ComeOn-Tottenham-Everton-Special

ComeOn: Tottenham – Everton Special verspricht 10€-Cashback

Besucht man die Startseite des Wettanbieters ComeOn wird man jede Woche von einem neuen Spezial-Angebot überrascht. Meistens zum Wochenende hat der Online-Buchmacher ein kleines Special im Angebot, von dem bestehende Kunden profitieren können.

In dieser Woche handelt es sich um ein Special für die Partie zwischen Tottenham und Everton. In der Premier League konnten beide Teams bisher nicht vollends überzeugen. Vor allem für Tottenham lief der Saisonstart alles andere als rund: In drei Spielen konnte nicht ein Sieg eingefahren werden. Nun soll zuhause gegen Everton der Durchbruch gelingen – Tottenham möchte wieder in die gewohnte Spur finden. Am Samstag ab 18:30 Uhr erwartet uns ein packendes Duell. Für dieses Duell hat sich ComeOn ein Special überlegt, welches ein Cashback-Bonus von bis zu 10 Euro verspricht.

Tottenham vs. Everton – ComeOn Special zum packenden Duell

Der FC Everton hat in dieser Saison bisher einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage eingefahren und würde gegen die bisher nur schlecht in Form gekommene Mannschaft von Tottenham Hotspur gerne gewinnen. Tottenham, die bisher ein Spiel verloren und zwei Unentschieden einfuhren, wollen unbedingt in die Spur zurückfinden und sich möglichst schnell ins erste Tabellendrittel spielen. Ein Sieg gegen Everton wäre in diesem Fall Pflicht. Die beiden Mannschaften werden sich in der Partie nichts schenken und voll auf Sieg spielen.

Bei ComeOn kann man noch vor Beginn des Spiels eine Torschützen- oder Ergebnis-Wette platzieren und sollte der Tipp schief gehen, darf man sich unter gewissen Umständen über einen Cashbach-Bonus freuen. Der Einsatz wird dann als Bonus erstattet, wenn beide Mannschaften in der Partie ein Tor schießen. Da beide Mannschaften absolut auf Sieg spielen, ist dieses Ereignis durchaus recht wahrscheinlich. Möchte man an der Aktion teilnehmen, muss sich dafür als erstes angemeldet werden. Dazu wird der ComeOn-Username in das dafür vorgesehene Feld eingetragen und bestätigt.

Ist dieser Schritt erledigt, kann die qualifizierende Wette platziert werden. Es muss sich um eine Pre-Match Torschützen-Wette oder eine Wette auf das genaue Ergebnis handeln, die den Mindesteinsatz von 10 Euro sowie die Mindestquote von 1.75 erfüllt. Es gelten nur Einzelwetten, die auf das Spiel zwischen Tottenham und Everton platziert werden. Sollte die Wette nun verloren gehen, aber beide Mannschaften schießen ein Tor, wird der eigentlich verlorene Einsatz in Form von Bonusguthaben erstattet.

Bedingungen für die Erstattung

Die Erstattung erfolgt am 31. August um 18 Uhr. Da der Mindesteinsatz sowie die maximale Erstattung 10 Euro beträgt, sollte auch genau dieser Wetteinsatz gewählt werden. Sobald der Bonus auf dem Wettkonto zu sehen ist, bleiben sieben Tage Zeit, um die entsprechenden Umsatzanforderungen zu erfüllen. Das Bonusguthaben muss im vorgegebenen Zeitraum mit Sportwetten zu einer Mindestquote von 1.50 einmal umgesetzt werden. Sind diese Anforderungen erfüllt, kann der Bonus sowie etwaige daraus resultierende Gewinne ausgezahlt werden.

Kleine Systemwetten und Asian Handicaps sind von der Aktion grundsätzlich ausgeschlossen. Es ist nur eine Erstattung pro Kunde möglich.

Weiter zu ComeOn

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: