shutterstock_85477438

Die Pläne der Bundesliga-Mannschaften

Am 22. Januar 2016 beginnt die Rückrunde in der Bundesliga, noch befinden sich die Mannschaften in ihrem wohlverdienten Winterurlaub. Mit dem Beginn des neuen Jahres jedoch werden die Trainingseinheiten der Spieler sowie der Teams wieder beginnen.

Die Teams der Bundesliga haben sich für die Rückrunden, die am 22. Januar 2016 beginnen, viel vorgenommen. Dies betrifft natürlich insbesondere die Mannschaften, die über Weihnachten im Tabellenkeller pausieren mussten, wobei es sich um den TSG 1899 Hoffenheim mit dem letzten Tabellenplatz, Hannover 96 mit Platz 17 und Werder Bremen mit dem Relegationsplatz handelt. Am anderen Ende der Tabelle haben die Teams Bayern München an der Spitze, Borussia Dortmund auf dem 2. Platz und Hertha BSC auf Platz 3 der Probleme natürlich viel Motivation, um die derzeitigen Platzierungen auch halten zu können.

Der Trainingsbeginn der Bundesliga Teams

  • Während sich die Bundesliga Teams derzeit noch im Winterurlaub befinden, geht es für die Kicker des FC Bayern München bereits am 04. Januar 2016 wieder los mit den Trainingseinheiten. Die Schützlinge von Trainer Pep Guardiola werden ihr Trainingslager vom 06. bis zum 12. Januar 2016 in Doha/Katar aufschlagen.
  • Auch für Borussia Dortmund beginnt der Ernst des Lebens am 04. Januar 2016. Die Dortmunder fliegen am 07. Januar 2016 ins Trainingslager nach Dubai, das bis zum 16. Januar 2016 andauern wird.
  • Hertha BSC sowie Borussia Mönchengladbach begeben sich beide in der Zeit vom 10. bis zum 17. Januar 2016 bzw. vom 07. bis zum 14. Januar 2016 nach Belek in die Türkei, um dort ihre Trainingseinheiten aufzunehmen.
  • Auch Stuttgart ist in der Zeit vom 05. – 14. Januar 2016 in Belek/Türkei anzutreffen, ebenso wie Werder Bremen.
  • Für die Leverkusener geht es vom 03. – 14. Januar ins Trainingslager nach Orlando/USA. Für Bayer 04 Leverkusen beginnen die Trainingseinheiten bereits am 03. Januar 2016, in der Zeit vom 04. – 14.01.2016 geht es dann ins Trainingslager nach Florida.
  • Die Wolfsburger freuen sich auf Trainingseinheiten in Portugal, wo sie sich vom 09. – 14.01.2016 aufhalten werden.
  • Für den 1. FSV Mainz 05 geht es bereits am 02. Januar wieder los. Ins Trainingslager fahren die Mainzer in der Zeit vom 06. – 11. Januar 2016 nach Spanien.
  • Die Kölner beginnen am 04. Januar 2016 mit ihrem Training, ein Trainingslager ist für die Geißböcke, ebenso wie für den FC Ingolstadt, jedoch nicht vorgesehen.
  • Der Hamburger SV begibt sich in der Zeit vom 06. – 16. Januar 2016 ins Trainingslager nach Belek in die Türkei.
  • Augsburg wird die Trainingseinheiten in der Zeit vom 09. Bis zum 17. Januar 2015 in Spanien absolvieren.
  • Aufsteiger Darmstadt wird sein Trainingslager aller Voraussicht nach in Lara/Türkei vom 03. -12. Januar 2016 aufschlagen.
  • Die Frankfurter treffen sich bereits am 03. Januar 2016 wieder auf dem Platz, vom 04. Bis zum 13. Januar 2016 werden die Trainingseinheiten dann nach Abu Dhabi verlegt.
  • Hoffenheim und Hannover 96 werden ihr Training beide am 04. Januar 2016 wieder aufnehmen.

Hamburger SV gegen den FC Bayern München – die Quoten bei Tipico

Das Auftaktspiel der Rückrunden wird am Freitag, den 22. Januar 2016 von den beiden Mannschaften Hamburger SV und dem FC Bayern München im Volksparkstadion in Hamburg absolviert. Obwohl die Rothosen vom Heimvorteil profitieren, sieht Tipico die Bayern mit einem auswärtigen Sieg und einer Quote von 1.23 in der Favoritenrolle. Für einen Sieg der Hamburger hat der Buchmacher die Quote mit 12.00 berechnet. Für ein Unentschieden steht die Quote bei Tipico derzeit bei 6.50.

Weiter zu Tipico

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: