Bis zu 250€ Bonus *** Schalke mit Schaum vorm Mund? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Herthas Rückschlag gegen die Eintracht *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** 888 Sport Logo Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** 888 Sport Logo Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** 888 Sport Logo Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** 888 Sport Logo Hoffenheim vs Bayern München- Bundesliga Superboost *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig ***

Dynamos Transfer-Offensive: Neuzugang 11 und 12 perfekt

Von Benjamin am

Dresden Neuzugänge

Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga tritt Dynamo Dresden so richtig auf das Gaspedal. Die Sachsen haben in der kommenden Drittliga-Saison offenbar viel vor. Kaum ein Club ist derzeit auf dem Transfermarkt so aktiv wie die Dynamos. Allein in den letzten Tagen wurden vier Neuzugänge verpflichtet. Mit Christoph Daferner und Patrick Weihrauch vermelden die Dresdner nun schon die Zugänge elf und zwölf im aktuellen Transferfenster.

Top-Quoten für die Bundesliga? Gibt es bei Sky Bet!

Daferner: Über Freiburg und Aue nach Dresden

Dynamo Dresden wirbelt seinen Kader mächtig durcheinander. Die Dynamos haben konnten vor wenigen Stunden den Transfer von Christoph Daferner vermelden. Der 22 Jahre alte Offensivspieler stand vertraglich zuletzt im Dienst vom Sportclub Freiburg, war allerdings an den FC Erzgebirge Aue ausgeliehen. In der abgelaufenen Spielzeit konnte Daferner einen Treffer in 21 Zweitliga-Spielen erzielen. Bei den Sachsen aus Dresden wird Daferner einen Vertrag bis Juni 2023 unterschreiben. Die Ablösesumme ist nicht bekannt. Sportgeschäftsführer Ralf Becker erklärt zum Transfer: „Christoph Taferner ist ein physisch robuster und laufstarker Mittelstürmer, der sowohl im Spiel mit als auch gegen den Ball seine Qualitäten hat.“ Nachdem der elfte Neuzugang der Saison seinen Medizin-Check erledigte, stand Taferner am Freitag bereits zum ersten Mal mit dem Team auf dem Platz.

Patrick Weihrauch ist Neuzugang Nummer zwölf

Nur wenige Minuten nach der Verpflichtung von Taferner vermeldete Dynamo Dresden schon den zwölften Neuzugang, Patrick Weihrauch. Der 26-Jährige stand zuletzt für Arminia Bielefeld auf dem Platz und wechselt ablösefrei nach Dresden. Der Vertrag von Weihrauch bei den Sachsen läuft bis Juni 2022. Nachdem Weihrauch bei der Arminia in der Rückrunde nur eine Handvoll Einsätze vorweisen konnte, wurde sein Vertrag beim Aufsteiger nicht verlängert. In Dresden möchte der Mittelfeldspieler jetzt noch einmal einen neuen Anlauf wagen und zurück in die Spur finden. Auflaufen wird Weihrauch künftig mit der Rückennummer 10.

Ralf Becker zur Neuverpflichtung: „Patrick bringt eine Menge Erfahrung mit, die er bei uns einbringen soll. Er ist ein technisch gut ausgebildeter Spieler, der im Mittelfeld verschiedene Positionen besetzen kann. Zudem zeichnet Patrick seine Laufstärke und sein gutes Positionsspiel aus.“

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net