher hier fast ausschließlich auf die Sieger- oder Verliererwette, zudem gibt es die Wette des Turniersiegers zu Beginn des Turniers. In ganz seltenen Fällen werden auch einzelne Spiele des Matches angeboten, hier lautet die Wette dann beispielsweise „Team XY gewinnt Karte 1". Abschließend muss man dazu sagen, dass dieses Wettangebot auch ausreichend ist und alle anderen Wettarten fast überflüssig erscheinen.

Vainglory eSport Wetttipps im Überblick:

  • Das Angebot ist auf die bekanntesten Wetten im eSport beschränkt, jedoch reichen diese Wettarten auch vollkommen aus für ein Spiel, welches größtenteils auf dem Handy oder Tablet gespielt wird.
  • Nicht alle Buchmacher bieten die Vainglory International Premier League an, jedoch sollte der Buchmacher auf Nachfrage zu diesem Turnier, welches das aktuell größte bei Vainglory ist, positiv auf die Nachfrage reagieren und das Turnier aufnehmen und anbieten.
  • Hier noch ein kleiner Tipp: Schaut euch das Turnier auf Twitch live an und verfolgt die Spiele genauestens. Zudem ist es ratsam, den Englisch sprechenden Kommentatoren aufmerksam zuzuhören, diese geben nach jeder Karte eine kurze Analyse ab und fassen das Geschehen perfekt zusammen. Nicht selten wird auch ein Team von den Kommentatoren favorisiert und die Teams werden kurz analysiert.

Wer sich nun für Vainglory eSport Wetttipps interessiert, sollte sich einen Buchmacher mit Einzahlungsbonus heraussuchen und dort vor der Einzahlung auch nach Vainglory Wetttipps fragen. Sichert euch der Buchmacher diese Tipps zu und nimmt Turniere im Wettangebot auf, solltet ihr euch sofort mit dem Spiel auseinandersetzen und das Spiel kennenlernen. Wer sich in Vainglory auskennt, hat einen riesigen Vorteil dem Buchmacher gegenüber, denn die Anbieter verbringen nicht so viel Zeit damit und analysieren die Teams und Spieler. Wer sich hier also genauestens auskennt, kann auch hohe Quoten anspielen und sich einen netten Nebenverdienst mit Vainglory eSport Wetttipps aufbauen. Auch der Bonus, den ihr annehmen solltet, wird schnell durchgespielt sein und ihr könnt euch diesen auf euer Konto überweisen lassen.

Probiert Vainglory doch selbst aus – Free-to-play

Abschließend würden wir jedem Wett- oder eSport-Freund doch einmal nahelegen, das Spiel einfach auszuprobieren. Da es ein free-to-play Spiel ist, entstehen dadurch auch keine Kosten und ihr lernt das Spiel, in dem ihr vielleicht eine Wette platzieren wollt, schnell kennen. Gerade weil es auf dem Handy oder Tablet zu spielen ist und die Rundendauer auch nicht lange dauert, findet sich für viele, die es anspielen, auch ein Zeitvertreib oder Hobby für zwischendurch.

Zum eSports Wettanbieter Vergleich

Autor Sabrina Wolf

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net