Interwetten: Cashback-Bonus „0:0-Versicherung“ für FC Barcelona vs. Real Madrid

Die 0:0-Versicherung von Interwetten: Red Devils vs. Gunners

Es gibt sie immer wieder – diese Partien auf die man sich schon Wochen vorher freut und das Herz jedes Fußballfans höher schlagen lassen. Kurzgesagt: Topspiele! Im letzten Monat waren es die Begegnungen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München, eine Ansetzung die gemeinhin als deutscher Classico bezeichnet wird.

Dass der spanische Classico, Real Madrid gegen den FC Barcelona, sowieso immer als Topspiel gelten wird, ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. Doch was macht eigentlich ein Topspiel aus? Ist es die bestehende Rivalität zweier Vereine oder doch eher die Tabellensituation? Wäre eine Partie Erster gegen Zweiten auch dann ein Topspiel wenn es um nichts mehr geht? Berechtige Fragen. Im Großen und Ganzen kann jeder dieser Punkte eine Partie zu einem Topspiel machen. Ewige Rivalität motiviert die Akteure auf dem Feld mindestens genauso, wie ein Spiel um die Tabellenführung, die Champions League Qualifikation oder auch das Endspiel gegen den Abstieg.

Topspielwetten mit 0:0-Versicherung

Für diese Spiele bietet der Wettanbieter Interwetten jetzt eine 0:0-Versicherung an. Das Prinzip ist denkbar einfach: Sollte das im Vorfeld festgelegte Topspiel des Monats wider den Erwartungen doch mit einem langweiligen 0:0 enden, gibt es vom Anbieter den Einsatz auf die Einzelwette für dieses Spiel bis zu einer Höhe von 25 Euro zurückerstattet.

In diesem Monat hat Interwetten das Spiel Manchester United gegen Arsenal London am 17. Mai 2015 zum Topspiel des Monats erkoren. Es ist in diesem Falle viel mehr als die Partie „Dritter gegen Vierter“. Es sind die Red Devils gegen die Gunners, zusammengerechnet 242 Jahre englische Fußballtradition. Früher waren es Namen wie Thierry Henry, David Beckham, Paul Scholes, Erik Cantona und Dennis Bergkamp, die diese Partie geprägt haben. Heute sind es mit Robin van Persie, Wayne Rooney, Mesut Özil, Theo Walcott, Radamel Falcao und Ángel Di Maria nicht geringere Weltstars, die das Match der beiden Vereine prägen.

Die Buchmacher sehen, wenn man den Quoten glauben darf, einen verschwindend geringen Vorteil aufseiten von ManU (2.30). Wer auf „Sieg Arsenal“ setzt, bekommt eine Quote von 2.90 und für das Unentschieden haben die Buchmacher von Interwetten eine Quote von 3.30 festgelegt.

Was es noch zu beachten gilt

Diese Promotion ist nur dann gültig, wenn die Einzelwette auf das Topspiel des Monats verloren wird. Sollte man also sowieso auf ein Remis tippen, greift die Aktion beim 0:0 logischerweise nicht. Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss man sich unbedingt im Vorfeld über den Teilnahmebutton registrieren. Wie oben bereits genannt, gibt es einen maximalen Bonusbetrag in Höhe von 25 Euro. Was man hier sehr positiv hervorheben kann, ist, dass der Bonusbetrag an keine Umsatzbedingungen gebunden ist. Das heißt, der Rückzahlbetrag muss nicht erst umgesetzt werden, sondern kann direkt ausgezahlt bzw. anderweitig verwendet werden.

Wer also sowieso vorhatte, am Sonntag auf das Topspiel des Wochenendes in der Premiere League zu wetten, sollte sich überlegen, es eventuell bei Interwetten zu tun.

Weiter zu Interwetten

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: