Eintracht Frankfurt Sturm: Wer ersetzt Jovic und Silva?

Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt Wett-Tipp

Aktualisiert Aug 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Wer spielt 21/22 im Eintracht Frankfurt Sturm? Diese Frage stellt sich nach den Abgängen von Luka Jovic (Real-Leihgabe) und André Silva (Transfer zu RB Leipzig). Jetzt ist die Not beim neuen Sportvorstand Markus Krösche groß. Denn bislang sieht es im Angriff mau aus und der Saisonstart steht vor der Tür.

Das DFB-Pokal-Spiel gegen Waldhof Mannheim sollte selbst ohne Knipser zu stemmen sein. Oder kommen wir in unseren DFB-Pokal Wett-Tipps zu einem anderen Ergebnis? Anschließend startet jedoch die 1. Bundesliga. Es geht gleich zu Borussia Dortmund. Wo beim BVB derzeit viele Verteidiger ausfallen, wäre dies für den Eintracht Frankfurt Sturm durchaus eine Chance.

Sind Silva und Jovic überhaupt zu ersetzen?

Luka Jovic wusste bei den Frankfurtern besonders in der Saison 18/19 zu überzeugen. Dort schoss er in 32 Ligaspielen 17 Tore und bereitete zudem noch sechs Treffer vor. Außerdem spielte er in der Europa League groß auf. 14 Spiele. Zehn Tore. Kein Wunder, dass andere Clubs in Europa auf den Serben aufmerksam geworden sind. Doch bei Real Madrid kam er in der folgenden Spielzeit nur auf 17 Partien. Jovic schoss zwei Tore. Er konnte an seine guten Frankfurter Tage nicht anknüpfen. In der letzten Saison war er dann für ein halbes Jahr zurück zur SGE verliehen wurden. Vier Tore und zwei Vorlagen in 18 Spielen sind nicht das, was sich die Frankfurter erhofften.

Letzte Saison war es André Silva, welcher für die Frankfurter erfolgreich auf Torejagd ging. Der Portugiese stand in 32 Spielen auf dem Feld und steuerte unglaubliche 28 Tore bei. Außerdem bereitete er acht Treffer vor. Er verkörperte den Eintracht Frankfurt Sturm wie kein anderer. Doch jetzt zog es ihm zum Ligarivalen nach Leipzig. Auch Luka Jovic hat seine Zelte in Deutschland erneut abgebrochen. Und obwohl er bei Real anscheinend wieder für eine Leihe zur Verfügung steht, ist es derzeit nicht sonderlich wahrscheinlich, dass die Frankfurter bei ihm nochmals zuschlagen.

Hier geht es zum Wett-Tipp Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt

Wer spielt in der Saison 2021/22 im Eintracht Frankfurt Sturm?

Das ist die Frage. Aktuell gibt es auf dieser Position nur einen Neuzugang. Gemeint ist Rafael Borré. Der Kolumbianer kam ohne Ablöse von Atletico Madrid und soll den Eintracht Frankfurt Sturm verstärken. In der La Liga kam der 25-jährige 17 Mal zum Einsatz. Er traf nur zwei Mal ins Tor. Allerdings schoss er in der Copa da Liga (Argentinische Primera Division) neun Tore in 16 Einsätzen. Bislang hat er seine Fähigkeiten hauptsächlich in Südamerika gezeigt.

Daher kann sich Frankfurt nicht auf diesen einen Angreifer verlassen. Markus Krösche braucht Ersatz. Eine Leih-Anfrage bei Alexander Sörloth (RB Leipzig) wurde abgewiesen. Die SGE soll Carlos Vinicius von Benfica Lissabon und Vedat Muriqi von Lazio Rom auf dem Zettel haben.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net