Bis zu 250€ Bonus *** Barcelona spielt "Super Liga": Bartomeu geht mit lautem Knall *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Unangenehm: Leverkusen bei Slavia Prag gefordert *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Jürgen Klopp plant Rückkehr nach Deutschland!

Von Michael am

Jürgen Klopp plant seine Rückkehr nach Deutschland.

Im SWR zeigte sich Erfolgscoach Jürgen Klopp überraschend freizügig in Bezug auf seine Zukunftspläne. Doch zunächst hat sich der deutsche Trainer in England unsterblich gemacht. Denn er feierte mit dem FC Liverpool in dieser Saison die Meisterschaft – die Erste seit dem Jahr 1990. Und schon im Jahr davor holte er die Champions League Trophäe an die Anfield Road. Doch dieses Jahr, denn der LFC ist in der Königsklasse bereits ausgeschieden, wird sich zumindest dieses Kunststück nicht mehr wiederholen lassen. Doch vielleicht sehen wir Jürgen Klopp mit seinem gewinnenden Lächeln ja schon bald in Deutschland wieder. Was er für die Zukunft plant, hat er im Fernsehen live verkündet.

Doch vorab gilt es in der Premier League noch einen Rekord zu jagen. Pep Guardiola und Manchester City haben im Jahr 2018 die 100-Punkte-Marke erreicht. Aktuell hat der FC Liverpool 93 Zähler auf dem Konto. Es sind noch drei Spiele zu spielen. Klopp braucht zwei Siege und ein Remis um gleichzuziehen. Um den Rekord sogar einzustellen sind hingegen drei Dreier nötig. Doch wenn nicht in dieser fabelhaften Saison, wann dann?

Weiter zu Sky Bet

Jürgen Klopp: Nach dem FC Liverpool zurück nach Deutschland

Als Spieler beendete Jürgen Klopp seine Karriere beim 1. FSV Mainz 05. Diesem Club war er elf Jahre lang treu. Nehmen wir seine Station als Trainer dazu, erhöhen wir um weitere sieben Jahre. Dann wechselte der Übungsleiter zu Borussia Dortmund und erklomm damit eine ganz neue Stufe seiner Karriereleiter. Zwei deutsche Meisterschaften und insgesamt erneut sieben Jahre später war das Kapitel BVB ebenfalls abgeschlossen. Nach nur wenigen Monaten Pause klopfte der FC Liverpool an die Tür von Jürgen Klopp. Dieses Angebot war zu gut, um es ablehnen zu können. Erneut ist der 53-jährige schon fünf Jahre im Amt – Tendenz steigend. Denn sein Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2024.

Und damit haben wir die perfekte Überleitung zu seinem SWR-Interview gefunden. Er legte offen, dass eine Deutschland-Rückkehr in seiner Lebensplanung ein fester Bestandteil ist. Die Chance, dass er nach Mainz zurückkehrt, ist relativ hoch. Allerdings spricht Klopp hier von seinem Lebensmittelpunkt und nicht zwingend von einer weiteren Station als Trainer. Weiterhin führt er aus, dass er nach dem England-Abenteuer erst mal ein Jahr abschalten möchte. Ob er dann einen Job in Deutschland annimmt, als Nationaltrainer tätig wird oder einfach nur seinen Ruhestand genießt, ließ er offen.

Nächste Ziele mit dem FC Liverpool

Aktuell geht es lediglich darum, noch die 100 Punkte zu knacken. Dafür muss gegen den FC Arsenal, den FC Chelsea und im Duell mit Newcastle United bestenfalls jeweils dreifach gepunktet werden. Da die Gunners und die Blues noch um die Europa und Champions League kämpfen, stehen erst einmal zwei schwere Duelle an. Newcastle findet sich in der unteren Tabellenmitte wieder.

Und in der nächsten Saison greift der Liverpooler FC natürlich wieder an. Die Saisonziele lauten: Meisterschaft verteidigen und in der Königsklasse erneut angreifen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net