WM_artikelbild15

DFB-Elf gewinnt laut Buchmachern auch EM 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat es geschafft, die Fußball-Weltmeisterschaft zu gewinnen und bei jedem einzelnen Spieler und Mitglied des Trainerstabs wird nun der Traum vom Double im Kopf umherschwirren.

Bisher wurde nur wenigen Ländern die Ehre zu teil, beide Titel direkt hintereinander zu gewinnen, doch die Chancen der Deutschen stehen sehr gut. Ein vermeintlich „goldener Jahrgang“ könnte gefunden sein, der dazu im Stande ist, auch die EM 2016 in Frankreich zu gewinnen. Die Weltmeisterelf hat sich das große Ziel gesetzt, auch in Europa zu dominieren. Experten sind aktuell zuversichtlich. Sie vermuten sogar, dass Deutschland mit der jetzigen Mannschaft den Weltfußball so dominieren könnte wie es Spanien die letzten Jahre getan hat. Die Mannschaft ist jung, wird noch einige Jahre in dieser Form zusammenspielen können und hat daher gute Chancen auf eine Serie.

betway_bonus_EM_content

Der „goldene Jahrgang“ gewinnt die EM 2016

Nicht nur die Fußballexperten sondern auch die Wettanbieter sind sich relativ einig, dass Deutschland den europäischen Fußball auch in zwei Jahren noch dominieren dürfte. In Anbetracht des Optimismus sind schon jetzt Wetten auf den EM-Sieger 2016 in Frankreich möglich. Wer also bereits jetzt eine Langzeitwette abschließen möchte, in der es den kommenden Europameister zu bestimmten gilt, kann dies bei den meisten Wettanbietern zu einer recht guten Quoten tun. Die deutsche Nationalmannschaft erhält eine Quote von 4.00 bei Tipico und Co. und liegt damit an der Spitze der Buchmacherrankings.

Sonderaktion von Netbet: Quotenboost aufs Nationalteam

Der Wettanbieter Netbet legt sogar noch einen oben drauf und offeriert eine Quote von sage und schreibe 14,0 auf die einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft, sowie eine Geld-zurück-Garantie im Falle das die Wette nicht aufgeht. Mehr geht nun wirklich nicht.

Netbet-Quotenboost-EM2016

Jetzt zur Promo von Netbet und Quote sichern

Starke Konkurrenten sehen die Buchmacher in dem ausrichtenden Team Frankreich. Mit einer Quote zwischen 6.00 und 7.00 könnten sie der deutschen Elf Probleme machen. Von den 20 WMs der Geschichte wurden sechs von der Heimmannschaft gewonnen. Bei solch großen Turnieren hat die ausrichtende Mannschaft oft einen Vorteil. Ob Spanien seine Flamme wieder entzünden kann, bleibt abzuwarten. Wettanbieter sehen sie mit einer Quote von 6.00 bis 6.50 ebenfalls als großen Favorit.

Auch 888 bietet Quotenerhöhung auf die Nationalmannschaft

Um den unglaublichen Faktor 19 boostet der Wettanbieter 888 Sport die Quote auf den Turniersieg von Deutschland, wenn der Tipp als neuer Kunde beim Anbieter erfolgt. Erst Ende Mai meldete sich 888 wieder zurück auf dem deutschen Markt und will sich mit diesem Top-Angebot nun wieder Marktanteile zurückerobern. Wir sagen – Eindeutiges „Daumen hoch" für diese Aktion.

deutschland-gewinnt-die-em-quoteboost-888

Jetzt zur Promo von 888 und Quote sichern

Italien, die Niederlande und Belgien dürfen ebenfalls noch auf eine gute Entwicklung der Quoten hoffen. Sie stehen Quoten zwischen 11.00 bis 13.00 zwar eher hinten an, bis zur EM 2016 kann jedoch noch einiges passieren. Die in Brasilien enttäuschenden Mannschaften aus England (15.00) und Portugal (17.00) werden sehr wahrscheinlich erneut nur eine Nebenrolle spielen.

Wetten auf die EM schon jetzt platzieren

Langzeitwetten wie auf den Europameister 2016 bilden immer eine gewisse Gefahr. Da auch Wettanbieter um diese Gefahr wissen, sind die Quoten so lange vor dem Start meist noch sehr gut. Wer also fest an die Leistung eines bestimmten Teams glaubt, kann ab sofort bei zahlreichen Wettanbietern von den Europameister-Wetten mit guten Quoten profitieren. Es empfiehlt sich dafür kein allzu großer Wetteinsatz, damit der mögliche Verlust nicht allzu groß ist.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: