William Hill eSports Beitragsbild

William Hill eSport Bonus Code – Jetzt Prämie zum Start holen

William Hill Bonus CodeBei William Hill handelt es sich um einen traditionsreichen Buchmacher. Seit 1934 ist er aktiv und zählt damit zu den Ältesten seiner Art. Seine Lizenz hat er auf Gibraltar, welche einen ebenso guten Ruf genießt wie die maltesische Lizenz. Für deutsche Spieler war es lange Zeit nicht möglich, das Wettangebot des Buchmachers zu nutzen. Mittlerweile ist dies aber wieder gestattet, sodass Du aus den Vollen schöpfen kannst. Dich erwarten hier verschiedene Sportarten, zu denen auch Fußball, Tennis, Handball, Eishockey und viele mehr gehören. Auch die elektronischen Sportarten zählen mittlerweile dazu. Ergänzt wird das Angebot durch die Live-Wetten. Tipps kannst Du ebenfalls auf Ereignisse in der Politik oder der Unterhaltung abgeben. Möchtest Du spielerische Abwechslung, steht Dir ein eigenes Casino zur Verfügung. Für das adäquate Flair sorgt das Live-Casino, welches Dir vor allem Roulette, Blackjack oder Poker offeriert. Im regulären Online-Casino hingegen kannst Du auch Automatenspiele und zahlreiche Jackpot-Spiele ausprobieren.

Als neuer Spieler wirst Du mit einem William Hill Bonus begrüßt. Wenn Du Dich registrierst, erhältst Du einen maximalen Bonus von 100 Euro. Hierfür musst Du allerdings einen Bonus Code eintragen. Der William Hill Gutscheincode für 2017 lautet gegenwärtig „DEU100“. Du erhältst den Bonus aber nicht auf einmal, sondern schrittweise und in Form von Gratiswetten.

William Hill Bonus auf einen Blick:

  • 100 Euro maximaler Bonus
  • Bonus Code erforderlich
  • Bonus in 3 Schritten nutzbar
  • Gratiswetten werden als Bonus gewährt

Weiter zu William Hill und bis zu 100€ Bonus einlösen

So löst Du den Bonus ein:


Den Willkommensbonus von William Hill erhältst Du vergleichsweise einfach. Dafür musst Du Dich zunächst als neuer Spieler registrieren. Welche Schritte im weiteren Verlauf notwendig sind, um den Bonus einzulösen, zeigen wir hier.

  1. Melde Dich als neuer Spieler an.
  2. Tätige eine erste Einzahlung und gibt den William Hill Bonus Code „DE100“ ein.
  3. Tippe auf eine erste Wette mit 5 Euro und mit einer Mindestquote von 1.50. Nun erhältst Du eine Gratiswette bis 50 Euro.
  4. Platziere noch 5 Wetten mit der identischen Mindestquote und einem Gesamteinsatz, der mindestens 200 Euro beträgt. Dann erhältst Du den zweiten Teil Deiner Bonusgutschrift von 50 Euro.

BONUS EINLÖSEN

Bonusbedingungen von William Hill: Ausführlich und im Detail erklärt

  • Name: Neukundenbonus
  • Bonusart: Gratiswette
  • Maximaler Bonusbetrag: 100€
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderung: 5 Wetten mit mind. 200 Euro platzieren und 1. Wette mit mind. 5 Euro
  • Mindestquote: 1.5
  • Bonuscode: DEU100

Der William Hill Bonus wird Dir nicht als Geldwert, sondern in Form von Gratiswetten offeriert. Dafür musst Du zunächst eine erste Einzahlung vornehmen und eine erste Wette platzieren. Dafür erhältst Du 50 Prozent Deines Einsatzes oder maximal 50 Euro als Gutschrift. Die Mindesteinzahlung beträgt allerdings 5 Euro. Nutzen kannst Du den ersten Tipp lediglich für die Einzel- oder Mehrfachwetten, die eine Mindestquote von 1.50 aufweisen. Bei der Einzahlung darfst Du die Eingabe des Bonus Codes nicht vergessen. Nachdem Dir die erste Gratiswette zur Verfügung gestellt worden ist, hast Du insgesamt 30 Tage Zeit, um sie zu nutzen.

Erst im weiteren Schritt erfolgt die zweite Bonusgutschrift. Um den weiteren Betrag von maximal 50 Euro zu erhalten, musst Du insgesamt 5 weitere Tipps abgeben, deren Gesamtsumme bei mindestens 200 Euro liegt. Auch hier darf die Mindestquote 1.50 nicht unterschreiten. Erst dann bekommst Du die zweite Gratiswette als Gutschrift. Hier hast Du nun insgesamt 15 Tage Zeit, um sie im Sportwettenbereich zu nutzen. Möchtest Du also den kompletten William Hill Wettbonus in Höhe von 100 Prozent erhalten, musst Du insgesamt mindestens sechs Tipps abgeben.

Beachte allerdings, dass Dir für die Einzahlung und die Inanspruchnahme des Wettangebotes nur bestimmte Zahlungsmittel zur Verfügung stehen. Ausgeschlossen davon sind die Paysafecard, Skrill sowie Neteller. Auch beim Wettangebot musst Du Abstriche bei der Inanspruchnahme der Gratiswetten machen. Ausgeschlossen davon sind:

  • Lotto
  • Pferderennen
  • Greyhounds
  • eSport
  • Virtual
  • Wetten auf soziale Events
  • Politik
  • TV- & Unterhaltungsshows

Wie lässt sich der William Hill Bonus auszahlen?

Um Dir den Bonus auszahlen zu lassen, musst Du zunächst die Umsatzbedingungen erfüllen. Doch wie genau kannst Du den Bonus erhalten?

Direkt nach der Registrierung musst Du eine erste Einzahlung von mindestens 5 Euro vornehmen. Im Anschluss daran musst Du eine erste Wette platzieren. Der William Hill Wettbonus wird Dir zu 100 Prozent und mit einem maximalen Wert von 50 Euro gewährt. Mit Deiner ersten Tippabgabe kannst Du eine Gratiswette von 50 Euro erhalten. Die zweite Gratiswette erhältst Du, wenn Du mindestens 5 weitere Tipps mit insgesamt 200 Euro oder mehr platzierst. Bei der ersten Gratiswette hast Du 30 Tage Zeit, um sie einzusetzen. Bei der zweiten Wette sind es 15 Tage. Beachte allerdings bei dem Freispielen, dass die Mindestquote 1.50 beträgt und nicht das komplette Wettangebot berücksichtigt wird. Ausgeschlossen sind:

  • Lotto
  • Pferderennen
  • Greyhounds
  • eSport
  • Virtuals
  • Soziale Events
  • Politik
  • TV-Shows

Bei der Auszahlung stehen Dir auch nicht alle Zahlungsmittel zur Verfügung. Da Du nur die Optionen nutzen kannst, die Du auch bei der Einzahlung genutzt hast, fallen Skrill, die Paysafecard und Neteller hier heraus.

Falsch eingelöst? Fehler beim William Hill Bonus vermeiden

Wer bereits Kunde bei einem Buchmacher ist, der wird das Prinzip hinter dem Gutschein, der mit einem William Hill Bonus Code aktiviert wird, verstehen. Neben diesem kleinen, aber feinen Aspekt gibt es noch weitere Punkte, die bei der Einlösung des Bonus unbedingt beachtet werden müssen. Damit hierbei auch wirklich nichts schiefgehen kann, haben wir die drei häufigsten Fehler noch einmal übersichtlich für Dich aufgeführt.

Mindestquote beachten: Bei der Tippabgabe solltest Du immer darauf achten, dass die Mindestquote von 1.50 nicht unterschritten wird. Andernfalls werden diese Wetten nicht bei der Erfüllung der Bonusbedingungen berücksichtigt. Es ist allerdings möglich, dass Du mehrere Einzelwetten zu einer Kombiwette zusammenfasst und damit auch die Mindestquote von 1.50 erreichst.

Zulässige Wetten: Die Bonusbedingungen zeigen, dass längst nicht alle Wettangebote zur Verfügung stehen, um den Bonus zu nutzen. Ausgeschlossen davon sind die Pferde- und Windhunderennen, die virtuellen Sportarten, die sozialen Wetten, eSports sowie Politikwetten. Solange Du die Bonusbedingungen noch nicht realisiert hast, solltest Du Dich gerade von diesen Wetten fernhalten.

William Hill esports wetten

Zeitraum: Für die Erfüllung der Bonusbedingungen hast Du insgesamt 15 bzw. 30 Tage Zeit. An diese Frist musst Du Dich zwingend halten, da sonst der Bonus verfällt. Die Gewinne, die Du während dieser Zeit mit den Bonusangeboten erzielt hast, werden ebenfalls von Deinem Wettkonto gelöscht. Bei den Bonusangeboten solltest Du darauf achten, um welche Gratiswette es sich handelt. Um die erste Gratiswette freizuspielen, hast Du 30 Tage Zeit. Für die zweite Gratiswette bleiben Dir hingegen nur 15 Tage.

JETZT ALLE WILLIAM HILL ESPORTS ERFAHRUNGEN LESEN

Bonus-Bewertung

Prinzipiell ist der William Hill Bonus des Buchmachers als positiv einzustufen. Du erhältst hier 100 Prozent oder maximal 100 Euro als Bonusgutschrift. Allerdings werden Dir diese nicht als monetärer Wert auf Deinem Wettkonto zur Verfügung gestellt, sondern lediglich als Gratiswette. Zudem gibt es den Bonus nicht auf einmal, sondern Du musst ihn in zwei Schritten einlösen. Die erste Gratiswette erhältst Du, wenn Du eine erste Wette platziert hast. Diese muss einen Mindesteinsatz von fünf Euro haben. Maximal erhältst Du hierfür einem 50-prozentigen Bonus bis zu 50 Euro. Erst wenn Du diese Wette erhalten hast, kannst Du auch um die zweite Gratiswette spielen. Hierfür musst Du allerdings fünf weitere Wetten mit einem Gesamtwert von 200 Euro platzieren. Im weiteren Schritt erhältst Du dann eine weitere Gratiswette mit dem Wert von 50 Euro als Gutschrift. Bei den Mindestquoten kommt Dir der Buchmacher entgegen. Sie betragen 1.50 und sind damit vergleichsweise niedrig. Um Deinen Bonus einzulösen und freizuspielen, hast Du insgesamt 30 bzw. 15 Tage Zeit. Dieser Zeitraum ist mit Sicherheit nicht optimal, aber im Vergleich zur Konkurrenz durchaus üblich. Mit ein wenig Geschick und dem Fokus auf den Bonusbedingungen lässt sich Dein Bonusangebot so freispielen und der Bonus für William Hill einlösen.

Der William Hill Bonus in der Praxis

In der Praxis erweist sich der Bonus als schnell einsetzbar. Sobald Du angemeldet bist und Deine Ersteinzahlung vorgenommen hast, kannst Du den Bonus nutzen. Hierfür ist allerdings ein William Hill Bonus Code erforderlich. Achte darauf, dass Dir nicht alle Zahlungsoptionen zur Verfügung stehen. Mit der Paysafecard, Skrill oder Neteller kannst Du nicht bezahlen und bist dadurch ein wenig eingeschränkt. Der Bonusbetrag von insgesamt 100 Euro klingt zunächst verlockend, muss es aber in der Praxis nicht immer sein. Er wird Dir in zwei Schritten gewährt und steht Dir lediglich als Gratiswette zur Verfügung. Die erste Gratiswette kannst Du erspielen, wenn Du eine erste Wette von mindestens fünf Euro platzierst. Der maximale Wetteinsatz beträgt 50 Euro, um den maximalen Bonusbetrag von 50 Euro zu erreichen. Die Mindestquote der Wette beträgt 1.50. Erst wenn Du diese Gratiswette gewonnen hast, kannst Du Dich an den zweiten Schritt des Bonusangebotes machen. Das ist für einige Spieler mit Sicherheit etwas umständlich, da auch nicht alle Wettangebote zugelassen sind. Verzichten musst Du beispielsweise auf die Sportwetten im Bereich

  • Windhunderennen
  • Pferderennen
  • eSport
  • Politik
  • Soziale Events

Hast Du Deine erste Gratiswette anhand der Bonusbedingungen innerhalb von 30 Tagen freigespielt, kannst Du die zweite Gratiswette in Angriff nehmen. Hierfür musst Du insgesamt mindestens fünf weitere Wetten mit einem Gesamtvolumen von mindestens 200 Euro platzieren. Erst dann erhältst Du die zweite Gratiswette, die ebenfalls maximal 50 Euro beträgt. Nutzen kannst Du auch hier nicht alle Sportarten. Auch die Auswahl der Wettmärkte ist eingeschränkt, denn Du kannst Deine Tipps ausschließlich auf die Einzel- und Kombiwetten platzieren.

Die Gewinne, die Du mit einer Gratiswette und dem Gutschein erzielst, werden Dir auf Deinem Konto gutgeschrieben. Um sie Dir auszahlen zu lassen, kannst Du allerdings nicht alle Zahlungsmethoden nutzen. Hier bist Du etwas eingeschränkt. Zur Verfügung stehend Dir hier z. B. die Paysafecard, Neteller oder Skrill nicht. Da diese Optionen auch bei der Einzahlung ausgeklammert wurden, kannst Du sie auch für Deine Auszahlungstransaktionen nicht nutzen. Dieses Vorgehen ist aber im Vergleich zu anderen Buchmachern nicht unüblich, sodass Du auch hier keinen Betrug fürchten musst.

BONUS EINLÖSEN

Mehr als nur Bonus: William Hill Stärken

William Hill gilt als Urgestein unter den Buchmachern und schloss deutsche Spieler eine lange Zeit vom Wettangebot aus. Grund hierfür waren die Regularien mit der Wettsteuer. Mittlerweile ist es aber wieder möglich, dass auch die deutschen Spieler von dem Angebot profitieren können. Gut für Dich, denn nun kannst auch Du wieder das umfangreiche Sportwettenangebot nutzen. Es stehen Dir nicht nur die Klassiker wie Fußball, Tennis, Handball oder Volleyball zur Verfügung, sondern auch viele traditionelle britische Sportarten. Seit einiger Zeit hat sich der Buchmacher auch gegenüber den elektronischen Sportarten geöffnet. Insgesamt stehen Dir hier über 23 Kategorien zur Verfügung, auf die Du tippen kannst. Auch die Live-Wetten finden mit einem wechselnden Angebot Beachtung.

Möchtest Du Dich fernab der Sportwetten auf neuem Terrain bewegen, kannst Du auch das Casino-Angebot des Buchmachers in Anspruch nehmen. Auch ein Live-Casino steht Dir hier zur Auswahl. Vor allem Poker, Blackjack oder Roulette sind hier in Gänze vorhanden. Zur umfangreichen Auswahl gehören auch Automatenspiele. Wenn auch Du gern mit dem Trend der Zeit gehst und Dein mobiles Endgerät in Deinen Tagesablauf einbeziehst, würde Dich das Angebot des Buchmachers freuen: eine eigene App. Sie steht hier kostenfrei wahlweise für iOS- oder Android- Geräte zur Verfügung. Damit verpasst Du auch unterwegs keine spannenden Bonusangebote oder attraktiven Wetten mehr.

Wo wir gerade bei dem Stichwort „Bonusangebote“ sind – auch sie haben beim britischen Buchmacher eine lange Tradition. Du wirst nicht nur als Neukunde belohnt, sondern kannst auch als Bestandskunde von einem umfangreichen Angebot profitieren. Dabei beschränken sich die Bonusleistungen nicht nur auf die Sportwetten, sondern umfassen auch den Casino-Bereich. Auch für Seriosität ist beim Buchmacher gesorgt. Das erkennst Du beispielsweise an der Lizenz auf Gibraltar, die einen ebenso hohen Stellenwert hat wie die maltesische Lizenz. Auch im Umgang mit dem Thema Datensicherheit zeigen sich die Souveränität und Erfahrung des Buchmachers. Deine Transaktionen werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung ausgeführt, sodass Du keinen unerlaubten Zugriff von dritten Personen befürchten musst. Interessierst Du Dich für das Thema Spielsuchtprävention, findest Du auch hierzu zahlreiche Informationen und Hilfsangebote.

Weiter zu William Hill und bis zu 100€ Bonus einlösen

Autor Sabrina Wolf

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net