titelbild_ladbrokes

Ladbrokes wird Sponsor von vier schottischen Ligen

Schottland ist für den Wettanbieter Ladbrokes ein interessanter Markt. Der englische Anbieter hat einen Mega-Deal mit der schottischen Fußball-Liga abgeschlossen, teilte der Sportbund vor wenigen Tagen mit. Ab der kommenden Saison 2015/2016 wird Ladbrokes für vorerst zwei Jahre als Titel-Sponsor aktiv sein.

Ladbrokes hat einen umfangreichen Sponsoring-Vertrag mit der schottischen Liga abgeschlossen. Als Titel-Sponsor sichert sich der Wettanbieter die Rechte über alle vier Profi-Ligen sowie 42 Vereine. Für den schottischen Fußball ist das der größte Deal der Geschichte. Künftig werden die Ligen in Schottland die Bezeichnungen Ladbrokes Premiership, Ladbrokes Championship, Ladbrokes League 1 und Ladbrokes League 2 tragen.

Ladbrokes schließt Sponsoring-Vertrag mit schottischen Fußball-Ligen ab

Im August beginnt die neue Fußball-Saison in Schottland und ab diesem Zeitpunkt werden die Ligen einen neuen Namen tragen. Alle vier Profi-Ligen werden künftig den Namen des Wettanbieters Ladbrokes als Attribut tragen, denn Ladbrokes hat einen umfangreichen Sponsoring-Vertrag mit dem schottischen Fußball geschlossen. Neben dem Sponsoring will der Wettanbieter im Laufe der kommenden Saison verschiedene Aktionen und Aktivitäten rund um den Fußball veranstalten. Der Geschäftsführer der SPFL, Neil Doncaster, ist unheimlich erfreut darüber, Ladbrokes als so großen Sponsor gewonnen zu haben.

Von dem neuen Sponsoring verspricht sich Ladbrokes eine Steigerung der Einnahmen und Aufmerksamkeit in den Medien. Zwar ist Ladbrokes bereits eines der führenden Wettanbieter-Unternehmen, man möchte aber noch weiter hinaus. Mehr als 2.100 Wett-Shops gehören zu Ladbrokes weltweit und in Großbritannien ist die Präsenz besonders ausgeprägt. Zuletzt hatte der Wettanbieter bereits den Rugby Football Leagues Challenge Cup gesponsert. „Wir lieben Fußball, so sind wir begeistert mit der SPFL zusammenzuarbeiten“, erklärt Jim Mullen, CEO bei Ladbrokes.

Sowohl der SPFL als auch Ladbrokes soll die Zusammenarbeit zu einem neuen Höhepunkt verhelfen. Der Wettanbieter soll schon zur Mitte der Saison im Mittelpunkt des schottischen Fußballs stehen. Man möchte in erster Linie die Leidenschaft zum Fußball mit all den Fans teilen. Die finanziellen Rücklagen sollen dem schottischen Fußball dabei helfen, das Niveau zu halten oder sogar noch ein wenig zu erhöhen. Wenn die Fans der einzelnen Vereine zu Kunden bei Ladbrokes werden, wäre das ein positiver Nebeneffekt.

Weiter zu Ladbrokes

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: