bet365gerita

Bet365: Gratiswette für Deutschland vs. Italien sichern

Das dritte Viertelfinalspiel wird am 2. Juli 2016 stattfinden und über den Verbleib der deutschen Nationalelf entscheiden. Diese treffen in der Partie auf den Gegner Italien, welche schon oft zu einem frühen Aus bei großen Turnieren führten. Während Deutschland von Anfang an einer der großen Favoriten war, konnte Italien gut aufholen und zählt nun ebenfalls zu heißen Anwärtern auf den Titel.

Kunden des Buchmachers bet365 können sich für dieses Top-Spiel eine risikofreie Livewette sichern, welche direkt im Spiel genutzt werden kann. Glaubt man den Wettquoten des Buchmachers, ist Deutschland immer noch großer Favorit auf ein Weiterkommen im Turnier.

Die Livewetten-Aktion im Überblick

Möchte man die risikofreie Livewette im Spiel „Deutschland vs. Italien“ erhalten, muss man dazu eine Pre-Match-wette auf besagt Partie abgeben. Im Anschluss können Kunden nach Spielbeginn eine weitere risikofreie Livewette platzieren. Wenn diese Wette verloren geht, wird der Buchmacher das Geld der risikofreien Wette bis zu einem maximalen Betrag von 25 Euro erstatten. Sollten mehr als eine Wette auf dem Wettschein sein, wird der Buchmacher bet365 die erste auf dem Wettschein stehende Wette für diese Aktion nutzen.

Kunden müssen die Wetten dabei wie gewohnt bezahlen und setzen. Hierbei können sie dann mehr als 70 Wettmöglichkeiten wahrnehmen, um diese zu platzieren. Darunter unter anderem Wetten auf Nächstes Tor, Tore im Spiel, Eckbälle im Spiel, Ergebnis zur Halbzeit, Endergebnis sowie viele weitere. Das Angebot kann nur auf das Spiel „Deutschland vs. Italien“ angewendet werden. Des Weiteren zählt es nur für Wetten, die vor dem Spiel platziert wurden. Der zu erstattende Höchstbetrag liegt bei 25 Euro pro Kunden. Pro Person, Haushalt, Familie, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und gleiche Zahlungsmethode einer Kontonummer ist die Aktion nur einmal nutzbar.

Weiter zu bet365

Weiteres zur bet365 Aktion

Kunden können dieses Wettangebot nur für das Viertelfinalspiel „Deutschland vs. Italien“ nutzen. Dieses findet am 2. Juli 2016 um 21:00 Uhr statt. Sollten Kunden ihre erste Live-Wette teilweise oder ganz auswerten, wird der Buchmacher diesen von der Aktion ausschließen. Als „Vor dem Spiel platziert“ gelten Wetten, welche vom Kunden vor Anpfiff des Spiels gesetzt wurden. „Live-Wetten“ sind Wetten, welche während der Partie vom Kunden gesetzt werden. Kunden müssen ihre Wetten dabei wie gewohnt platzieren und bezahlen. Bei verlorenen Live-Wetten wird der Buchmacher den Einsatz binnen 3 Stunden nach Spielende auf dem Kundenkonto gutschreiben. Der bet365 Bonus kann dabei maximal 25 Euro betragen.

Geben Kunden auf ihrem Wettschein mehr als eine Live-Wette ab, wird der Buchmacher die erste auf dem Wettschein stehende Wette für dieses Angebot nutzen. Beim Verstoß oder dem Verdacht, dass ein Kunde oder eine Gruppe von Kunden eine Reihe von Wetten platziert, welche aufgrund eines Einzahlungsbonus, verbesserten Gewinnauszahlungen, Gratiswetten, risikofreien Wetten oder eines anderen Werbeangebots, unabhängig vom Wettausgang zu einem Gewinn führen werden, wird der Buchmacher diese stornieren. Außerdem kann es passieren, dass er vom Kunden eine Bearbeitungsgebühr für die Deckung der Kosten verlangt. Zusätzlich kann der Wettanbieter Unterlagen vom Kunden anfordern, um dessen Identität zu prüfen.
bonus_expekt_content

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: