Bis zu 250€ Bonus *** Deutsches Duo beschert Chelsea drei Tore, aber nicht den Sieg! *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Favoriten-Sterben in Spanien: Real und Barcelona verlieren! *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Schalke vs. Union Berlin ***

Erreicht Lewandowski gegen Düsseldorf zwei Meilensteine?

Von Michael am

Robert Lewandowski bricht alle Rekorde

Robert Lewandowski steht beim FC Bayern München unter Vertrag. Vorab lief er für Borussia Dortmund auf und erzielte in Schwarz-Gelb seine Tore. Als nächstes geht es gegen Fortuna Düsseldorf. Zwei persönliche Meilensteine kann der Pole in diesem Duell knacken. Und wie sollte es bei einem Starstürmer anders sein, haben beide Rekorde mit Toren zu tun. Tatsächlich braucht Lewandowski nur einen Treffer zu machen, um beide Ziele zu erreichen. Und natürlich kennt der Pole im Dienste der Bayern diese Statistiken ganz genau.

Doch in erster Linie ist Robert Lewandowski Angreifer beim FC Bayern München. Und in dieser Rolle stellt er den Erfolg seines Vereins über die eigenen Ambitionen. Da er mit seinen eigenen Toren jedoch zum Cluberfolg beiträgt, überschneiden sich die Ziele. Nachfolgend wollen wir uns konkret mit den Meilensteinen befassen, die der polnische Stürmer für sich beanspruchen kann.

Jetzt weiter zu Betway

Gelingt Robert Lewandowski sein erstes Tor gegen Düsseldorf?

18 Mannschaften spielen in der 1. Bundesliga. Stand jetzt hat der Pole gegen jeden Kontrahenten getroffen. Nur Fortuna Düsseldorf fehlt in seiner Liste noch. Die Rösler-Elf unterlag im Hinspiel zwar mit 0:4, doch die Torschützen des FC Bayern hießen Kimmich, Tolisso, Gnabry und Coutinho. Robert Lewandowski konnte sich nicht in die Torschützenliste einreihen. Im Rückspiel hat der Pole seine nächste Chance. Bleibt die Frage offen, ob er seinen letzten Stempel im Bundesliga-Bingo erringt.

Fortuna Düsseldorf bekam in bislang 28 Spielen 53 Gegentore. Allein anhand dieser Statistik stehen die Karten wohl nicht schlecht. Auswärts fing sich F95 sogar 29 Gegentreffer in 14 Spielen ein. Die Münchener schossen daheim 43 Tore in einer gleichen Anzahl von Spielen. 15 Tore daheim steuerte Robert Lewandowski bei. Die Wahrscheinlichkeit auch beim 17 Bundesligisten zu treffen, ist entsprechend groß. Außerdem gelang es ihm fast immer diese Hürde zu nehmen. Nur gegen den FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig fehlte ihm der Treffer.

Anmerkung am Rande: In dieser Saison gibt es mit Marco Reus und Kevin Volland schon zwei Spieler, die gegen jeden Bundesligisten trafen.

Knackt Robert Lewandowski Scorer-Punkt 300?

Bislang hat Robert Lewandowski in der 1. Bundesliga 229 Tore erzielt und exakt 70 Vorlagen gegeben. Schon gegen Eintracht Frankfurt hatte der Pole die Chance diesen Meilenstein zu erreichen. Ein Treffer gelang ihm. Ein weiterer Scorer-Punkt bliebt dem Offensivspieler jedoch verwehrt. Jetzt hat er daheim gegen Fortuna Düsseldorf die nächste Chance. Tatsächlich muss er für diesen persönlichen Rekord nicht einmal treffen. Es würde vollkommen ausreichen, wenn er eine weitere Vorlage gibt.

Die Spitze der Scorer-Tabelle ist übrigens noch weit entfernt. Zwar findet sich Robert Lewandowski auf dem zweiten Platz (vor Jupp Heynckes und Klaus Fischer) wieder. Doch Gerd Müller ist noch immer die unbestrittene Nummer eins. Er erzielte in seiner Karriere ausschließlich für den FC Bayern 365 Tore und steuerte weiterhin 103 Vorlagen bei. Bis dahin hat der 31-jährige Lewandowski noch einen weiten Weg vor sich.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net