bayern-münchen-feiert-meisterschaft

FC Bayern München – der neue alte Deutsche Meister

FC Bayern München ist zwar aus der Champions League im Halbfinale ausgeschieden – erneut gegen eine spanische Mannschaft – aber der Bundesliga Titel ist ihnen sicher. Nach einem 2:1-Sieg beim FC Ingolstadt ist der Verein zum vierten Mal in Folge Deutscher Meister.

So etwas gab in der Bundesliga-Geschichte bisher noch nicht. Als erster Bundesligist konnte sich der FC Bayern München den Titel viermal in Folge sichern. Mit ihren 85 Punkten nach dem 33. Spieltag sind sie für den Verfolger Borussia Dortmund uneinholbar geworden. Diese verloren in Frankfurt mit 0:1 und stehen aktuell bei 77 Punkten.

Die Bayern wurden dem Favoriten-Status erneut gerecht

Der FC Bayern München ist nun zum 26. Mal Deutscher Meister geworden. Auch im Spiel gegen den FC Ingolstadt überließen sie nichts dem Zufall und ebneten sich der Weg zum Titel. Nach dem Pass von Douglas Costa war Franck Ribery frei vorm Tor der Ingolstädter, wo er durch den Ingolstädter Marvin Matip gefoult wurde. Durch den anschließenden Elfmeter konnte Robert Lewandowski die Bayern bereits in der 15. Minute zur Führung schießen.

Die 2:0-Fürhung verdankten die Bayern ebenfalls Robert Lewandowski, welcher eine viertel Stunde später, nach Vorarbeit von Xabi Alonso, auf 2:0 erhöhte. Somit hat Lewandowski schon vor dem 34. Spieltag mit 29 Treffern deutlich die Nase vorn, wenn es um die Spitze der Torjägerliste geht. BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang kommt auch nur 25 Treffer. Für die Ingolstädter traf Moritz Hartmann in der 42. Minute vom Punkt, nachdem dieser durch Alonso im Sechzehnmeterraum zu Fall gebracht wurde.

Holen sie auch noch den DFB-Pokal?

Als nächstes müssen die Bayern noch gegen Hannover 96 ran, bevor es am 21. Mai 2016 zum DFB-Pokal Finale kommt. Die Chance auf einen Sieg nach regulärer Spielzeit liegt bei bet365 bei 1.90. Die Dortmunder können mit einer Siegchance von 3.37 rechnen. Ein Remis im DFB-Pokal ist mit 3.60 angesetzt. Es wäre das elfte Double für die Münchener, wenn sie den DFB-Pokal für sich entscheiden können.

Beim Spiel FC Bayern München vs. Borussia Dortmund wird sich zeigen, ob der Rekordmeister in der Lage, das Double 2016 perfekt zu machen, oder ob die Borussen das Sagen haben. Für Mats Hummels könnte es so oder so das letzte Spiel bei den Dortmundern sein. Die Dortmunder sind jeweils ebenso heiß auf den Titel wie die Münchener. Nach vier Jahren wollen auch sie endlich wieder einen Titel.

Weiter zu bet365

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: