Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Bayern München lässt ein Talent endgültig ziehen: Franck Evina wechselt zu Hannover 96

Von SportWetteNet am

Franck Evina Hannover 96

Wenn Zweitligist Hannover 96 auf dem Transfermarkt ausgerechnet beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München fündig wird, ist das durchaus eine Meldung wert. Aber auch, wenn das Objekt der Begierde auf den Vornamen Franck hört, dürfte schnell klar sein: Um einen Kicker der Klasse von Ribery handelt es sich dabei nicht.

Vielmehr vermelden die Niedersachsen ihren ersten Neuzugang für die Saison 2020/21. Der heißt Franck Evina, kommt von den Bayern und unterzeichnete am Dienstag Abend einen Kontrakt über drei Jahre. Der in Kamerun geborene Evina darf nach wie vor als hoffnungsvolles Talent eingestuft werden. Schließlich ist er erst 20 Jahre alt. An den KFC Uerdingen ausgeliehen bestritt er in der Saison 2019/20 satte 30 Partien. Franck Evinas Leistungsdaten lesen sich dabei für einen Linksaußen auch ganz ordentlich. Der Offensivspieler erzielte fünf Treffer, bereitete sogar sechs Tore vor. Den ganz großen Durchbruch beim FC Bayern München schaffte er allerdings nicht. Obwohl es durchaus hätte anders kommen können.

888 Quotenboost Liverpool 11,00 vs Chelsea 21,00

Zwei Bundesliga-Einsätze für Franck Evina

Denn unter dem damaligen Bayern-Coach Jupp Heynckes spielte Franck Evina zwei Mal auch für die Münchner in der 1. Bundesliga, erhielt sogar einen Profivertrag. Somit darf sich Franck Evina sogar Deutscher Meister nennen. Zu mehr reichte es allerdings nicht. Obwohl Evina die Säbener Straße in und auswendig kennt, weil er schon als Jugendlicher dort im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern untergebracht war. Über Bayern München 2 wurde Evina zunächst in der Rückrunde 2018/19 an Holstein Kiel ausgeliehen, dann wie erwähnt an den KFC Uerdingen. Nun bindet sich der 20-Jährige also fix an Zweitligist Hannover 96, um einen größeren Karriereschritt über die dritte Liga hinaus zu wagen. Die 96er kennt der Kicker aus Kamerun nach eigenen Aussagen sehr gut: Er erinnere sich noch, wie 96 in der Europa League gespielt habe. „Die Spiele habe ich damals alle verfolgt“, sagt Franck Evina. „Und ich weiß noch, dass die Stimmung damals sogar am Fernseher super rüberkam.“

Valmir Sulejmani ist der zweite Neuzugang von Hannover 96

Derweil schreiten die Personalplanungen bei Hannover 96 weiter voran. Der Zweitligist musste die beiden Leihgaben Cedric Teuchert, der zum FC Schalke 04 zurück kehrt, und John Guidetti (Deportivo Alaves) ziehen lassen. Zwei Angreifer also. Dazu schließt sich der zuvor ausgeliehene Emil Hansson fest Fortuna Sittard an. Neu an Bord, auch das wurde am Dienstag Abend vermeldet, ist nun Valmir Sulejmani. Der 24-Jährige kommt zwar vom SV Waldhof Mannheim, spielte aber schon von 2005 bis 2018 für die Roten. Zur Personalie Evina sagte Sportdirektor Gerhard Zuber derweil: „Franck ist ein junger, sehr entwicklungsfähiger Spieler, der bei uns den nächsten Schritt seiner Karriere machen möchte. Wir erwarten uns perspektivisch einiges von ihm, werden ihm aber die Zeit geben, um sich zu entwickeln“, so Zuber. Und weiter: „Er bringt viel mit wie Einstellung, Schnelligkeit oder körperliche Präsenz und passt damit genau in unserer Anforderungsprofil.“

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net