Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Coole Endspiele: Diese Entscheidungen fallen am Hitze-Wochenende noch in der 1. Bundesliga

Von SportWetteNet am

Entscheidungen Abstiegskampf 1. Bundesliga Wochenende

Wir steuern auf eine heiße Woche zu. Die Temperaturen klettern. Es wird Sommer. Doch in der 1. Bundesliga steht der 34. und damit letzte Spieltag auf dem Programm. Ein Spieltag, in dem – abgesehen von den Relegationsspiele – die letzten Entscheidungen fallen. Da gilt es trotz der Hitze für einige Teams, einen ganz kühlen Kopf zu bewahren und cool abzuliefern.

Durch ein 1:0 bei Werder Bremen ist der FC Bayern München schon seit dem 32. Spieltag alter und neuer deutscher Meister. Lange durften die Fans auf ein spannendes Finale um den Titel hoffen. Am Ende aber marschierte nur München. Borussia Dortmund sicherte sich am 33. Spieltag durch das 2:0 bei RB Leipzig die Vize-Meisterschaft. Die Bullen können mit einem Torverhältnis von +43 mit der Champions League planen. 27 Tore wird Bayer Leverkusen nicht an einem einzigen Spieltag aufholen. Soweit die Ausgangslage ganz oben. Wer gerne auf den letzten Spieltag noch seine Wetten erfolgreich durchs Ziel bringen will, kann dies ideal bei Skybet mit richtig guten Quoten erledigen.

Weiter zu Skybet

Warum Hoffenheim heiß auf Platz sechs der Wolfsburger ist

Bayer Leverkusen also geht als Fünfter mit 60 Punkten und +16 ins letzte Spiel zu Hause gegen den 1. FSV Mainz 05. Ein Sieg muss her nach der 0:2-Pleite bei Hertha BSC. Genau gegen diese Berliner muss jetzt Borussia Mönchengladbach ran. Die Fohlen haben 62 Punkte gesammelt. Und bei einer Tordifferenz von +25 wird ihnen ein Unentschieden ziemlich sicher reichen. Denn dann müsste Leverkusen schon mit neun Toren Differenz gegen die Mainzer siegen, um noch in die Champions League einzuziehen. Wobei: Mainz kam auch schon einmal in dieser Saison mit 0:8 in Leipzig unter die Räder.

Die Teilnehmer in der Europa League heißen sicher VfL Wolfsburg (49 Punkte, +6) und TSG 1899 Hoffenheim (49 Punkte, -4). Der SC Freiburg ist aus dem Rennen. Damit wird sich die TSG aber nicht zufrieden geben. Denn nur der Sechste zieht direkt in die Gruppenphase ein, der Siebte muss einen umständlichen Qualifikations-Weg in der Europa League gehen. Hoffenheim muss am Samstag bei Borussia Dortmund ran, Wolfsburg spielt zu Hause gegen die Bayern. Das wird also spannend, welches Team am Ende als Sechster über die Ziellinie gehen wird. Fest steht nur schon: In Wolfsburg bekommt der FC Bayern München die Meisterschale überreicht.

Hilft Eisern Union den Bremern im Abstiegskampf?

Und dann bliebe da noch der Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga. Als Absteiger fest steht der SC Paderborn. Ebenso bleiben der FC Augsburg, der 1. FSV Mainz 05, Union Berlin und der 1. FC Köln erstklassig. Im Fernduell ermitteln jetzt noch Werder Bremen im Heimspiel gegen Köln und Fortuna Düsseldorf auswärts beim 1. FC Union Berlin die Mannschaft, die direkt in die 2. Bundesliga absteigen muss. Dem Drittletzten bleibt der Strohhalm Relegation. Werder kann sich nur dann retten, wenn Düsseldorf verliert und die Grün-Weißen gegen Köln ihr erst zweites Heimspiel der Saison gewinnen. Oder aber: Fortuna kickt in Berlin unentschieden und die Bremen besiegen die Geißböcke mit mindestens vier Tore Differenz! Anders formuliert: Werder braucht einen kühlen Kopf, ein großes Kämpferherz – und Schützenhilfe der Eisernen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net