Sport im Live-Stream bei bet365 *** Bis zu 150€ Bonus *** Braunschweig steigt in die 2. Bundesliga auf! *** Weston McKennie vor Wechsel zu Hertha BSC? *** Die besten Wett-Tipps: Werder Bremen vs. Heidenheim *** DFB-Pokal Finale 04.7: Leverkusen vs. Bayern München - Betano XXL-Quoten *** 888 sport - Spezialwette - Leverkusen vs. Bayern ***

Die Entscheidungen in der Königsklasse stehen an

Von Michael Schnellmann am

Der letzte Spieltag in der Vorrunde der Champions League steht auf dem Programm. Bayern München ist sicher Gruppensieger, RB Leipzig hat das Achtelfinale ebenfalls sicher. Was aber passiert mit Leverkusen und Dortmund? Beide können in die nächste Runde einziehen, haben es jedoch nicht mehr selbst in der Hand.

Am Dienstag müssen RB Leipzig und Borussia Dortmund ran. Die Sachsen haben den Sprung ins Achtelfinale bereits geschafft. In der Gruppe G geht es am letzten Spieltag darum, den Gruppensieg einzufahren. Um 21 Uhr tritt Leipzig bei Olympique Lyon an. Aktuell ist man Erster und hat zehn Punkte auf dem Konto. Dahinter kämpfen, punktgleich, Lyon und St. Petersburg um den entscheidenden zweiten Platz. Für RB bedeutet das: Lyon wird alles geben, um zu gewinnen und ebenfalls ins Achtelfinale einzuziehen. Verliert Leipzig, ist der Gruppensieg futsch, da man Zuhause am zweiten Spieltag bereits das Hinspiel gegen die Franzosen mit 0:2 verlor. Bei einem Remis wäre man Gruppensieger. Ebenfalls um 21 Uhr tritt der BVB daheim gegen Slavia Prag an. Hier rechnen alle mit einem klaren Sieg der Dortmunder, die rechtzeitig wieder top in Form sind. Drei Punkte gegen die Tschechen sichern aber vorerst nur Platz drei.

BVB hofft auf Barcelona

Punktgleich mit dem BVB ist Inter Mailand. Die Italiener stehen allerdings auf Grund des gewonnenen direkten Vergleichs vor der Borussia. Zwar gewann Dortmund Zuhause mit 3:2, im San Siro allerdings siegte Inter mit 2:0. Ein Dortmunder Sieg ist also vollkommen wertlos, wenn Mailand auch siegreich ist. Zu Gast in Mailand ist der FC Barcelona. Unter normalen Umständen könnte man von einem oder drei Punkten der Spanier ausgehen, aber: Die Katalanen stehen bereits als Gruppensieger fest. Es ist nur schwer vorstellbar, dass Barca mit der absoluten Topbesetzung und größtmöglicher Motivation aufläuft. Außerdem sind die Italiener ohnehin top in Form. Vor Serienmeister Juventus Turin führen sie die italienische Serie A an. Besonders überzeugend dabei: Die Defensive, die die beste in ganz Italien ist. Vor frenetischer Kulisse im eigenen Stadion müssen sie also den Achtelfinalisten aus Barcelona besiegen. Leider, aus Sicht des BVB, scheint dies sehr gut möglich.

Leverkusen braucht ein Wunder

Am Mittwoch um 21 Uhr spielen die kriselnden Bayern Zuhause gegen die Tottenham Hotspurs. Vielleicht schaffen es die Münchner, sich gegen die Spurs den Ligafrust von der Seele zu schießen, denn es geht um nichts mehr. Den Gruppensieg haben die Münchner bereits sicher. Auch die Engländer stehen schon sicher im Achtelfinale. Welche Mannschaft hat mehr Lust auf ein sportlich unbedeutendes Spiel? Auch Bayer Leverkusen ist um 21 Uhr an der Reihe. Nach zwei Siegen in Folge hat man sich den dritten Platz gesichert. Geht noch mehr? Die Werkself benötigt einen Sieg gegen Juventus Turin. Die Italiener sind bereits sicher Gruppensieger und werden vermutlich nicht mehr mit letzter Konsequenz auflaufen. Gleichzeitig aber muss Atletico Madrid gegen das bereits ausgeschiedene Lokomotive Moskau verlieren, was wenig realistisch scheint. Zwei deutsche Achtelfinalisten gibt es bereits. Kommt am letzten Gruppenspieltag noch ein weiterer deutscher Teilnehmer dazu? Oder qualifizieren sich am Ende sogar alle vier?

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net