Bis zu 250€ Bonus *** Klopp gereizt: Bissige Antworten auf der Ajax-PK *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Ausblick: Kriselndes Köln muss zum formstarken VfB Stuttgart *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Schalke vs. Union Berlin ***

FC Arsenal: Aubameyang noch offen für Wechsel

Von Benjamin am

FC Arsenal Aubameyang Wechsel

Fast schon kryptisch hat sich Pierre-Emerick Aubameyang in den letzten Wochen zu Nachfragen bezüglich seiner sportlichen Zukunft geäußert. Der Ex-Stürmer von Borussia Dortmund befindet sich demnach offenbar in Verhandlungen mit dem FC Arsenal. Ob es in London für ihn wirklich weitergeht, lässt „Auba“ bislang allerdings noch offen.

Der Ball liegt laut dem 30-Jährigen beim Verein. Der Vorstand wisse demnach sehr gut, warum der Vertrag noch nicht in trockenen Tüchern sei, so Aubameyang. Ein Wechsel scheint also noch nicht vom Tisch, denn der Gabuner hat sich laut eigener Aussage noch nicht entschieden.

Weiter zu Skybet

Aubameyang: Lebensversicherung vom FC Arsenal

Etwas mehr als 63 Millionen Euro hat der FC Arsenal im Januar 2018 nach Dortmund überwiesen, um Pierre-Emerick Aubameyang in die britischen Hauptstadt zu lotsen. Ein Investment, welches als enorm gelungen bezeichnet werden kann. Der Gabuner war in 97 Pflichtspielen für seine Gunners aktiv und konnte hierbei 61 Treffer erzielen. Hinzu kommen immerhin 13 Vorlagen des Stürmers. Kaum ein Spieler hat sich über diesen Zeitraum hinweg bei den Londonern so verlässlich präsentieren können. Schon allein deshalb stellt sich die Frage, wie es jetzt für den Ex-Dortmunder weitergeht.

Der Vertrag des Gabuners läuft im kommenden Sommer aus, Arsenal ist aber offenbar an einer Verlängerung interessiert. Das bestätigt auch „Auba“, der den Verein aber offenbar noch in der Pflicht sieht. In der TV-Sendung „Telefoot“ erklärte der Stürmer: „Ich habe zuletzt kein Angebot erhalten, aber wir führen seit einigen Monaten Gespräche mit dem Klub. Der Vorstand weiß sehr gut, warum bisher nichts passiert ist.“ Und weiter: „Sie haben den Schlüssel. Es liegt an ihnen, ihre Arbeit zu machen, und dann sehen wir, wie es weitergeht.“

Wendepunkt in der Karriere?

Zu diesen mystischen Aussagen rund um den Vertrag bei den Gunners passen auch die weiteren Äußerungen des Gabuners. Dieser erklärte, dass er sich an einem „Wendepunkt in meiner Karriere“ befinde. Laut seinen Einschätzungen sei der neue Vertrag wohl der letzte große Vertrag seiner Karriere. „Und um ehrlich allen gegenüber zu sein, wird dies eine sehr schwierige Entscheidung werden. Es wird vielleicht die wichtigste Entscheidung meiner Karriere sein. Aber um es klar zu sagen: Ich habe mich noch nicht entschieden“, so der Gabuner.

Die Fans der Gunners werden hoffen, dass die Chefetage wirklich weiß, warum der Offensivmann noch zögert. Sollte Aubameyang wechseln, dürfte es schwer werden, einen adäquaten Ersatz zu finden. Wenn, dann dürften Spieler vom Kaliber des Gabuners zudem mittlerweile deutlich teurer als die einst rund 63 Millionen Euro sein. Aber wohl auch deutlich jünger.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net