Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Chaos auf Schalke: Kontrollausschuss ermittelt gegen Kabak, S04 sucht den idealen Wagner-Nachfolger

Von Die Redaktion am

David Wagner Nachfolger Schalke

Ausgerechnet der FC Bayern München hat dem FC Schalke 04 in gewisser Weise zu etwas Schützenhilfe verholfen. Obwohl das beim Liga-Start und der 8:0-Vernichtung natürlich ganz anders aussah. Aber weil die Bayern bei der TSG in Hoffenheim erstmals seit 32 Partien wieder verloren, beherrschten sie statt Schalke die Schlagzeilen.

In Gelsenkirchen allerdings gilt weiter: Alarmstufe Rot! Chaos auf Schalke! Der Kontrollausschuss des DFB ermittelt nach seiner Spuck-Attacke gegen Ozan Kabak. Der Trainer David Wagner wurde wie erwartet vor die Tür gesetzt. Ist diese Mannschaft in dieser Zusammenstellung überhaupt zu trainieren? Natürlich läuft die Suche nach einem Nachfolger für Wagner auf Hochtouren. Im Gespräch sind einige Kandidaten. Einer wurde sogar bereits auf Schalke gesichtet!

Nämlich Manuel Baum. Zufall oder nicht? Der Ex-Coach des FC Augsburg sei angeblich vor Ort gewesen, um sich im alten Parkstadion eine Partie der königsblauen U23 gegen Straelen anzuschauen. Und zwar in seiner neuen Funktion als U18-Trainer beim DFB. Baum gilt zwar als echtes Taktik-Schlitzohr. Doch der Übungsleiter, der im April 2019 in Augsburg seinen Hut nehmen musste, ist auch nicht gerade ein Lausprecher an der Seitenlinie. Genau das war ja ein Punkt, der bei David Wagner gerne kritisiert worden war.

Manuel Baum bereits auf Schalke gesichtet

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung stellte derweil Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider noch einmal klar, dass es „nicht um große Namen“ bei der Trainersuche ginge. Sondern eben vielmehr darum, „welchen Trainer-Typen diese Mannschaft braucht. Darauf scannen wir die Kandidaten. Bei der Entscheidung steht Qualität vor Geschwindigkeit“. Insofern könnte U19-Trainer Norbert Elgert beim nächsten Match in der Bundesliga die Knappen vorerst betreuen. Dann führt die Königsblauen die Reise nach Leipzig zu den Roten Bullen. Nicht ausgeschlossen, dass sich dort die Krise noch weiter zuspitzt. Allerdings wäre S04 mehr als naiv, wenn es neben Baum nicht weitere aussichtsreiche Kandidaten gäbe. Zwei Favoriten unter den Fans kristallisieren sich dabei auch heraus.

Weiter zu Sky Bet

Wilmots, Rangnick oder doch Valerien Ismael?

Marc Wilmots und Ralf Rangnick heißen die Wunschkandidaten beim königsblauen Anhang. Für Rangnick spricht definitiv: Er kennt den Verein, war schließlich schon zwei Mal dort tätig. Auch Dimitrios Grammozis ist ein Kandidat. Er ist aktuell ohne Verein, trainierte bis Sommer den Zweitligisten Darmstadt 98. Und dann wäre da noch Valerien Ismael. In Linz war für den Coach im Juli Feierabend. Bei Jochen Schneider soll der Franzose als Favorit aufs Traineramt gelten. Doch ob er für das Pulverfass auf Schalke tatsächlich der richtige Mann ist?

Vermutlich schneller Gewissheit als in der Trainerfragen haben die Knappen im Fall Ozan Kabak. Nachdem der Gegenspieler Ludwig Augustinsson von Werder Bremen angespuckt hat, ermittelt der Kontrollausschuss. Kabak entschuldigte sich nach der Partie öffentlich bei Augustinsson über die Sozialen Netzwerke und schwört Stein und Bein, es sei keine Absicht gewesen. Die bewegten Bilder allerdings sehen – aus zwei Perspektiven – ganz anders aus. Gut möglich also, dass Kabak für längere Zeit aus dem Verkehr gezogen wird.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net