Bis zu 250€ Bonus *** Bielefeld: Weiter Warten auf den ersten Auswärtssieg *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Bremen und Hoffenheim teilen sich die Punkte beim 1:1 im Sonntagsspiel *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Champions League live ausgelost: FC Bayern München auf dem Weg zum Triple aus – erst gegen Messi, dann gegen Cristiano Ronaldo?

Von SportWetteNet am

Champions League Auslosung FC Bayern München

Deutscher Meister ist der FC Bayern München längst. Seit letzten Samstag dazu nun auch DFB-Pokal-Sieger. Das nationale Double hat das Starensemble von der Säbener Straße also schon einmal in der Tasche. Und wie es in der Champions League nun für die Bayern weitergeht, steht auch fest. In Nyon wurden die fehlenden Partien in der K.o.-Runde jetzt ausgelost.

Bevor es allerdings so weit ist, muss sich Bayern München fürs Viertelfinale erst noch qualifizieren. Wenngleich dies nur Formsache scheint. Denn die Mannschaft von Hansi Flick siegte bereits an der Stamford Bridge beim FC Chelsea mit 3:0. Das Rückspiel, auch das wurde im Rahmen der Auslosung in der Champions League publik gemacht, findet übrigens in der Münchner Allianz Arena statt. Und zwar am 7. oder 8. August. Die konkreten Terminierungen nimmt die UEFA noch vor. Außerdem müssen noch Manchester City gegen Real Madrid (Hinspiel 2:1), Juventus Turin gegen Olympique Lyon (Hinspiel 0:1) und FC Barcelona gegen SSC Neapel (Hinspiel 1:1) ran. Doch gegen wen spielt der FC Bayern München jetzt im Viertelfinale der Champions League?

888 Quotenboost Tottenham 12,00 vs Arsenal 17,00

Messi und CR7 könnten den Weg des FC Bayern kreuzen

Die Auslosung der Viertelfinalpaarungen ergab, dass Bayern gegen den Sieger des Duells FC Barcelona gegen SSC Neapel spielen muss. Barca mit Messi gegen München? Gar nicht mal so übel. Gespielt wird das Viertelfinale vom 12. bis 15. August täglich mit einer Partie in Lissabon. RB Leipzig, das sich schon fix qualifiziert hatte für dieses K.-o.-System, in dem es keine Rückspiele mehr geben wird, trifft auf Atletico Madrid. Außerdem spielt Atalanta Bergamo gegen Paris Saint-Germain. Das Team, das sich hier durchsetzen wird, spielt dann gegen die Bullen, sofern die gegen Atletico Madrid weiterkommen. Erreicht der FC Bayern das Champions League Halbfinale, ist der Gegner völlig offen. Es wird der Gesamtsieger der Duelle Real Madrid / Manchester City und Olympique Lyon / Juventus Turin sein. Nach Messi könnte als Cristiano Ronaldo mit Juve folgen.

Bayern gegen Leipzig frühestens im Finale am 23. August

Fest steht jetzt schon, dass sich Bayern und Leipzig frühestens im Finale der Champions League begegnen könnten. Das ist für den 23. August 2020 terminiert. Die beiden Halbfinal-Spiele finden unterdessen am 18. und am 19. August statt. Lange dauert die Pause für Fußballfans also nicht. Den gesamten August über gibt es europäischen Spitzenfußball. Und parallel dazu finden bereits für die Champions League 2020/21 die ersten drei Qualifikationsrunden auf dem Weg zur Gruppenphase statt. Die Gruppenspiele selbst sollen am 20. Oktober beginnen und noch am 8. Dezember 2020 beendet sein. Die K.-o.-Runde beginnt dann mit dem Achtelfinale ab dem 16. Februar 2021. Und das Finale der Champions League 2020/21 ist für den 29. Mai 2021 vorgesehen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net