Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Ciro Immobile fehlt nur noch ein Tor, dann hat er Robert Lewandowski überholt und den Golden Shoe fast sicher

Von SportWetteNet am

Ciro Immobile Golden Shoe

Was haben Robert Lewandowski und Ciro Immobile gemeinsam? Beide sind Stürmer. Beide haben auch eine Dortmunder Vergangenheit beim BVB. Wobei die des Polen weitaus erfolgreicher verlief, während Immobile nur als schwarzgelbes Missverständnis galt. Es gibt aber noch eine weitere Gemeinsamkeit. Und genau da fängt das Problem für Robert Lewandowski an.

34 Treffer hat der Stürmerstar vom FC Bayern München in der Saison 2019/20 in der 1. Bundesliga erzielt. Ein bärenstarker Wert, das ist keine Frage. Allerdings könnten diese 34 Tore Robert Lewandowski für eine ganz besondere Auszeichnung trotzdem nicht reichen. Jahr für Jahr verleiht die European Sports Media den Golden Shoe, also die Torjäger-Trophäe für den besten Knipser in Europa. Je nach Stärke der Liga werden die erzielten Treffer mit dem Faktor 1, 1,5 oder 2 – wie etwa in der Bundesliga oder in der Serie A, multipliziert. Lewandowski kommt also auf 68 Punkte. Dumm nur, dass Deutschlands Elite-Liga längst beendet ist, nicht aber die italienische Serie A, wo noch zwei Spieltage ausstehen. Denn 34 Tore hat mittlerweile auch Ciro Immobile erzielt.

Gegen Brescia kann Ciro Immobile Lewandowski überrunden

Der Goalgetter von Lazio Rom zeigte sich alleine in den letzten beiden Matches seines Vereins in prächtiger Torlaune. Beim 2:1 gegen Cagliari Calcio erzielte Ciro Immobile den Siegtreffer. Beim 5:1-Kantersieg bei Hellas Verona ließ der Stürmer dann gleich drei Treffer folgen. Dass zwei davon vom Elfmeterpunkt erzielt wurden, dürfte Immobile kaum stören. Denn jetzt kommt auch er auf 34 Tore und 68 Punkte, genauso wie Lewandowski. Zwei Spiele hat der Angreifer von Lazio noch Zeit, um den 35. Treffer folgen zu lassen – dann würde er Bayern Münchens Robert Lewandowski im Golden-Shoe-Ranking endgültig überrunden. Am letzten Spieltag könnte das schwierig werden, denn dann kicken die Römer beim SSC Neapel. Zuvor aber haben sie Mittwoch Abend ein Heimspiel gegen Absteiger Brescia Calcio, in dem Immobile Lewandowskis Marke knacken könnte. Wer noch Wetten auf die Serie A platzieren will, ist derweil beim Buchmacher Skybet bestens bedient – mit einem tollen Bonus für Neukunden inklusive.

Weiter zu Sky Bet

Dieses Mal reicht es nicht für Lionel Messi

Ob Immobile oder Lewandowski: Der Titelverteidiger bekommt den Golden Shoe dieses Mal nicht. Lionel Messi holte die Trophäe zuletzt mit dem FC Barcelona drei Mal nacheinander. Die Primera Division ist bereits beendet, für Messi wird es bestenfalls nur zu Platz fünf reichen. Das steht fest. Sein Erzrivale Cristiano Ronaldo hat unterdessen noch Außenseiterchancen. Denn CR7 erzielte bisher für Juventus Turin 31 Treffer, kommt auf 62 Punkte. Drei Treffer hinter Lewandowski und Immobile: Da muss man Ronaldo einfach noch auf dem Zettel haben. Wenn einer dies mit freundlicher Unterstützung seiner Mitspieler gelingen könnte, dann wohl dem portugiesischen Superstar.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net