bwin-MotoGp-Freeturn

bwin Freeturn: MotoGP-Wette auf Rennen-Sieger absichern

Am Sonntag steht das nächste Rennen des MotoGP auf dem Plan und bei bwin lohnt es sich, noch vor dem Start des Rennens eine Wette auf den Sieger zu platzieren. In Jerez heizen die Fahrer mit ihren Motorrädern über die Strecke geben alles, um möglichst als erstes und vor allem heil im Ziel anzukommen.

Bei dem Wettanbieter bwin kann es durchaus lohnenswert sein, noch vor dem morgigen Tag eine Wette auf den Sieger des MotoGP-Rennens in Jerez zu platzieren. Der Wettanbieter hat für die beliebten Motorrad-Rennen eine besondere Freeturn-Aktion ins Leben gerufen, welche für den Grand Prix in Jerez das erste Mal gilt. Alles was man für eine Teilnahme an der Aktion machen muss, ist eine Einzelwette auf den Gewinner des Racing-Events zu platzieren. Sollte es der getippte Fahrer aufgrund technischer Mängel oder aufgrund eines Unfalls nicht ins Ziel schaffen, erstattet bwin den Einsatz bis zu 50 Euro zurück.

Jetzt auf den MotoGP in Jerez wetten!

Nur noch heute haben interessierte Tipper die Chance, an der Freeturn-Aktion von bwin teilzunehmen. Die Teilnahmebedingen sind denkbar einfach – es gilt lediglich ein paar Hinweise für die qualifizierende Wette zu beachten. Demnach muss es sich um eine Einzelwette handeln, welche per Web, Tablet oder Smartphone abgegeben wurde. Die Abgabe muss vor dem 3. Mai um 00:01 Uhr stattgefunden haben – demnach sind Livewetten ebenso ausgeschlossen wie Wetten mit Freebet-Guthaben oder Early-Payout-Option. Hat man die Pre-Rennen Einzelwette auf den Sieger des Rennens platziert, gilt es dem Fahrer natürlich Glück zu wünschen. Man wünscht sich schließlich, dass die Wette aufgeht.

Sollte es aber zu einem unerwarteten Zwischenfall wie technischen Problemen oder einem Sturz kommen und der getippte Fahrer kommt nicht ins Ziel, muss man sich nicht allzu sehr ärgern. Dank der Freeturn-Aktion bei bwin wird der verlorene Einsatz in einem solchen Fall bis zu einem maximalen Einsatz von 50 Euro zurückerstattet. Beträge über 50 Euro werden für diese Promotion gar nicht in Betracht gezogen. Sollte die Wette vom Tipper selbst oder vom Veranstalter gestrichen werden, gilt diese Wette nicht mehr als qualifiziert. Stattdessen bekommt man in der Regel den Einsatz ganz normal wieder.

Diese Bedingungen für den Bonus beachten

Mit der Gutschrift kann man innerhalb von 72 Stunden rechnen. Der Bonus wird Form von einer Freebet gutgeschrieben, die den normalen Regeln einer Gratiswette folgt. Wenn ein Tipper die Gratiswette erfolgreich gewinnt, wird nur der Nettogewinn auf das Konto gutgeschrieben. Der Einsatz in Form der Freebet geht in jedem Fall verloren. Die Gratiswette steht dem Tipper sieben Tage lang zur Verfügung und muss in diesem Zeitraum genutzt werden. Der mögliche Nettogewinn kann theoretisch direkt ausgezahlt werden.

Weiter zu bwin

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: