ComeOn-EURO-Tippspiel

ComeOn UEFA Euro-Tippspiel mit Preispool von 10.000 Euro

Noch bis zum 12. Juni kann bei ComeOn an einem interessanten UEFA Euro-Tippspiel teilgenommen werden, bei dem auf insgesamt 15 Partien der Qualifikationsphase für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich getippt wird. Die Abgabe des Tipps ist grundsätzlich kostenlos, nur mit einer qualifizierenden Echtgeld-Wette hat man jedoch die Chance auf einen Barpreis.

Im kommenden Jahr findet die Europameisterschaft des Herren-Fußballs in Frankreich statt. Welche Mannschaften an dem großen Turnier teilnehmen dürfen, entscheidet sich in den kommenden Wochen und Monaten. Noch läuft die Qualifikation für die EM 2016 und einige Mannschaften, welche man eigentlich sicher dabei gesehen hätte, müssen um die erfolgreiche Qualifikation noch bangen. Am kommenden Wochenende stehen erneut einige interessante Partien auf dem Plan.

Jetzt am ComeOn UEFA Euro-Tippspiel teilnehmen

Der Wettanbieter ComeOn hat derzeit ein spannendes Tippspiel im Angebot, bei dem auf insgesamt 15 Quali-Partien für die Europameisterschaft 2015 getippt wird. Fünf Tipps kann man auf die „doppelte Chance“ abgeben, die restlichen zehn Tipps gilt es auf den 1X2-Markt abzugeben. Möchte man einen der Bar-Gewinne erhalten, platziert man im besten Fall schon vor der Abgabe des vollständigen Tippscheins eine qualifizierende Wette. Nur wenn diese vor Beginn der ersten Partie des 1. Spiels der Runde abgegeben wird, hat man ein Anrecht auf einen Teil des Preispools. Die qualifizierende Wette muss auf eine der Begegnungen der Tipp-Runde platziert werden. Dabei gilt es den Mindesteinsatz von 5 Euro und die Mindestquote von 1.80 zu erfüllen.

Ist die qualifizierende Wette platziert, wird der Tippschein abgegeben. Dafür werden die jeweiligen Ergebnis-Kästchen angeklickt. Bei fünf Partien hat man die Möglichkeit, von einer doppelten Chance Gebrauch zu machen. Mindestens drei Doppelte-Chance-Tipps müssen genutzt werden, um fortzufahren. Anschließend muss die E-Mail-Adresse angegeben werden, mit der man sich bei ComeOn angemeldet hat. Der Nickname kann frei gewählt werden. Danach hat man noch einmal die Möglichkeit, die Tipps zu überprüfen und zu speichern.

Sollte man einen Tag später der Meinung sein, dass man einen Tipp doch anders hätte abgeben sollen, kann das jederzeit geändert werden. Es ist zwar nur eine Tippabgabe möglich, über „Meine Tipps“ kann jedoch ganz einfach eine Änderung vorgenommen werden. Dazu wird auf „Tipps bearbeiten“ geklickt und den Anweisungen seitens ComeOn gefolgt. Eine Änderung der Tipps ist selbstverständlich nur vor Beginn des 1. Spiels der Tipprunde möglich.

Diese Preise warten auf die Gewinner

Die Teilnehmer dürfen sich über verschiedene Bar-Preise freuen. Schon mit 10 richtigen Tipps hat man ein Anrecht auf einen Bar-Gewinn. Unter allen Tippern mit 10 Richtigen wird ein Preispool von 2.000 Euro aufgeteilt. Unter den Teilnehmern mit 11 Richtigen werden 3.000 Euro aufgeteilt, 12 Richtige bringen einen Teil von 5.000 Euro, 13 Richtige 1.000 Euro, 14 bringen 1.000 und 15 bringen ebenfalls 1.000 Euro. Dass die Preise zum Ende geringer werden, ist einer einfachen Regelung geschuldet. Der Teilnehmer mit 15 Richtigen hat automatisch auch 14, 13, 12, 11, und 10 Richtige. Er bekommt daher von jedem Preispool ein Teil ab.

Die Gewinner werden von ComeOn am Tag nach dem letzten Spiel der Runde um 18 Uhr in Form von Echtgeld gutgeschrieben. Der Gewinn durch das Tippspiel ist an keine Umsatzanforderungen gebunden.

Weiter zu Comeon

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: