Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Champions League Auslosung: Messi gegen CR7, Bayern München mit Losglück

Von Die Redaktion am

Champions League 2020/21 Auslosung

Das hätten wir also geklärt! Die Kugeln haben gesprochen, die Gegner von Titelverteidiger Bayern München, von Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach in der Champions League Gruppenphase 2020/21 stehen fest. Soeben ging die Auslosung in Genf über die Bühne. Und wie!

Denn die Erzrivalen Lionel Messi gegen Cristiano Ronaldo treffen in der Gruppe G aufeinander. Also heißt es dort FC Barcelona gegen Juventus Turin. Darauf dürfen sich Fußballfans jetzt schon freuen! Freuen wird sich auch der Titelverteidiger, der wieder mal ordentliches Losglück hatte. Denn Bayern München bekommt es in der Gruppe A mit Atletico Madrid und Trainer-Vulkan Diego Simeone zu tun. Das war aber auch schon die schwerste Aufgabe. Keine weite Reise zum FC Salzburg, darüber hinaus muss das Team von Hansi Flick noch gegen Lokomotive Moskau ran. Das muss eigentlich zum Gruppensieg erreichen.

BVB trifft Immobile wieder, die Bullen vor schweren Hürden

Eine lösbare Aufgabe erwische Borussia Dortmund in der Gruppe F. Dort kommt es unter anderem zum Wiedersehen mit Ex-Stürmer Ciro Immobile, der nun für Lazio Rom die Tore schießt. Zenit St. Petersburg heißt der zweite Gegner. Dazu komplettiert die Gruppe noch der FC Brügge. Also ist hier ebenfalls das Achtelfinale Pflicht. Anders kann man das nicht sagen.

In der Gruppe H warten mit Paris Saint-Germain und Manchester United eine hohe Hürde auf die Roten Bullen. Aber Julian Nagelsmann hatte es ja so gewollt. Möglichst attraktive Gegner. Auftrag erfüllt. Team vier in der Gruppe H heißt dann noch Basaksehir FK aus der Türkei. Wir schwierig mit dem Achtelfinale, kann RB aber durchaus schaffen.

Und die Fohlen? Borussia Mönchengladbach lässt einen Hauch der alten, erfolgreichen Zeiten versprühen. Denn in der Gruppe B muss der VfL unter anderem gegen Real Madrid
Und Inter Mailand ran! Wow! Schachtar Donezk ist der dritte Gegner der Fohlen. Der muss geschlagen werden, will Gladbach überhaupt vom Achtelfinale träumen dürfen.

Zwei Mal im Wochentakt: Rasante Gruppenphase

So oder so ist eines gewiss: Auf alle Teilnehmer wartet ein sehr straffes Programm. Denn die UEFA hat trotz des verspäteten Starts festgelegt, dass die Gruppenphase mit sechs Spieltagen wie auch sonst üblich noch im Dezember abschlossen werden soll. Anpfiff zur europäischen Königsklasse ist der 20. und 21. Oktober. Im Wochentakt geht es direkt mit dem zweiten Spieltag (27./28. Oktober) und dritten Spieltag (3./4. November) weiter. Dann gibt es zumindest eine kleine Verschnaufpause, ehe Ende November mit der vierten Runde der Gruppenphase (24./25. November) abermals im Wochentakt gekickt wird.

Der fünfte Spieltag wird am 1. und 2. Dezember ausgetragen. Das „Finale“ der Gruppenphase steigt mit dem sechsten Spieltag schließlich am 8./9. Dezember. Übrigens: Weil wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ein Endrunden-Turnier in Lissabon ausgetragen werden musste, soll das Champions League Finale 2020/21 nun in Istanbul über die Bühne gehen.

Weiter zu Sky Bet

Unser Service: Das sind die acht Champions League Gruppen

Gruppe A
FC Bayern München
Atletico Madrid
FC Salzburg
Lokomotive Moskau

Gruppe B
Real Madrid
Schachtar Donezk
Inter Mailand
Borussia Mönchengladbach

Gruppe C
FC Porto
Manchester City
Olympiakos Piräus
Olympique Marseille

Gruppe D
FC Liverpool
Ajax Amsterdam
Atalanta Bergamo
FC Midtjylland

Gruppe E
FC Sevilla
FC Chelsea London
FC Krasnodar
Stades Rennes

Gruppe F
Zenit St. Petersburg
Borussia Dortmund
Lazio Rom
FC Brügge

Gruppe G
Juventus Turin
FC Barcelona
Dynamo Kiew
Ferencvaros

Gruppe H
Paris Saint-Germain
Manchester United
RB Leipzig
Basaksehir FK

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net