Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Diese Legende würde auch darauf wetten: Der FC Bayern München gewinnt die Champions League

Von SportWetteNet am

Bayern München Champions League Sieger

Dass der FC Bayern München seine achte Meisterschaft in Serie feiern wird, daran bestehen seit dem letzten Wochenende keine Zweifel mehr. Europäisch hat die Mannschaft von Hansi Flick aber ebenfalls noch alle Eisen im Feuer. Sind die Bayern mittlerweile sogar Top-Favorit?

Der FC Bayern München steht unmittelbar vor seinem nächsten Titel. Schon am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach könnte die Meisterschaft perfekt sein, wenn die Konkurrenz etwas mitspielt. Und wenn nicht? Dann wird eben im Rahmen der Englischen Woche am kommenden Dienstag im Bremer Weserstadion gefeiert. Beim auswärtsschwächsten Team der 1. Bundesliga werden die Bayern wohl kaum stolpern und so auch eine Entscheidung im Titelkampf nicht weiter vertagt. Doch wie sieht die Sache eigentlich mit der Champions League aus? Wie stehen da die Aussichten des FC Bayern München auf den Henkelpott? Eine Club-Legende würde sogar auf den deutschen Rekordmeister wetten. Ihr könnt das auch: Zum Beispiel beim Buchmacher Betway, der durch die Bank mit starken Quoten überzeugt. Auch für die europäische Königsklasse.

Jetzt weiter zu Betway

Ein Mittelfeld defensiv wie offensiv „nahe der Perfektion“

„Die Bayern spielen aus einem Guss und sind Stand heute für mich auch ein ganz großer Favorit auf den Titel in der Champions League.“ Das sagt nicht irgendwer. Das schreibt Lothar Matthäus in seiner Kolumne für Sky Sport. Ein Mittelfeld besetzt mit Leon Goretzka, Thiago, Joshua Kimmich und Thomas Müller sei laut Matthäus defensiv wie offensiv „nahe an der Perfektion. Das ist in der Breite und in der Tiefe das beste Mittelfeld in Europa und eventuell gerade dabei, eine große Ära einzuläuten“, so der deutsche Rekordnationalspieler weiter. Und trotzdem: Eine große Hürde müssen die Bayern nehmen. Vielleicht eine größere als jeder Gegner. Gemeint ist der neue Terminplan in der Champions League, der auf die Münchner zukommen könnte.

Rhythmus dahin? Bayern muss bis zur Champions League pausieren

Denn falls der FC Bayern München heute Abend im Halbfinale des DFB-Pokals ins Endspiel einzieht, wird er da am 4. Juli auf Bayer Leverkusen treffen. Und danach? Ist erst einmal Pause. Und zwar mehrere Wochen. Die Champions League soll laut UEFA wohl erst im August weitergehen. Dass die Bundesliga nach der Corona-Pandemie den Spielbetrieb viel früher als andere europäische Ligen in Gang brachte, kann sich im Nachhinein sogar rächen. Denn dann sind Teams aus der Premier League, Serie A oder La Liga weitaus mehr und vermutlich besser im Rhythmus als der FC Bayern. Für Lothar Matthäus kein Problem: „Ich glaube, die Triple-Chance ist für Bayern sehr groß. Ich würde sogar darauf wetten. Gute Quote plus hohe Chancen auf Erfolg“, so der einstige Kapitän des FC Bayern München.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net