Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

FC Bayern: 10 Mio. Für Martinez, Unklarheit bei Thiago

Von Benjamin am

Javi Martinez Ablösesumme

In wenigen Tagen startet der FC Bayern München seine Vorbereitung für die neue Saison. Nicht mehr mit dabei ist dann Javi Martinez, der die Münchener sicher verlassen wird. Wohin es geht, ist noch unklar. Als heißester Favorit gilt der Heimatclub Athletic Bilbao. Der FC Bayern jedenfalls legte nun die Ablösesumme für seinen Spanier fest und ruft einen Betrag von zehn Millionen Euro auf. Der Wechsel dürfte in den kommenden Tagen über die Bühne gehen.

Anders sieht es beim spanischen Kollegen Thiago aus. Der hatte sich eigentlich schon aus München verabschiedet, machte zuletzt aber überraschende Aussagen rund um einen Verbleib. Hat sich der Mittelfeldstratege beim Warten auf ein heißes Angebot wohlmöglich verzockt?

Martinez für 10 Mio. zurück zu Bilbao?

Der Weg für einen Wechsel ist für Javi Martinez beim FC Bayern frei. Das teilten die Bosse bereits vor Monaten mit. Der Dauerbrenner würde wohl am liebsten wieder zurück in seine Heimat nach Spanien. Genauer: Zurück zu Athletic Bilbao. Von dort aus war Martinez im Jahr 2012 für 40 Millionen Euro zum FC Bayern München gewechselt. Nun soll der Transfer wieder in die andere Richtung abgewickelt werden.

Die Bayern haben die Ablösesumme für Martinez jüngst festgelegt und sich hier bei zehn Millionen Euro positioniert (Marktwert laut transfermarkt.de 13 Mio. Euro). Der 32-Jährige hat eigentlich noch einen Vertrag bis zum kommenden Jahr in der Säbener Straße. Sollte Bilbao aber wirklich zuschlagen, dürfte der Wechsel schon in den kommenden Tagen über die Bühne gehen. Nach mehr als sieben Jahren ist dann endgültig Schluss für Martinez beim FC Bayern.

Weiter zu Betway

Unklarheit um Thiago-Transfer: Bleibt er doch?

Während beim Martinez-Wechsel so langsam Klarheit ins Bild kommt, geht es an anderer Stelle noch deutlich unübersichtlicher zu. Die Rede ist von Mittelfeldkollege Thiago. Der hatte eigentlich schon entschieden, den FC Bayern München zu verlassen. Selbst Coach Flick und Boss Rummenigge wurden schon informiert. Vor wenigen Tagen dann allerdings die Rolle rückwärts, als Thiago mitteilte, er hätte nie gesagt, dass er den Verein verlassen wolle. Möglicherweise hängt dieser „Sinneswandel“ mit einem ausbleibenden Angebot des FC Liverpool zusammen, welches offenbar bis heute noch nicht in München eingegangen ist. Interesse soll zuletzt auch der FC Barcelona gezeigt haben, wobei der neue Coach Ronald Koeman statt Thiago wohl lieber Georginio Wijnaldum verpflichten würde.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net