0-0Versicherung

Interwetten: Jetzt wetten mit der 0:0-Versicherung beim Top-Spiel

Bald ist so weit – der Tabellenführer FC Bayern München trifft am 5. März 2016 auf seinen Verfolger Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben liegen mit fünf Punkten nur knapp hinter Münchenern. Das wird ein spannendes Duell!

Lange Zeit lag Bayern vorn, nun machen mischen die Dortmunder ordentlich die Runde auf. Der Platz um den Tabellenersten ist hart umkämpft, denn die Konkurrenz schläft nie. Ob der BVB den Bayern den Platz streitig machen kann? Für die Dortmunder ist es ein Heimspiel. Klar ist, dass es eine heiß umspielte Partie wird, durch die sich einiges ändern kann. Für das Top-Spiel des Monats bietet der Wettanbieter Interwetten die Nullnummer-Versicherung an, mit der bei Einzelwetten das Risiko eines Verlustes reduziert wird.

Mit der 0:0-Versicherung auf Nummer sicher gehen

Die Nullnummer-Versicherung funktioniert ganz einfach. Wenn der Einsatz bei 25 Euro oder höher liegt, erstattet Interwetten bei einer verlorenen Wette maximal 25 Euro zurück. Liegt der Betrag darunter, wird der jeweilige Betrag in der Kontowährung gutgeschrieben. So hat man gute Wettchancen für das Spiel, ohne selbst viel zu verlieren.

Wer bei dem Top-Spiel von der Nullnummer-Versicherung beim Wetten profitieren will, meldet sich am jeweiligen Spieltag vor dem Beginn des Spiels über den Teilnahmebutton für die Aktion an. Ab da ist die Wette offiziell. Die Versicherung gilt nur für verlorene Einzelwetten bei dem genannten Top-Spiel. Dabei gelten keine Live-Wetten. Es gibt keine Umsatzbedingungen, an die der Bonusbetrag gebunden ist. Der große Vorteil an der Nullnummer-Versicherung ist, dass bereits am nächsten Tag der Betrag automatisch erstattet wird. Es ist zu beachten, dass sich der Wettanbieter das Recht vorbehält, einzelne Kunden von dieser Aktion auszuschließen, ohne dass er dafür Gründe angeben muss. Generell unterliegt die Aktion den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie wird das Spiel der Dortmunder gegen die Bayern ausgehen?

Der Wettanbieter Interwetten handelt bei dem Top-Spiel Bayern als Favoriten mit einer Quote von 2.30. Die Münchener konnten in der Bundesliga bereits 42 Spiele gewinnen. Dortmund hingegen hat 23 Partien für sich entscheiden und bei 28 Spielen ging keiner als Sieger hervor. Sollte dennoch Borussia Dortmund das Rennen machen, liegt bei einem Sieg die Quote bei 3.00. Bei einem Gleichstand beträgt die Quote bei dem Spiel am Samstag 3.45. Der BVB-Trainer Thomas Tuchel sieht dem Spiel positiv entgegen.  Er hat vor, den Abstand zum Tabellenersten auf zwei Punkte zu verkürzen. Sein Team spielt seit Wochen auf konstant hohem Niveau, doch auch die Bayern sind gut trainiert. Borussias Kapitän ist der Meinung: „Es wird ein heißer Ritt“!

Weiter zu Interwetten

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: