interwetten

Interwetten Adventskalender: Das vierte Türchen steht offen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Mit dem Interwetten Adventskalender warten täglich neue Aktionen auf bestehende Kunden des Wettanbieters.

Am 4. Dezember geht bei dem Wettanbieter Interwetten das vierte Türchen auf. Während in den vergangenen Tagen einige lukrative Boni auf sämtliche Kunden warteten, wie ein Reload-Bonus oder Kombiwetten-Bonus, versteckt sich hinter dem vierten Türchen ein exklusives Interwetten-Winterpackage. Insgesamt gibt es 10 Pakete mit einem unbekannten Inhalt zu gewinnen.

Mit dem Interwetten Adventskalender mehr gewinnen

Nachdem man am 1. Dezember 2 Bundesliga-Tickets für das Spiel zwischen Bayern und Stuttgart gewinnen konnte, am 2. Dezember einen 100 Prozent Gewinnboost auf Starburst kassieren konnte und am 3. Dezember ein 20 Prozent Bonus auf mobile Kombiwetten auf alle bestehenden Kunden wartete, steht am 4. Dezember ein weiteres Gewinnspiel auf dem Plan. Dazu muss man lediglich das heutige weihnachtliche Posting auf der Facebook-Seite des Wettanbieters teilen und ist damit sofort qualifiziert für die Auslosung. Vorher muss man die Seite jedoch auch „liken“.

Zum Gewinn stehen 10 exklusive Interwetten-Winterpackages, deren Inhalt bisher unbekannt ist. Das dargestellte Bild lässt vermuten, dass in jedem Fall eine Mütze, ein Schal und einige Kugelschreiber enthalten sein werden. Mit etwas Glück gewinnt man eines der zehn Pakete und darf sich über warme Ohren freuen.

Welche Preise sich unter den anderen 20 Türchen verstecken, ist logischerweise noch nicht bekannt. Es werden jedoch noch einige interessante und lukrative Aktionen dabei sein, die man nicht verpassen sollte. Meist sind die Umsatzanforderungen von Interwetten sehr freundlich gehalten. Schließlich handelt es sich dabei um kleine Weihnachtsgeschenke, die man den vielen treuen Kunden nach einem erfolgreichen Jahr schuldig ist.

Die WM-2014 mit Interwetten

Im nächsten Jahr steht die Weltmeisterschaft in Brasilien an und Interwetten darf sich wahrscheinlich über mehr abgegebene Wetten als im Vorjahr freuen, in dem kein großer Event stattgefunden hat. Bereits jetzt können Wetten auf den WM-Sieger abgegeben werden. Brasilien steht mit einer Quote von 4.25 auf dem ersten Platz der Setzliste, dicht gefolgt von der deutschen Nationalmannschaft, die mit einer Quote von 5.50 bei Interwetten in das Turnier geht. Seit gestern stehen die Lostöpfe fest,  nach denen Brasilien vielleicht mit einer extrem guten Gruppe rechnen muss. Gleich zwei europäische Top-Teams wie Italien und Niederlande könnten in eine Gruppe mit der Selecao landen.

Weiter zu Interwetten

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: