bwin-best-price

bwin Best Price: Beste Quoten für Europas beste Teams

In den letzten Wochen und Monaten wurde häufig über eine mögliche Akquisition von bwin berichtet, doch noch immer ist es nicht dazu gekommen. Der Wettanbieter segelt weiterhin unter der eigenen Flagge und versucht sich vor dem Bankrott zu retten.

Dass im Laufe der letzten Jahre immer mehr Tipper bwin den Rücken gekehrt haben, hat laut Nutzermeinungen verschiedene Gründe. Einer der am häufigsten genannten Gründe sind die Wettquoten, welche wohl nicht mehr mit anderen Top-Anbietern mithalten können. Um diesem Phänomen nun etwas entgegenzuwirken, hat der Wettanbieter die Promotion „Best Price“ ins Leben gerufen. Zu Europas Top-Teams kann ab sofort von besseren Quoten als üblich profitiert werden. „Wo Best Price draufsteht, ist unsere beste Quote drin“, heißt es auf der Webseite von bwin.

Best Price für Europa Top-Teams

Die 25 größten Vereine Europas haben wahrscheinlich auch die größte Anhängerschaft und Fans wetten gerne auf ihre Lieblingsmannschaft. Bietet bwin für die 25 größten Fußball-Clubs in Europa bessere Quoten als üblich, wird man daher zahlreiche Tipper glücklich machen können. Dass ein Spiel mit besten Quoten versehen ist, erkennt man an der Markierung „Best Price“. Wann immer man diese Markierung sieht, weiß man, dass von den besten Quoten profitiert werden kann. Das Best Price Angebot gilt für die besten europäischen Ligen und Wettbewerbe, wie die Bundesliga, La Liga, Premier League, Serie A und Ligue 1 sowie für die Champions League und Europa League. Folgende Mannschaften werden mit dem Best Price Angebot bedacht:

  • Bundesliga: FC Bayern München, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, VfL Wolfsburg.
  • La Liga: FC Barcelona, Real Madrid, Atletico Madrid, FC Sevilla, FC Valencia.
  • Premier League: FC Chelsea, Manchester United, Manchester City, FC Arsenal, FC Liverpool.
  • Ligue 1: Paris Saint-Germain, AS Monaco, Olympique Lyon, Olympique Marseille, AS Saint-Etienne.
  • Serie A: Juventus Turin, AS Rom, SSC Neapel, AC Mailand, Inter Mailand.

Die angebotenen Quoten nach dem Best Price Prinzip gelten immer nur für die 3-Weg-Wetten. Die Quoten werden alle 30 Minuten angepasst, um sicherzustellen, dass sie dem Prinzip entsprechen. Was genau „Best Price“ bedeutet, gibt bwin ebenfalls an. Demnach ist das Prinzip eingehalten, wenn man bei bwin bessere oder zumindest die gleichen Quoten wie bei bet365 oder Tipico bekommt. Dass sowohl Tipico als auch bet365 hervorragende Quoten bieten, ist in der Branche bekannt. Diese beiden Anbieter als Vergleich zu nutzen, ist unserer Meinung nach demnach auch wirklich repräsentativ.

Jetzt auf die Bundesliga wetten!

An diesem Wochenende finden wieder zahlreiche spannende Duelle in der ersten Bundesliga statt. Unter anderem ist Hertha BSC beim VfL Wolfsburg zu Gast: Wolfsburg gewinnt die Partie mit einer Quote von 1.50, während Hertha mit einer Quote von 6.75 in die Partie geht. Ein interessantes Duell werden sich Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen bieten. Dortmund gilt mit einer Quote von 1.75 als Favorit, während Leverkusen mit 5.00 auf ein Sieg hoffen darf. Recht eindeutig dürfte die Partie zwischen Darmstadt und dem FC Bayern ausgehen. Darmstart geht trotz Heimrecht mit einer Quote von 16.00 ins Match, Bayern sieht mit einer Quote von 1.17.

Weiter zu bwin

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: