Bis zu 250€ Bonus *** Packt RB Leipzig auch Manchester United? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Bayer 04 Leverkusen ist auf Champions-League-Kurs *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Gladbach vs. Real ***

Ligue 1: Neue Saison soll im August starten

Von Benjamin am

Ligue 1 neue Saison

Die beiden höchsten Spielklassen im französischen Fußball erklärten Ende April, dass die Spielzeiten aufgrund der Coronakrise abgebrochen werden sollen. Mittlerweile ist man im deutschen Nachbarland einen großen Schritt weiter. Wie der französische Verband jüngst mitteilte, soll die Saison in den beiden Oberhäusern im August wieder gestartet werden. Die Ansage ist jedoch noch mit ein wenig Vorsicht zu genießen, denn konkrete Termine wurden nur bedingt festgelegt.

Jetzt weiter zu Betway

Ligue 1 soll Ende August zurückkehren

Gute Nachrichten für alle Fans der französischen Ligue 1. Sowohl hier als auch in der zweitklassigen Ligue 2 wurde der Spielbetrieb im April abgebrochen. Die Saison 2019/20 war damit beendet und die Enttäuschung bei vielen Anhängern groß. Jetzt aber gibt es erfreuliche Nachrichten, denn die neue Spielzeit steht offenbar bereits in den Startlöchern. Der französische Fußballverband LFP teilte jüngst mit, dass die neue Saison Ende August gestartet werden soll. Für die Ligue 2 wird demnach der 22. August angepeilt. Einen Tag später, also am 23. August, soll dann auch die Ligue 1 wieder beginnen.

Nach dem Abbruch der Spielzeit wurde Paris Saint-Germain zum Meister erklärt. Der Club von Trainer Thomas Tuchel holte 68 Punkte aus 27 Partien und erspielte sich so einen Vorsprung von zwölf Punkten auf Verfolger Olympique Marseille. Olympique hat zudem sogar eine Partie mehr absolviert. Im Tabellenkeller trifft die Entscheidung vor allem den SC Amiens. Dieser war, anders als Toulouse, noch mit recht guten Chancen auf den Klassenerhalt ausgestattet. In der Ligue 2 geht der Titel an den FC Lorient, der mit einem Punkt mehr als Verfolger RC Lens die Saison für sich entscheiden kann. Auch hier wurden einige Clubs bitter getroffen. Die ersten fünf Plätze trennten lediglich vier Zähler.

Warten auf Entscheidungen der UEFA

Neben den möglichen Startterminen für die neue Saison konnte der LFP bislang aber keine weiteren Termine festlegen. Das gesamte Konstrukt steht demnach noch auf wackeligen Beinen. Der Hauptgrund: Man muss auf die Entscheidungen der UEFA warten, wie die mit ihren Wettbewerben planen möchte. Möglicherweise könnte es Probleme geben, da die UEFA offenbar im August die Champions League und Europa League beenden möchte. Mit Paris Saint-Germain und Olympique Lyon sind noch zwei Clubs aus der Ligue 1 dabei. Ein Terminchaos droht.

Ebenfalls abwarten muss die Liga zudem die Entscheidungen der französischen Behörden. Diese müssen zum Beispiel noch genau festlegen, welche Vorgaben für Geisterspiele eingehalten werden müssen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net