Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Bundesliga: Anstoßzeiten für Relegationsspiele festgelegt

Von Benjamin am

Relegationsspiele 2020

In der ersten und zweiten Bundesliga deutet sich jeweils ein spannendes Saisonfinale an. Der Auf- und Abstieg ist bei vielen Mannschaften Thema, im Rennen sind in beide Richtungen noch zahlreiche Teams. Die wissen nun auch endlich, wann sie im Falle einer Relegation wieder auf dem Platz stehen müssen.

Die Termine für die Relegationsspiele der 1. und 2. Bundesliga standen bereits fest, jetzt hat die DFL auch die korrekten Anstoßzeiten bekannt gegeben.

Weiter zu Skybet

1. Bundesliga: Relegation am 2. und 6. Juli

Die DFL hat die Anstoßzeiten für die Relegationsspiele der 1. und 2. Bundesliga sowie 2. Bundesliga und 3. Liga bekannt gegeben. Die Relegationsduelle für den Aufstieg und Abstieg aus dem Oberhaus sollen demnach am 2. Juli und 6. Juli um jeweils 20.30 Uhr stattfinden. Wichtig für alle Fans zu wissen: Übertragen werden die Relegationsspiele bei DAZN und Amazon Prime Video. Sobald die Relegation für das Oberhaus gespielt ist, ist auch eine Etage tiefer an der Reihe. Für die 2. und 3. Liga wurden die Anstoßzeiten auf den 7. Juli und den 11. Juli festgelegt. In beiden Fällen wird um 18.15 Uhr angepfiffen. Neben DAZN und Amazon Prime Video ist hier auch das ZDF als Übertragungspartner aktiv.

Die Aufstiegsspiele für die 3. Liga werden bereits deutlich früher gestartet. Das Hinspiel steht bereits in der kommenden Woche auf dem Programm. Schon am 25. Juni treffen in Leipzig der 1. FC Lokomotive Leipzig und der SC Verl aufeinander. Die Sachsen konnten sich nach der Quotientenregelung in der Regionalliga Ost die Meisterschaft sichern, der SC Verl landete in der West-Liga hinter dem SV Rödinghausen auf Platz zwei. Die Rödinghausener verzichteten aber auf den möglichen Aufstieg. Angepfiffen wird das Hinspiel in Leipzig um 17 Uhr. Das Rückspiel in Verl soll am 30. Juni um 16 Uhr steigen.

Termine fix, Partien noch lange nicht

Während die Termine bereits feststehen, ist das Wichtigste der Relegation noch offen: Die Teams. Es ist noch einiges möglich im Tabellenkeller der Ligen, ebenso geht noch einiges auf den Aufstiegsrängen. Im Oberhaus kämpfen vor allem Bremen und Düsseldorf um die Relegation. Die Fortuna hat aktuell die besseren Karten und steht mit einem Punkt mehr auf eben jenem Relegationsplatz. Bremen würde, Stand jetzt, in die 2. Bundesliga absteigen. Genau dort geht es im Kampf um die Relegation ebenfalls noch heiß her. Der VfB Stuttgart steht mit 55 Punkten derzeit auf dem direkten Aufstiegsplatz zwei. Dahinter lauern der HSV mit 54 Punkten und Heidenheim mit 52 Punkten. Selbst Darmstadt könnte rechnerisch bei einem Sieg heute noch einmal in den engeren Kreis vorrücken.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net