ComeOn-ESC-2015

ComeOn: Null-Risiko-Wette auf Eurovision Song Contest platzieren

ComeOn verspricht nicht nur ein umfangreiches Wettangebot, auch regelmäßige Promotionen für bestehende Kunden zeichnen den Wettanbieter aus. Zu speziellen Events findet man bei ComeOn immer eine interessante Aktion.

Der Eurovision Song Contest stellt genau ein solches spezielles Event dar. Passend zu dem in Österreich stattfindenden Event hat der Wettanbieter eine neue Promotion ins Leben gerufen, welche eine risikolose Wette im Wert von 5 Euro verspricht. Die Aktion verhält sich ähnlich wie die Aktion bei Expekt, mit einem kleinen aber entscheidenden Unterschied: Bei ComeOn gibt es den verlorenen Wetteinsatz in jedem Fall zurück, bei Expekt nur unter einer gewissen Bedingung.

Jetzt bei ComeOn auf ESC 2015 Halbfinale wetten

Das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest findet am 23. Mai in der Wiener Stadthalle statt, doch schon zuvor sind die verschiedenen Künstler vor Ort aktiv. In mehreren Runden werden die besten Teilnehmer auserkoren, welche dann am Finale teilnehmen dürfen. Am 21. Mai findet das Halbfinale des ESC 2015 und eben für dieses Halbfinale gilt die aktuelle Aktion bei mybet. Wird eine Wette zum Eurovision Song Contest Halbfinale platziert und verloren, erstattet ComeOn den Wetteinsatz bis zu 5 Euro zurück auf das Wettkonto. Damit sich die Wette auch wirklich für die Aktion qualifiziert, müssen allerdings die Teilnahmebedingungen beachtet werden.

Möchte man an der ComeOn-Aktion teilhaben, muss sich dafür als erstes angemeldet werden. Damit ist nicht nur die Anmeldung in das Konto bei dem Wettanbieter gemeint. Zusätzlich ist eine Anmeldung auf der Aktionsseite nötig. Dafür wird der Benutzername in das dafür vorgesehene Feld eingegeben und bestätigt. Anschließend kann die gewünschte Wette zum ESC 2015 Halbfinale platziert werden. Es gelten nur Einzelwetten, welche den Mindesteinsatz von 5 Euro sowie die Mindestquote von 1.75 erfüllen. Ob die Wette als Pre-Event- oder Live-Wette während des Halbfinals abgegeben wird, spielt keine Rolle. Hauptsache die Wette wird bis zum 21. Mai 2015 platziert.

Sollte die Wette dann tatsächlich verloren gehen, bekommt den Wetteinsatz zurückerstattet. Es ist nur eine Erstattung bis maximal 5 Euro pro Tipper möglich. Die Erstattung erfolgt in Form von Bonusguthaben, welches gewissen Umsatzanforderungen unterliegt. Bevor der erstattete Betrag ausgezahlt werden kann, muss der Betrag dreimal mit Wetten zu einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden. Für die Aktivierung des Bonus haben Tipper zwei Tage Zeit und für die Erfüllung der Umsatzanforderungen bleiben weitere sieben Tage.

10 Freispiele für Mega Fortune zusätzlich erhalten

Damit sich die Teilnahme an der Aktion auch für jene lohnt, deren Wette aufgeht, verspricht ComeOn einen kleinen weiteren Bonus. Unabhängig davon, ob die qualifizierende Wette gewonnen oder verloren wird, bekommen Teilnehmer 10 Freispiele für das beliebte Casino-Slotgame Mega Fortune geschenkt. Die Freispiele müssen bis zum 24. Mai genutzt werden.

Neben der Aktion für das Eurovision Song Contest Halbfinale wartet ein interessantes ESC Quiz auf alle Tipper bei ComeOn. Es können bis zu 5.000 Euro gewonnen werden, wenn eine Quali-Wette abgegeben wurde und der Tipp richtig ist. Weitere Informationen können direkt bei ComeOn eingeholt werden.

Weiter zu ComeOn

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: