fussball_beine_header

Die besten Quoten für den Sieger im DFB-Pokal

Eines darf vorneweg bei diesem Special für Wetten auf den DFB-Pokal nicht fehlen. Die altbekannte Weisheit, dass der Pokal nun einmal seine eigenen Gesetze schreibt. Will heißen: Wenn ab kommenden Freitag wieder der Ball rollt und die erste Runde im DFB-Pokal dann über die Bühne geht, wird sicherlich auch der eine oder andere Favorit wieder straucheln. Doch wen sehen die Buchmacher als Favorit an, das Endspiel um den DFB-Pokal 2013/14 in Berlin zu gewinnen? Und für welche Teams gibt es gute Wettquoten? Wir haben uns bei den Top 10 unseres großen Wettanbietervergleichs einmal umgeschaut.

Keine Langzeitwetten bei Interwetten und bet365 auf den DFB-Pokal

Es ist noch gar nicht so lange her, da gewann der FC Bayern am 1. Juni den DFB-Pokal dank eines 3:2-Sieges gegen den VfB Stuttgart. Es verwundert deswegen nicht, dass die Bayern auch in dieser Spielzeit bei den Bookies als haushoher Favorit ins Rennen geschickt werden. Die Quote auf einen Pokalsieg der Bayern liegt dabei bei den unterschiedlichen Buchmachern zwischen 2,00 und 2,30. Zunächst müssen wir aber enttäuscht feststellen, dass weder bet365 noch Interwetten entsprechende Wetten auf den Gesamtsieger beim DFB-Pokal anbieten. Auch bei sportingbet, NordicBet und betsson schauen Spieler in die Röhre. Das ist schon ein wenig enttäuschend.

mybet hat auf den Pokalsieg von Bayern München die beste Quote

Die beste Quote auf einen Sieg des FC Bayern im DFB-Pokal ist derzeit mit 2,30 bei mybet zu machen. Die Bookies tipico und bwin bieten immerhin als Wettquote noch eine 2,25 an. William Hill hinkt mit einer Quote von 2,20 etwas hinterher. Bei CASHPOINT gibt es sogar nur eine Quote von 2,00 ausgezahlt, wenn sich die Bayern durchsetzen.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: