Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

Die Wahrheit hinter den lila Haaren von Jerome Boateng

Von Michael am

Jerome Boateng lila Haare

Manch ein Fan traute seinen Augen kaum. Am 1. Spieltag der Fußball Bundesliga lief beim Rekordmeister ein Abwehrspieler herum, der aus der Masse herausstach. Und damit meinen wir ausnahmsweise nicht qualitativ oder vielleicht sogar wegen gravierender Fehler. Die Münchener gewannen letztlich mit 8:0 über den FC Schalke 04. Gesprächsthema waren am Ende, weil das Spiel nicht wirklich spannend war, die lila Haare von Jerome Boateng.

Relativ schnell ließ sich klären, dass die Farbe auf dem Kopf des großen Verteidigers schon über zwei Wochen vorher zu sehen war. Denn bei Instagram postete der sonst als sehr modebewusste Boateng seine frisch gefärbte Haarpracht und fügte dabei den folgenden Kommentar an: „Ich liebe die Farbe“. Doch seine Liebe zu Lila ist vielleicht gar nicht so groß. Denn jetzt kam heraus, dass es für die Einfärbung einen konkreten Grund gab. Boateng verlor eine Wette!

Weiter zu Sky Bet

Boateng verwettete seine Haarpracht und verlor gerne

Das eine Wette eine haarige Angelegenheit sein kann, hat Boateng bewiesen. Doch worum ging es? Warum sind seine Haare lila? Tatsächlich hat die Einfärbung mit dem Sieg in der Champions League zu tun. Sollten die Bayern das Final-Turnier in Portugal gewinnen, so galt es sich die Haare zu färben – in Lila. Das Endspiel gegen Paris St. Germain haben wir alle gesehen. Überlegene Münchener gingen in der 59. Minute mit 1:0 durch Kingsley Coman in Führung. Dies war auch der Endstand.

Obwohl Boateng gewissermaßen seinen Kopf verwettete, stand der Verteidiger im Finale nur 25 Minuten auf dem Spielfeld. Denn eine Verletzung, ein Muskelfaserriss wie sich später herausstellte, hinderte ihn am Weiterspielen. Eingewechselt wurde stattdessen Niklas Süle. Doch der Wetteinsatz war nicht mit seinem Durchspielen verbunden, wie auch Boateng selbst auf der vereinsinternen Homepage in einem Interview erklärt: „Ein Freund von mir war sich sicher, dass wir die Champions League gewinnen werden. Wenn wir es schaffen, müsste ich meine Haare lila färben, falls nicht, würde er es sofort machen. Ich habe direkt zugestimmt und kann ganz gut damit leben, dass ich mir die Haare aus so einem guten Grund färbe.“

Bleibt Jerome Boateng Stammkraft beim FC Bayern?

Diese Frage treibt einige FCB-Fans um. Immerhin galt der Abwehrrecke schon im Sommer 2019 als Kandidat für einen Abgang, alternativ als Bankwärmer. Doch es kam anders. Süle verletzte sich. Hernandez auch. Und plötzlich fehlten die Spieler für die Innenverteidigung. Alaba wurde umgeschult und machte es großartig. Neben sich fand er Boateng wieder. Flick hatte seine Abwehr gefunden und ist dabei geblieben.

Doch was bedeutet dies für 20/21. Süle ist wieder fit und stand im ersten Saisonspiel auf dem Feld. Hernandez ist ebenfalls zurück. Dennoch hat Boateng seinen Stammplatz vorerst verteidigt. Im Spiel gegen Schalke musste der Abwehrspieler in der 73. Minute, beim Stand von 7:0, den Platz verlassen. Doch machte Boateng nur für Nachwuchsspieler Richards Platz.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net