Bis zu 250€ Bonus *** Schaffner Flick: Rollt der Bayern-Express auch über Frankfurt hinweg? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Mikel Arteta: Bin bei Mesut Özil gescheitert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Schalke vs. Union Berlin ***

Alexander Schwolow gibt Schalke einen Korb, aber: Benjamin Stambouli verlängert seinen Vertrag bei S04

Von SportWetteNet am

Benjamin Stambouli FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 blickt auf eine katastrophale Rückrunde zurück. In der Bundesliga-Tabelle, die nur die Rückserie der Saison 2019/20 berücksichtigt, belegten die Knappen mit nur einem Sieg und sechs Remis, also mit lediglich neun Punkten den vorletzten Rang. Eine Spielzeit also zum Abhaken. Doch die neue Saison 2020/21 beginnt für Schalke nicht unbedingt besser.

Dass der FC Schalke 04 nicht nur sparen will, sondern auch muss, ist hinlänglich bekannt. Nach dem Wechsel von Alexander Nübel, der sich ablösefrei dem Rekordmeister FC Bayern München anschloss, ist schon lange, seitdem der Transfer feststeht, ein Platz auf der Torhüterposition frei. Alexander Schwolow vom SC Freiburg war der erklärte Wunschspieler der Königsblauen. Der 28-jährige Schnapper hatte durchaus ebenfalls Interesse. Aber S04 verpasste es, im entscheidenden Moment zuzuschlagen. Jetzt ist es zu spät. Der Deal ist geplatzt. Alexander Schwolow wechselt zu Hertha BSC in die Hauptstadt. Und der FC Schalke 04 geht leer aus.

Die besten Quoten und Bundesliga-Wetten bei Sky Bet

Wird Ralf Fährmann jetzt der Herausforderer von Schubert?

Das alles kam schon überraschend. Doch vermutlich hatte auch der Spieler irgendwann die Faxen dicke, nachdem sich Freiburg und Gelsenkirchen in Sachen Finanzen nicht einigen konnten. Bei der Hertha bekommt Alexander Schwolow einen Vertrag bis zum Sommer 2024. Da können die Gelsenkirchener fast von Glück reden, dass die Leihe von Ralf Fährmann an den norwegischen Club Brann Bergen endet. Gut möglich, dass sich dann der 31-jährige Fährmann und der 22-jährige Markus Schubert das Duell um die Nummer eins zwischen den Pfosten liefern werden. Es wäre jedenfalls ein Ersparnis für S04, der auf klamme Kassen blickt. Durch den geplatzten Transfer jedenfalls bestehen die aktuellen Neuzugänge wie im Falle von Fährmann lediglich aus Spielern, die zuvor ausgeliehen waren. Welche davon tatsächlich noch eine Zukunft im königsblauen Trikot haben werden, bleibt abzuwarten. Sebastian Rudy, Mark Uth oder Pablo Insua gehören zu dieser Kategorie.

Benjamin Stambouli verlängert und könnte neuer Kapitän werden

Doch es gibt wenigstens eine positive Nachricht aus Gelsenkirchen. Denn Benjamin Stambouli hat seinen Vertrag verlängert. Und weil es sonst schon so wenig zu feiern gibt, hatte sich die Medienabteilung dann auch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Stambouli, der statt „Wir sind Schalker“ in einem Video anstimmt: „Ich bleib Schalker“. Na immerhin! Der Vertrag des Franzosen läuft nun bis 30. Juni 2023 – zu deutlich geringeren Bezügen. Sportvorstand Jochen Schneider untermalte die positive Nachricht mit entsprechenden Formulierungen: „Benji ist ein absoluter Führungsspieler, der in der Kabine großen Respekt genießt. Er lebt unseren Klub und unsere Werte zu einhundert Prozent.“ Stambouli werden als einer der letzten Führungsspieler nun sogar große Chancen eingeräumt, dass er künftig die Kapitänsbinde bei den Schalkern tragen wird.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net