Bis zu 250€ Bonus *** Schaffner Flick: Rollt der Bayern-Express auch über Frankfurt hinweg? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Mikel Arteta: Bin bei Mesut Özil gescheitert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Schalke vs. Union Berlin ***

Geheimfavorit Schachtar Donezk: Muss jetzt auch Inter Mailand im Halbfinale der Europa League dran glauben?

Von Die Redaktion am

Schachtar Donezk Europa League

Fußballfans freuen sich, müssen aber dennoch alles tun, um nicht den Überblick zu verlieren. Denn die Europa League 2019/20 eilt im Rekordtempo der Zielgeraden entgegen. Die Paarungen für das Halbfinale stehen seit Dienstag Abend fest – und beginnen dann wiederum bereits am Sonntag (16. August). Am Montag allerdings ist erst ein Team an der Reihe, das sich langsam, aber sicher zum Geheimtipp entwickelt hat.

Wir reden von Schachtar Donezk. Schon beim Rückspiel des Achtelfinales gegen den VfL Wolfsburg blieben die Niedersachsen bei den Ukrainern chancenlos. Die hatten lange Zeit zwar Chancen im Fünf-Minuten-Takt verballert, das Match am Ende aber doch klar mit 3:0 gewonnen. Beim Finalturnier in Nordrhein-Westfalen musste am Dienstag dann der FC Basel dran glauben. Wieder erwischte Schachtar einen Sahnetag, spielte den Schweizern phasenweise Knoten in die Beine. Letztendlich verließ Donezk mit einem 4:1-Sieg das Feld. Und das ging auch in dieser Höhe völlig in Ordnung. Falls ihr jetzt also auf den Geschmack gekommen seid: Wetten auf die Europa League und das Halbfinale könnt ihr perfekt bei Sky Bet platzieren. Zumal dieser Buchmacher starke Quoten anbietet. Und einen sensationellen Quoten-Boost gibt es noch heute für einen Sieg von RB Leipzig in der Champions League.

Super Sky Bet Quoten-Boost RB Leipzig Sieg @50,00

Leichtfüßig und voller Spielfreude: Schachtar Donezk

Doch zurück zum Dienstag Abend: Gerade einmal zwei Minuten waren auf der Uhr verstrichen, als Junior Moraes mit seinem Kopfball-Treffer die Ukrainer früh in Führung brachte. Schon in der 22. Minute fiel vielleicht noch nicht die Vorentscheidung. Doch zumindest stand da das Tor zum Halbfinale weit offen für Schachtar. Weil der Ex-Mainzer Frei den Schuss von Taison so unglücklich abfälschte, stand es bereits 2:0. Wie Donezk die Sache immer wieder spielerisch leichtfüßig löste gegen ein hoffnungslos überfordertes Team vom FC Basel, war in der Tat hübsch anzusehen. Alan Patrick per Strafstoß (75.) und Dodo (88.) machten im zweiten Abschnitt dann den Deckel drauf. Basel durfte sich immerhin noch in der Nachspielzeit über den Ehrentreffer von Ricky van Wolfswinkel freuen (90.+2). Donezk trifft nun am Montag auf Inter Mailand. Der italienische Vizemeister hatte den letzten deutschen Vertreter Bayer Leverkusen aus der Europa League geschmissen.

FC Sevilla löst das Ticket wie Manchester United spät

Bereits am Sonntag Abend (16. August) allerdings steigt so etwas wie das heimliche Finale, ein vorgezogenes Endspiel in der Europa League. Dann nämlich stehen sich im Rhein-Energie-Stadion in Köln Rekordgewinner FC Sevilla und Titelfavorit Manchester United gegenüber. Die Red Devils hatten sich lange Zeit gegen den FC Kopenhagen schwer getan und mit einem 1:0-Sieg das Ticket für die Vorschlussrunde erst in der Verlängerung gelöst. Auch der FC Sevilla bejubelte am Dienstag Abend ein ganz später Tor, das aber noch vor der Verlängerung fiel. Lucas Ocampos erlöste die Spanier in der 88. Minute gegen die Wolverhampton Wanderers. Die Wolves erwischten somit einen unglücklichen Tag. Denn Raul Jimenez hatte in der 13. Minute einen Elfer für den Club aus der Premier League verschossen. Verdient allerdings war der Sieg für Sevilla allemal.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net