bet365-em

Bet365: Livewette für Deutschland vs. Ukraine sichern

Am 12. Juni 2016 findet das erste deutsche EM-Spiel des Turniers gegen die Ukraine statt. Kunden können beim Buchmacher bet365 eine risikofreie Livewette für das Spiel erhalten, wenn sie im Vorfeld einen Tipp auf „Deutschland vs. Ukraine“ abgeben. Dafür werden sie eine risikofreie Wette im gleichen Wert erhalten.

Einfach vor Anpfiff eine Wette setzen und nach Spielbeginn einen beliebige Wette auf das Spiel platzieren. Wenn Kunden die erste Livewette verlieren, wird der Einsatz zurückerstattet. Eine gute Möglichkeit für alle begeisterten Tipper, das erste Spiel der deutschen Elf vollends auszukosten.

 So klappt es mit der risikofreien Livewette

Wenn Spieler die risikofreie Livewette erhalten möchten, müssen sie dazu im Vorfeld der Partie „Deutschland vs. Ukraine“ eine Wette auf das Spiel platzieren. Anschließend werden sie nach Anpfiff eine risikofreie Livewette erhalten. Wenn die erste Livewette verloren wird, erstattet bet365 den Einsatz bis maximal 25 Euro zurück. Sollten Spieler mehr als eine Livewette auf dem gleichen Wettschein platzieren, wird die erste Wette auf dem Wettschein als Livewette gewertet. Spieler müssen die Wetten dabei wie gewohnt setzen und bezahlen. Werden Wetten mit der Cash-Out Option vollständig oder teilweise ausgewertet, zählen diese nicht fürs Angebot.

Bei dieser Aktion können Spieler wie immer aus mehr als 70 Live-Wettmöglichkeiten auswählen. Darunter unter anderem „nächstes Tor“, „Tore im Spiel“, „Eckbälle im Spiel“, „Ergebnis zur Halbzeit“, „Endergebnis“ und viele weitere. Das Angebot kann nur für Wetten genutzt werden, die auf das Spiel „Deutschland vs. Ukraine“ am 12. Juni 2016 abgegeben werden. Dabei entspricht der Betrag der risikofreien Wette, dem der vor dem Spiel höchsten gesetzten Wette. Der Höchstbetrag beläuft sich allerdings auf 25 Euro.

Weitere Bedingungen der risikofreien Livewette

Sollten Spieler die erste Live-Einzelwette auf das Spiel „Deutschland vs. Ukraine“ bei der EM 2016 vollständig oder teilweise mit der Cash-Out Option auswerten, wird diese nicht für diese Aktion gewertet. „Als vor dem Spiel platziert“ gelten Wetten, die jeweils vor dem Spiel gesetzt wurden. Als „Livewette“ gelten Wetten, welche nach Spielbeginn gesetzt wurden. Spieler müssen ihre Wetten wie gewohnt setzen und bezahlen. Wird eine risikofeie Wette verloren, ist der Buchmacher bestrebt, den Einsatz innerhalb von 3 Stunden auf das Kundenkonto gutzuschreiben. Pro Person, Familie, Haushalt, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, gleiche Kontonummer einer Zahlungsmethode sowie gemeinsam genutzte Computer ist das Angebot nur einmal zulässig.

Sollte es zum Verstoß gegen eine Bedingung des Angebots/der Werbeaktion kommen,  oder der Verdacht bestehen, dass ein Kunde oder eine Kundengruppe eine Reihe von Wetten platziert, die aufgrund eines Einzahlungsbonus, verbesserten Gewinnauszahlungen, Gratiswetten, risikofreien Wetten oder eines anderen Werbeangebots, einen Gewinn für besagte Kunden versprechen, kann bet365 den Bonus zurückfordern. Zusätzlich kann der Buchmacher eine Bearbeitungsgebühr vom Kunden verlangen, welche die Kosten abdeckt und den Wert des Einzahlungsbonus, der Gratiswette, der risikofreien Wette oder der zusätzlichen Gewinnauszahlung erreichen kann. Es kann zusätzlich zur Überprüfung der Identität des Kunden kommen.

Weiter zu bet365

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: