Cashpoint

Cashpoint geht exklusive Partnerschaft mit MAXCAT ein

Der Beginn des neuen Jahres 2014 war für viele sehr bedeutsam. Mit dem 1. Januar 2014 sind viele Menschen in Deutschland in eine neue Arbeit gestartet oder haben sich womöglich sogar selbständig gemacht.

So auch der Ex-Tipico-Deutschland-Chef Stefan Meurer. Mit dem Beginn des neuen Jahres startete er in eine Selbständigkeit mit der MAXCAT Vertriebs GmbH mit dem Sitz in Frankfurt am Main. Laut dem Eintrag in das Handelsregister übernimmt MAXCAT Aufgaben wie die Annahme, Durchführung und Veranstaltung sowie die Vermittlung von Wetten aller Art. Zudem hält man sich die Möglichkeit offen, verschiedene Gastronomieunternehmen zu betreiben.

Cashpoint schließt Exklusivvertrag mit MAXCAT

Der bekannte Wettanbieter Cashpoint hat diese Möglichkeit genutzt, um einen exklusiven Partner für das Angebot zu gewinnen. „Wir haben die Chance genutzt und einen Exklusivvertrag mit MAXCAT abgeschlossen“, erklärt Michael Wondra, CEO bei Cashpoint. Mit dem Vertrag wird MAXCAT ab sofort für alle Aktivitäten im Sportwettgeschäft exklusiv die Produkte und Dienstleistungen von Cashpoint in Anspruch nehmen.

Welche genaueren Folgen diese Kooperation haben wird, ist bisher unklar. Zumindest ist man sich untereinander sicher, dass die Partnerschaft in erster Linie viele Vorteile für beide Unternehmen haben wird. „Stefan Meurer ist ein ausgewiesener Branchenprofi mit exzellenten Vertriebskontakten. Sein Knowhow wird er darüber hinaus in die Weiterentwicklung unseres Software-Angebots einbringen“, erklärt Wondra weiter. Stefan Meurer konnte in der Vergangenheit zahlreiche Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen. Als Geschäftsführer bei Tipico Deutschland war er unter anderem dafür verantwortlich, dass der Aufbau und Betrieb von stationären Sportwettgeschäften mit über 1.000 Standorten in Europa reibungslos funktioniert.

Erster Franchise-Partner für MAXCAT gefunden

„Ich freue mich sehr auf meine neue Selbständigkeit. Cashpoint bietet alle Voraussetzungen bezüglich Angebot, Technik und Service, damit mein Team und ich erfolgreich am Sportwettmarkt agieren können“, sagt Stefan Meurer persönlich. Sein Ziel war es schon immer, einmal als selbständiger Unternehmer tätig zu werden. „Jetzt gilt es Franchise-Partner für mein innovatives Angebot unter der Dachmarke „x-tip“ zu finden“, so Meurer abschließend. Mit Cashpoint hat er bereits einen Geschäftspartner gefunden, der sich in Deutschland etabliert hat.

Weiter zu Cashpoint

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: